Forum: Overview Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Endlich in Seoul :)
Page:  previous  1  2  3  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Zeitghaist #16
Member since Nov 2010 · 124 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 31736
Wirklich interessanter Blog, weiter so! Aber auf jeden Fall eine interessante Geschichte, wie du dann wirklich nach Seoul gekommen bist. Aber: Hast du z.B. ein Volontariat nie in betracht gezogen? So versuche ich nämlich gerade, nächstes Jahr nach Korea zu kommen.
http://goingcrazykorea.blogspot.com
Hyun-na #17
Member since Jul 2009 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ein volontariat im Ausland ohne jegliche Vorbildung ausser Abitur?
Keine chance!
und ich wollte unbedingt zwischen Abi und Uni nach Korea gehen :)
Zeitghaist #18
Member since Nov 2010 · 124 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Hyun-na:
Ein volontariat im Ausland ohne jegliche Vorbildung ausser Abitur?
Keine chance!


Ich weiß ja nicht über welche Organisation du es versucht hast, aber für die Stellen die bei mir Angeboten werden, brauchst du weder einen besonderen Bildungsstand, noch Vorkenntnisse. Nur Schulenglisch ist wirklich von nöten.
http://goingcrazykorea.blogspot.com
Hyun-na #19
Member since Jul 2009 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
also ich hab nichtmal eine organisation gefunden oO
wohin hast du dich denn da gewandt?
(Ich habe es ueber die Botschaft und alles moegliche versucht was zu finden aber entweder unbezahlbar oder sackgasse)
Zeitghaist #20
Member since Nov 2010 · 124 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich mache das ganze über eine Österreichische Organisation, die in diesen Sachen seit 50 Jahren Erfahrung hat. Hast du Interesse, kann ich dir einen Link per PM schicken ;)
Aber ich habe auch eine Weile gebraucht, um so etwas zu finden.
http://goingcrazykorea.blogspot.com
Hyun-na #21
Member since Jul 2009 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ja wuerde mich sehr interessieren. danke :)
Zeitghaist #22
Member since Nov 2010 · 124 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Solltest Post haben!
http://goingcrazykorea.blogspot.com
Hyun-na #23
Member since Jul 2009 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
danke ist angekommen:)
blinddeafmute #24
Member since Feb 2009 · 213 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ich glaube das würde mich auch interessieren ^^
NY #25
Member since Nov 2010 · 16 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Zeitghaist!

Würdest du mir den Link auch bitte schicken?
Suche nämlich auch nach einem Weg nach Korea zu kommen!

Danke~  :-)
blinddeafmute #26
Member since Feb 2009 · 213 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ja mir bitte bitte auch^^'
merci^^
Winnie99 #27
Member since Jun 2010 · 6 posts · Location: Mayen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #20
Hi,

ich habe es auch schon über viele Organisationen versucht und über die Botschaft. Leider hatte ich keinen Erfolg bis jetzt. Ich freue mich für dich, daß es bei dir geklappt hat.
Könntest Du auch mir bitte diesen Link von dieser östereichischen Organisation schicken? Das wäre super nett.
NY #28
Member since Nov 2010 · 16 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hey

hat irgendjemand von euch inzwischen den link bekommen? ich nämlich nicht :-(

haltet ihr es eigentlich für bedenklich bei der derzeitigen politischen lage einen aufenthalt in korea zu planen?

ich würde gerne bald für einen längeren aufenthalt nach seoul, auch wenn ich bis jetzt noch kein praktikum oder job organisieren konnte. wenn jemand tips in der richtung hat, immer her damit ;-)
Goodfriend #29
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by NY:
[snip]haltet ihr es eigentlich für bedenklich bei der derzeitigen politischen lage einen aufenthalt in korea zu planen?[snip]
Wer als Auslandsdeutsche/r bei der Botschaft, bzw. beim
Auswärtigen Amt registriert ist, gehört wohl zu den Privilegierten,
die zuallererst in Krisensituationen aus dem Land geflogen werden.

Was aus den anderen wird...   :rolleyes:
Avatar
orosee #30
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #28
Quote by NY:
hey

hat irgendjemand von euch inzwischen den link bekommen? ich nämlich nicht :-(

haltet ihr es eigentlich für bedenklich bei der derzeitigen politischen lage einen aufenthalt in korea zu planen?

ich würde gerne bald für einen längeren aufenthalt nach seoul, auch wenn ich bis jetzt noch kein praktikum oder job organisieren konnte. wenn jemand tips in der richtung hat, immer her damit ;-)

Naja, die "derzeitige" politische Lage gibt es seit fast 60 Jahren  :-D

Hunde die bellen...
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-11-23, 20:14:29 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz