Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Taegyo - Die koreanische Form der Geburtsvorbereitung
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
Chung-Chi #1
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Taegyo - Die koreanische Form der Geburtsvorbereitung
Aus ggb. Anlass beschaeftig ich mich zur Zeit sehr viel mit "Taegyo" (태교), der traditionellen koreanischen Form der Geburtsvorbereitung. Neben den auch im Westen ueblichen Vorschriften, was eine schwangere Frau am Besten zu sich nehmen sollte, beinhaltet Taegyo auch, dass man sich auch mental auf das Baby vorbereitet. Traditionell sollte man sich sogar schon vor der Schwangerschaft seelisch reinigen, keine Schimpfwoerter verwenden, etc. Heutzutage wird immer noch Schwangeren empfohlen, eine moeglichst ausgeglichene Stimmung aufrecht zu erhalten, sich auf keinen Fall mit dem Ehepartner zu streiten, klassische Musik zu hoeren, etc.
Ich habe von meiner Schwiegermama ein Taegyo-Buch geschenkt bekommen, in dem ist alles von A-Z erklaert. Unter anderem auch, dass man moeglichst viel mit dem Baby reden soll und ihm auf diese Weise schon vor der Geburt moeglichst viel beibringen soll. z.B. "Das ist ein Apfel. Aepfel sind Obst. Sie sind rund und schmecken saeuerlich-suess..." Allerdings scheint diese Idee, mit dem im Bauch schon lernen eher aus Amerika zu kommen ... In einem anderen Taegyo-Buch habe ich gelesen, dass man als Mutter nicht zu gierig sein sollte und es unbedingt nicht unbedingt darauf anlegen sollte, ein Genie gross zu ziehen, da sich dann der uebertriebene Ehrgeiz auf das Kind uebertragen wuerde.
Meine Schwiegermama spricht vor allem uebers Essen. Ich soll mich aber auch moeglichst viel mit Leuten treffen und mich auf keinen Fall mit meinem Mann streiten ...

Was haltet ihr davon? Ist das alles Unsinn, oder haette es auch fuer Euch einen gewissen Reiz?
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2050 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Chung-Chi:
Was haltet ihr davon? Ist das alles Unsinn, oder haette es auch fuer Euch einen gewissen Reiz?

Streß von dem Baby zu nehmen (den es ja von der Mutter aus mitbekommt) ist sicher nicht schlecht. Streßfaktoren für Babies sind für mich:
- Rauchen
- Alkohol
- Streß (Streit, Probleme, ...)
- körperliche Anstrengungen
- ungünstige Umgebung (zu warm/zu kalt, zu laut, ...)

Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß Frühchen positiv (und damit auch ungeborene Babies) auf die Mutter und ihre Stimme und Herztöne reagieren. Insofern ist es sicher nicht schlecht, in sanften Tönen zu reden.

Aber dem Baby im Mutterleib etwas beizubringen ist ziemlicher Humbug.  Ansonsten könnte man demnächst den Brockhaus genetisch kodieren und in die Eizelle einspeisen. Ein Baby ist sicher in der Lage eine Stimmung oder eine vertraute Person (v.a. die Mutter) zu erkennen, alles andere ist aber eher zu viel verlangt.
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Erstmal herzlichen Glückwunsch! :)

Ich denke auch, wichtig ist, dass man (ja, auch der Mann) mit dem Baby spricht. Dabei kommt es auf die Stimmlage und die eigene Stimmung als auf den Inhalt an. Wenn es dir Spaß macht, kannst du sicherlich auch Schimpfwörter flöten. ;-) Vermutlich wollte der Erfinder der Theorie den Müttern einfach ein Thema an die Hand geben, damit sie lange mit dem Kind sprechen können - Echtes Wissen kannst du nicht in deinen Bauch transferieren.

Ich denke, das mit der "seelischen Reinigung" ist eher so gedacht, dass man sich so selber in eine positive Stimmung bringt und natürlich auch auf das Kind vorbereitet und mit ihm beschäftigt.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-25, 20:08:25 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz