Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Nordkorea beschießt südkoreanische Insel
Abgespalten von [Mal wieder Nordkorea ...]
Page:  previous  1  2  3  4  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
iGEL (Administrator) #31
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 32170
Moin!

Ich glaube, keines der umliegenden Länder möchte einen Krieg (Korea insbesondere, weil Seoul dann Matsch wäre) oder einen Zusammenbruch Nordkoreas (was große Unsicherheit und vermutlich viele Flüchtlinge bedeuten würde). China möchte vermutlich ein halbwegs friedliches, nicht atomares Nordkorea wie in den 90ern als Puffer, wobei es wirtschaftlich natürlich gern stärker sein darf. Und die Wünsche der USA und Südkorea sehen sicherlich ähnlich aus. Ein wirtschaftlich aufholendes Nordkorea, welches sich friedlich verhält und optimalerweise auch südkoreanische Waren durchs Land läßt und wirtschaftlich kooperiert, wäre vermutlich der Wunschpartner.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Gummibein #32
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 32170
Quote by Zeitghaist:
...

Mit der momentanen Soft-Linie macht man sicherlich keinen besonders guten Eindruck. Aber auch mal ganz ehrlich: Warum sollten die Ami's an einer Wiedervereinigung des Landes interessiert sein? Würde es doch bedeuten, dass die Amerikanischen Außenbasen sinnlos werden würden.

Was bleibt denn übrig? Soll der Süden deswegen einen Krieg beginnen? Selbst ein paar Granaten in Richtung Seoul wird ein vielfaches der Opfer fordern.

Sicherlich hat die USA, China, Russland und wer weiß noch wer ihre eigene Interessen aber ich sehe keinen, der deswegen einen Krieg lostreten würde. Wenn die Koreaner beschließen würden das Land friedlich zu vereinigen wären einige fremde Mächte "not amused" aber man wird es wohl genauso hinnehmen wie die Wiedervereinigung von Deutschland hingenommen wurde obwohl hier viel mehr Interessen und vor allem Ressentiments vorhanden waren als in Korea jemals vorhanden war.

So gesehen, fremde Interessen, schön und gut aber das einzige was einer Wiedervereinigung Koreas im Wege steht ist Korea selbst. Der Norden bzw. die Bonzen dort wollen ihre Privilegien nicht gefährden und der Süden scheut die Kosten. Ab und zu ein paar Säcke Reis. Um wie vieles preiswerter ist es als ein heruntergekommenes Land zu sanieren?

So wird man ein paar Muskelspiele veranstalten, hier ein Manöver, da wieder ein paar Säcke Reis bis der Norden mal wieder kurz vor dem Ende ist.

Bedauerlich nur, dass dabei Menschen zu Schaden kommen müssen.
naja #33
User title: naja
Member since Mar 2007 · 319 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
wann kommt denn. frei ohne was, was was..

http://www.youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY&feature=rel…
Avatar
Soju #34
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
@Flo und Zeithaist
Anscheinend hat 2MB in euch zwei Gläubige in seiner Torpedo Theorie im Falle der Cheonan gefunden  :-(
dieses Thema haben wir aber schon woanders diskutiert....

@naja
Welcome Back :-)
henchan (Former member) #35
No profile available.
Link to this post
@Soju,
bist du im Fall der Cheonan ein "Wissender" ?
Avatar
Soju #36
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Quote by henchan:
@Soju,
bist du im Fall der Cheonan ein "Wissender" ?
Nein, aber einer der zweifelnden, was ist Deine Meinung ?
henchan (Former member) #37
No profile available.
Link to this post
Quote by Soju:
Quote by henchan:
@Soju,
bist du im Fall der Cheonan ein "Wissender" ?
Nein, aber einer der zweifelnden, was ist Deine Meinung ?

Ich unterstelle zumindest nicht, dass Leute, die einer anderen Version folgen "Gläubige" sind.
Zumindest nicht zwangsläufig.
Keiner von uns wird hier die Wahrheit kennen, über alles wirklich bescheidt sein.
Das ist der Unterschied.
karingel #38
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
1:53
2:48
Ja, wenn er nur einmal tanzen muß (Wann?), das wäre noch mal einen Extra- Freudentanz wert!
Flo-ohne-h (Moderator) #39
Member since Jul 2009 · 2053 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #34
Quote by Soju:
@Flo und Zeithaist
Anscheinend hat 2MB in euch zwei Gläubige in seiner Torpedo Theorie im Falle der Cheonan gefunden  :-(
dieses Thema haben wir aber schon woanders diskutiert....

Du solltest genauer lesen, was ich geschrieben habe. Ich habe gesagt, daß 2MB nach dem Cheonan-Untergang gedroht hat, daß es das nächste Mal ernsthaftere Konsequenzen gibt.

Ob es ein Torpedo oder sonst etwas war, ist hierbei total irrelevant. Der Punkt ist, daß die Drohung ausgesprochen wurde. Bei einem Artilleriebeschuß ist kein Zweifel möglich woher der kam, ergo ist dieser Fall eingetreten. Deshab muß 2MB jetzt irgendetwas tun. Ob er den Schwanz einziehen will oder zurückschießt, ist sicher nicht so ganz einfach zu entscheiden.
Avatar
Soju #40
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Sei ehrlich, wie hättest Du in 2MBs Position reagiert, wenn sie Dir ein Kriegsschiff versenken? Er ist ruhig geblieben, hat aber Rache geschworen, sollte eine neue Provokation kommen. Die gestrige Aktion war sicher eine solche, jetzt muß er eigentlich reagieren oder er macht sich unglaubwürdig.
Ich würde in 2MBs Position mir überlegen, ob ich nicht meine Überlegenheit demonstriere und die besten Piloten mit je 1 Präzisions-Bombe/Rakete sämtliche gestern verwendeten Artilleriestellungen einebne (+10 in Reserve, falls eine Bombe danebengeht).
.
@Flo
Was Du da im ersten Teil schreibst hört sich aber anders an <_<
Was erwartest Du den für Reaktionen ?
Zurückgeschossen wurde eh und die nächsten Militärübungen sind auch schon geplannt, das heisst der nächste Konflikt wird im schlimmsten Falle ab Sonntag auf uns zukommen....

http://www.koreatimes.co.kr/www/news/nation/2010/11/120_76…

http://english.hani.co.kr/arti/english_edition/e_northkore…
This post was edited 2 times, last on 2010-11-25, 08:45 by Soju.
Flo-ohne-h (Moderator) #41
Member since Jul 2009 · 2053 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Soju:
@Flo
Was Du da im ersten Teil schreibst hört sich aber anders an <_<
Was erwartest Du den für Reaktionen ?

Schreib doch bitte etwas genauer, wo Du die Widersprüche siehst. Ich habe mir gerade nochmal meine Kommentare durchgelesen und keine gefunden.

Zum Thema Reaktionen: Ich erwarte nicht, daß der Süden zurückschießt.
Avatar
orosee #42
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #40
Meh... fuer zivilisierte Staaten - auch solche mit dicken Freunden - bleibt eigentlich nur der Gang zur UNO. SK kann ja nach Norden schiessen wie sie wollen, am Ende werden doch nur "Krankenhaeuser" und "Kindergaerten" getroffen.

Um uebrigen sieht es so aus, als ob die deutschen Freunde Nordkoreas im Moment im Spiegel Forum ordentlich zu tun haben  :rolleyes:

Bis die USA China als dominierende Macht in Asien anerkennen, wird sich an der Lage NK/SK wenig aendern. Das heisst aber auch, kein wirklicher Krieg.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
KoreaEnte #43
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Machtdemonstration im koreanischen Konflikt: http://www.tagesschau.de/ausland/nordkorea390.html
Gummibein #44
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wie ist die aktuelle Nachritenlage vor Ort?

Ist der Flugzeugträger schon angekommen?
Avatar
goom #45
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 32131
Quote by Gummibein on 2010-11-23, 16:43:
Passieren wird nichts.

Dank der USA.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-11-23, 16:43:18 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz