Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Teilzeit arbeiten/Rente
This ad is presented to unregistered guests only.
아이고! (Guest) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Teilzeit arbeiten/Rente
Hallo! Ich moechte gerne in Korea arbeiten, aber nicht Vollzeit. Wenn ich also Teilzeit arbeite, bin ich dann auch angemeldet, zaehlen die Jahre dann schon fuer die Rente? Ich habe gehoert, man ist erst angemeldet, wenn man Vollzeit arbeitet, weil sonst rentiert sich das nicht fuer die Arbeitgeber..
Lg aus Korea
Empathic #2
Member since Feb 2010 · 63 posts · Location: Korea
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Nach dem seit diesem Jahr gueltigen koreanischen Gesetz steht regelmaessig (ca. 10 Wochen)
Teilzeitbeschaeftigten die gleiche Behandlung zu wie Vollzeitbeschaeftigten. Das gilt auch fuer die
sogenannte 알바 ("Arbeit' -- ein koreanisches Kuerzel).

Ueber Einzelheiten solltest du allerdings mit deinem Arbeitgeber verhandeln.
아이고 (Guest) #3
No profile available.
Link to this post
Hallo!
Vielen Dank fuer die Information!
Tears4Years #4
Member since Mar 2009 · 51 posts · Location: Zur Zeit Korea
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Was Empathic schreibt stimmt, soweit ich weiss. Zum Beispiel kommen Part-Time-Leute auch in den Genuss der in Korea als 4dae bohom bekannten 4 Versicherungen. Aber der Uebergang ist langsam und viele, insbesondere mittelstaendische Firmen, richten sich nicht danach!

Also wirklich GENAU auf den Vertrag schauen und wie oben geschrieben mit dem Arbeitgeber verhandeln!!
Tears4Years: Es geht auch ohne zu Weinen.
This post was edited on 2010-11-02, 05:20 by Tears4Years.
ITS-Korea #5
User title: Serving Korea & the World Since 1999
Member since Jan 2010 · 18 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
I fully concur with what Tears4Years has written!

Since we are a medium/small business, we cannot afford many full-time or part-time
employees so we are forced to rotate part-timers on a short-term basis.

So we are caught in the uncomfortable situation to assign part-time jobbers to
different projects on a very (!) short-term basis.
GastHappyJacky (Guest) #6
No profile available.
Link to this post
Es betrifft zwar jetzt nicht Rentenverischerung, aber vielleicht steht das ja in einem aehnlichen Zusammenhang...
Ich hatte naemlich auch gedacht, dass Teilzeitbeschaeftigte nach dem neuen Gesetz gleichberechtigt zu Vollzeitbeschaeftigten waeren, und sich das auch auf Krankenverishcerung bezieht. Aber als ich mich deswegen erkundigt habe, erhielt ich andere Infos. Naemlich, dass mein Arbeitgeber erst dann die Haelfte des Beitrags zu meiner KV uebernehmen muss, wenn ich mind. 60h im Monat arbeite. Wer darunter liegt, kann sich selbst freiwillig versichern, muss aber den Beitrag selbst zahlen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-22, 11:43:13 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz