Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Mal wieder Nordkorea ...
Page:  previous  1  2  3 ... 11  12  13  14  15  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
InZain #181
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 517 posts · Location: Jungrang-Gu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 50068
Joar aber da muss man doch noch auf den Zug aufspringen der nicht erst übermorgen fährt... sondern schon heute ;)
JayD #182
Member since Dec 2011 · 728 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Also bei meinem Arbeitgeber, sind die gesamten ASEAN Staaten schon längst angekommen und es wird als ein großer Markt angesehen derzeit, aber vor allem auch in der Zukunft. Zu möglichen Investitionen in Produktionsstandorte etc. kann ich nicht sagen, dass weiss ich nicht. Aber da denke natürlich schon viele Unternehmen, wir haben Produktionen in China, das ist ja nicht so weit weg, dann macht man noch 3-4 Außenstellen in die jeweiligen Länder und koordiniert die Geschäfte von da aus. Und wenn China zu teuer wird, gehts weiter nach Bangladesch oder Nordkorea;-) :D
Avatar
InZain #183
User title: Geomdo-Kumdo-Kendo Master
Member since Sep 2012 · 517 posts · Location: Jungrang-Gu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Am Ende sind wir dann wieder bei Europa :D

naja warten wir mal ab was passiert :)
henchan (Former member) #184
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 50050
Quote by Gummibein:
Was ist los bei SPON?

Gefühlt gibt es mehr Berichte über Korea als über Japan und China zusammen.

Gibt es in Nordkorea wirklich Rohstoffe an die China so interessiert sein soll?

hö ??? Ich denke mal eher, es gibt fast nur Berichte mit China Bezug bei spon, manchmal,
aber wirklich nur manchmal auch mit Korea oder Japan Bezug.

Also ich schau eigentlich fast täglich bei spon rein.
Ist meine Einschätzung.

Korea ist vielleicht wirklich noch zu unbekannt in D. Es liegt zwischen China und Japan.
Geographisch, aber auch in der Warnehmung.
Geh mal in eine gute Buchhandlung. Suche information zu China, Japan und Korea.
Zu China und Japan wirste schon gut was finden, zu Korea, eher nicht viel.
This post was edited 2 times, last on 2013-01-04, 21:25 by Unknown user.
henchan (Former member) #185
No profile available.
Link to this post
Vielleicht haben wir mit Kim-Jong Un wirklich eine Art "Gorbatschow" von NK zu tun.
NK bereitet die Öffnung für Investitionen vor.
http://www.tagesspiegel.de/politik/ende-der-abschottung-me…

Aber erst einmal bleibe ich dabei, dass NK eine Bringepflicht hat. NK muss sich öffnen, diese
lächerlichen Zeremonien, bei denen Leute zum Tode des verstorbenen Staatsführer heulen,
etc. abschaffen.

Erst wenn ich nen Flugticket nach NK buchen kann, mich spontan für Hotels und Reiseroute
IM Land entscheiden kann, erst dann kann ich glauben, NK ist frei. Frei von alter Dynastie.
This post was edited on 2013-01-04, 21:58 by Unknown user.
micnaumann #186
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Und wieder ein neuer Artikel über Nordkorea.
Scheint ja echt eine heiße Story zu sein.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-risiken-un…
Avatar
iGEL (Administrator) #187
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Kurze Info von der Moderation: Ich habe die schlimmsten Beleidigungen hier rausgeloescht, und InZain und henchan erstmal gesperrt.

Gruss, Johannes
PS: Spass macht mir das nicht.
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Neo #188
Member since Nov 2012 · 6 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Im Dezember lief schon ein Bericht mit Ausschnitten einer Doku "Orchestral Manoeuvres in the North" mit dem Titel "Auf Augenhöhe. Deutsche Musiker zu Gast in Nordkorea" auf 3sat:

http://www.3sat.de/mediathek/index.…?display=1&mode=…

Heute dazu ein Artikel auf zeit.de über das deutsch-nordkoreanisches Musikertreffen:

http://www.zeit.de/kultur/musik/2013-01/Nordkorea-musiker-…

Das Treffen war im letzten November und der Filmemacher sagte im Interview zum Wandel unter Kim Jong-un: "Diejenigen in unserer Gruppe, die schon mehrmals in Nordkorea waren, hatten tatsächlich das Gefühl, dass durch Kim Jong Un ein Wandel eingesetzt hat. Sie sagten, sie konnten sich freier bewegen als bisher. Nicht nur, dass wir überhaupt drehen durften, die Musiker konnten auch zum Joggen gehen und Spaziergänge machen. Das ist in einem Land wie Nordkorea durchaus als Fortschritt zu werten."
Avatar
Soju #189
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Deutsche Lobbyisten zieht's nach Nordkorea:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-firm…
Flo-ohne-h (Moderator) #190
Member since Jul 2009 · 2000 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Das typische Spielchen geht weiter:

http://www.handelsblatt.com/politik/international/nach-un-…
micnaumann #191
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Manchmal habe ich das Gefühl, das NK selbst nicht weiß was es will, bzw. dort ein Machtkampf stattfindet.
Flo-ohne-h (Moderator) #192
Member since Jul 2009 · 2000 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by micnaumann:
Manchmal habe ich das Gefühl, das NK selbst nicht weiß was es will, bzw. dort ein Machtkampf stattfindet.

Es ist eigentlich wie in jeder Diktatur. Der Diktator hat eine Menge Getreue um sich, die um Einfluß schachern. Meistens wird dabei jede normale Bodenhaftung eingebüßt. Heraus kommen Dinge, die für Außenstehende nicht nachvollziehbar sind.

Ich habe letzte Woche die Geo Epoche zum 3. Reich zwischen 1936 und 1939 gelesen. Wenn man sich z.B. die Logik der Erlasse zum 9.11 ("Reichskristallnacht") anschaut, kann man eigentlich nur den Kopf schütteln. Hitler hat ja bewußt seine Schergen sich bekämpfen lassen, damit sie seine Autorität nicht anzweifeln. Ich denke, daß die Kims es nicht anders machen.
Itachi #193
Member since Jan 2013 · 70 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Sie können es einfach nicht lassen...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/obama-verurteilt-nor…

Besonders gespannt bin ich auf eine zukünftige Reaktion von China :)
This post was edited on 2013-02-12, 10:19 by Itachi.
BenEL (Former member) #194
No profile available.
Link to this post
Ein neuer Artikel aus der taz: "Nordkorea stiftet Angst und Verwirrung"

http://www.taz.de/Nordkorea-stiftet-Angst-und-Verwirrung/!…

"Nordkoreas Eliten sind berüchtigt für Drohungen nach außen und Repression nach innen. Weniger bekannt ist, wie sie erfahren, was im Ausland passiert."

Der Schmuggel von südkoreanischen Seifenopern u.a. über China ist ganz interessant und dass dies der breiteren Bevölkerung dient, aber auch die gute Ausbildung kleiner Eliten und dass sogar die wissenschaftliche Elite immer häufiger in internationalen Wissenschaftsmagazinen publiziert. Das sind eigentlich ganz spannende Entwicklungen, abseits der nordkoreanischen Kriegspropaganda und Hasstiraden gegen den Westen.
Wolfram #195
Member since Jan 2010 · 267 posts · Location: Frankfurt
Group memberships: Ankuendigung bearbeiten, Benutzer, Stammtische Westdeutschland
Show profile · Link to this post
Nordkorea mit Kim Jong Un vor einer Systemtransformation?
Deutscher Masterplan
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18936
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3 ... 11  12  13  14  15  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-05-24, 21:06:29 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz