Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
VOX Beitrag
Auf und Davon
Page:  previous  1  2  3  4  5  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Flo-ohne-h (Moderator) #46
Member since Jul 2009 · 2054 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 42388
Quote by karingel:
koreanisches Motel:  :-D naja..für eine ältere Generation schon gewöhnungsbedürftig..

Ich meinen Eltern "angedroht", daß wir bei ihrem Besuch im kommenden Mai auch ein solches Etablissement besuchen werden. Sie haben eine organisierte Tour gebucht und kommen eine Woche vorher. Dann kann ich ihnen zeigen, was zum normalen "Koreanerdasein" dazugehört.

Ich bin mal gespannt, wie sie es finden. Ich glaube, daß sie es lockerer nehmen.

Persönlich finde ich die Motels recht angenehm, weil
1. keine Formulare auszufüllen sind
2. sie günstig und ohne Reservierung zu bekommen sind
3. man eigentlich immer seine Ruhe hat (so man alleine kommt ;))

Natürlich begrüße ich nicht, daß sie der Haupttatort zum Ehebruch sind.
Avatar
Soju #47
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Auch ich war geschockt über die Unterbringung der Eltern, der erste Eindruck ist immer der wichtigste, da sollte man gerade nach so einen langen Flug was helleres aussuchen!
Persönlich habe ich kein Problem mit den Motels, meine Eltern würde ich da aber bestimmt nicht reinschleppen...
Vielleicht mal im laufe der Reise ( wie Floh das macht ), aber bestimmt nicht als erste Anlaufstelle ohne Vorwarnung.
Ich möchte mal die Koreanischen Eltern sehen, wäre das anders rum passiert!
Avatar
Sadaebu #48
Member since Sep 2011 · 180 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich finde, das Verhalten der koreanischen Familie ist sehr seltsam...

Z.B. die Familie des Sohns hat einfach bestimmt, dass die beiden heiraten werden, ohne vorher darüber mit der Familie der Tochter zu diskutieren. Und die Eltern der Tochter sind ins Lovehotel gebracht... mein Gott... :nuts:  

All dies ist für die normalen Koreaner völlig undenkbar.
Ich möchte die koreanische Familie nicht beleidigen, aber wenn in Korea eine Familie so was macht, würde sie auf jeden Fall "콩가루 집안 (Bohnenpulver-Familie)" genannt, was abartige, sittenlose Leute bezeichnet.

Ich möchte mal wissen, ob all diese Dinge in Wirklichkeit genau so passiert sind, oder VOX einfach gewisse Spannung aufbauen wollte.
Raining (Former member) #49
No profile available.
Link to this post
ich möchte niemanden hier zu nahe treten, doch denke ich das diese "reality shows" im fernseher nicht unbedingt der wahrheit entsprechen
KoreaEnte #50
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Die aktuelle Folge von heute sah für mich schon sehr realistisch aus und ich fand das Verhalten der koreanischen Familie auch nicht unbedingt seltsam. Die deutsche Mutter fand sich ja eigentlich die ganze Zeit etwas übergangen und fand es wohl auch nicht unbedingt so toll, das ihre Tochter im Ausland heiratet und auch dort leben will. Vorher wurde wohl auch wenig mit denen besprochen.
Die Schuld liegt aber da doch nicht bei den koreanischen Eltern, sondern bei der Tochter, die hätte ihre Eltern stärker einbinden müssen.
Avatar
orosee #51
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wenn man es richtig plant, koennen Motels schon grosse Vorteile gegenueber Hotels haben. Das geht soweit, dass wir bei Geschaeftsreisen in Korea bisher immer in Motels uebernachtet haben, und dabei spielt nicht bloss immer Geld eine Rolle (gerade bei Messen).

Man vergleiche doch einfach mal: Hotelzimmer (eventuell Messezeit) 100-200 Euro/Nacht, meist klein, 27 Zoll LCD Fernseher, Minibar, Fruehstuecksbuffet (nicht immer im Preis mit drin),

Motelzeimmer: 20-40 Euro/Nacht, oft doppelt so gross wie Hotelzimmer, Jacuzzi, 50 Zoll Plasma an der Wand, Minibar (kostenlos, allerdings auch nur Wasser und Maissaft), kostenlose Kondome und "Kosmetika", Fruehstueck - kann man sich jedes Restaurant in der gegend aussuchen, das schon auf hat. Eventuell aber auch: Thematisierte Raeume, Computer, Wasserbett, Discobeleuchtung, und und und... [das hier beschriebene Zimmer habe ich in Incheon gehabt].

Ganz klar gibt es auch schmierige Motelzimmer, ich habe aber auch oft genug in ebenso schmierigen Hotelzimmern uebernachtet, fuer den mehrfachen Preis. Am besten, man informiert sich halt vorher im Internet auf den Motel-Review-Seiten und waehlt das beste aus.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
This post was edited on 2012-01-16, 08:36 by orosee.
Flo-ohne-h (Moderator) #52
Member since Jul 2009 · 2054 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by orosee:
Gelöschtes Zitat entfernt.

Solange er sie mitnimmt, ist doch alles ok ;).
This post was edited 2 times, last on 2012-01-16, 09:22 by iGEL.
Edit reason: Zitat entfernt
Avatar
Chung-Chi #53
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Okay, mein Beitrag hat sich damit erledigt.  :-)
This post was edited on 2012-01-16, 08:54 by Chung-Chi.
Avatar
orosee #54
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Und... wegeditiert.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
Seoulman #55
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Habe mir die neuen Folgen angeschaut. Bin kein Freund von dieser Art Sendung und wenn es um Korea geht schon erst recht nicht.
Hatte mal vor 1,5 Jahren die Möglichkeit mich mit zwei Redakteurinnen von "auf und davon" und "Goodbye Deutschland" zu unterhalten. Mir wurde bestätigt, dass einige Teile der Sendungen bewusst dramatisiert werden um die Teilnehmer teilweise ahnungslos darzustellen.
Freunde von mir sind vor rund 3,5 Jahren nach Australien ausgewandert. Hatten sich bei Goodbye Deutschland beworben und eine Absage bekommen. Grund: Sie waren zu gut auf Australien vorbereitet. VOX will also offensichtlich absichtlich Leute zeigen, die unvorbereitet und ahnungslos sind.

Zu den beiden neuen Folgen:
Die Eltern dieser jungen Frau finde ich eine Katastrophe. Gerade die Mutter brachte mich vor dem Fernseher fast zum Explodieren....weitere Kommentare darüber erspare ich mir.

Die koreanischen Eltern finde ich ganz normal. Herzlich und bemüht. So etwas mit dem Motel würde ich als Kulturunterschied bezeichnen. Der Koreaner ansich denkt ja gerne praktisch. In dem Motel kann man übernachten, von daher erfüllt es seinen Zweck. Aber der sowieso schon skeptischen Mutter zu liebe, wäre es sicherlich besser gewesen ein Hotel mit westlichen Standards zu wählen.

Was ich allerdings sagen muss, dass Andrea sich nach einem Jahr viel besser vor der Kamera zeigt und mittlerweile auch offensichtlich mehr über Korea weiss.

Glückwunsch zur Hochzeit und alles Gute für die Zukunft!
Gummibein #56
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich würde die Sendung nicht zu ernst nehmen.

Vor einigen Monaten gab es ja eine Diskussion darüber wie die privaten Sender tricksen um sich als Produzenten von "wertvollen Dokumentation" statt "billigen Unterhaltungsschund" zu profilieren. Es stellte sich heraus, dass viele Pseudo-Dokumentationen mit Laiendarstellern produzierte Sendungen sind die vorher gescriptet sind. Am Ende der Sendung huscht dieser Hinweis wohl kurz über den Schirm aber wer liest in Zeiten von Fernbedienungen so etwas durch? So soll der größte Teil der Zuschauer dieses billig heruntergedrehte Laientheater für authentisch halten.

Dazu passt ja auch, dass man Vorlagen zum Fremdschämen liefert während die Menschen im Ausland "edle Wilde" sind die über jede Kritik erhaben sind. :)
blinddeafmute #57
Member since Feb 2009 · 213 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Die Sendung ist ganz offiziell als Doku-Soap gelistet, also sollte sich niemand darüber wundern.

Schlimmer sind da nur noch DokumentarSPIELfilme  :-D
siehe dazu: http://forum.meet-korea.de/thread/5453-Dokumentarspielfilm…
naja #58
User title: naja
Member since Mar 2007 · 319 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #52
Quote by Flo-ohne-h on 2012-01-16, 02:36:
Quote by orosee:
Gelöschtes Zitat entfernt.

Solange er sie mitnimmt, ist doch alles ok ;).

ich finde, ihr seid zu lang in korea geblieben.
Was ihr nicht gedacht habt, ist, dass man die Besinnung und Einstellung der Fremden allmaehlich erkennt, ohne die Fremdsprache zu verstehen. Diese Ahnung ist vage aber definitiv. Die Fremden finden dann sich in der Umgebung entfremdet. Die Chance, gute Menschen mit Niveau gesellig aber tief kennen zu lernen, ist schon vorbei.
Stella #59
Member since Apr 2010 · 3 posts · Location: Deutschland
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Zu dem Lovehotel: als Koreanerin (in Korea geboren und aufgewachsen) kann ich nur sagen, dass es einfach unvorstellbar ist. Es hat also nichts mit Kulturunterscheid zu tun. Alle Koreaner, die ich kenne und die Sendung gesehen oder davon gehört haben, waren ausnahmenslos entsetzt...
Gummibein #60
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Stella:
Zu dem Lovehotel: als Koreanerin (in Korea geboren und aufgewachsen) kann ich nur sagen, dass es einfach unvorstellbar ist. Es hat also nichts mit Kulturunterscheid zu tun. Alle Koreaner, die ich kenne und die Sendung gesehen oder davon gehört haben, waren ausnahmenslos entsetzt...

Ich denke auch. Es wäre so ein Tabubruch wie etwa eine Dame geht in der Pause einer Wagneroper in die Herrentoilette weil die Damentoiletten wie üblich überfüllt sind. Sicher kann man den Blick abwenden und die Kabinentür lässt sich abschließen, dennoch...
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-11-30, 14:19:44 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz