Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Buch mit Deutschen und Koreanischen Texten.
This ad is presented to unregistered guests only.
Lenny #1
Member since Jun 2009 · 121 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Buch mit Deutschen und Koreanischen Texten.
Hallo liebe Koreafreunde,

ich wollte mal Fragen ob jemand von euch ein Buch kennt, dass auf der einen Seite immer den Deutschen Text hat und auf der anderen Seite den entsprechenden Koreanischen Text. Natürlich gibt es sowas in Lehrbüchern, aber ich suche diesesmal ein richtiges Buch mit richtiger Geschichte, also einen zusammenhängenden Text. Ich glaube, sowas gab es früher in der Schule bei einigen Latein-Büchern (habe Französisch "gelernt", weiss es also nicht so genau). Oder hat jemand etwas vergleichbares?

Konnte man in etwa verstehen was ich meine???

beste grüße,

Lenny
Avatar
Chung-Chi #2
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich glaube nicht, dass es ein solches Buch gibt. Auf Englisch gibt es das schon, aber auf Deutsch ... Ich denke auch nicht, dass das viel helfen wuerde, da die koreanische Grammatik so sehr anders ist als die deutsche. Man kann nicht Wort fuer Wort uebersetzen, sondern muss ein eigenes Gespuer fuer die koreanische Sprache entwickeln und das geht am besten, wenn man sich nur auf das koreanische konzentriert. Als ich angefangen habe, Koreanisch zu lernen, habe ich oft alle Woerter in dem koreanischen Satz gekannt, aber er hat trotzdem keinen Sinn fuer mich gemacht. Die besten Erfolge erzielt man meines Erachtens, wenn man sich so weit es geht, von der deutschen Sprache loest. Es hilft aber oft, wenn man den Sachverhalt, um den es geht, schon kennt. Du koenntest z.B. ueber etwas lesen, wo du gut bescheid weisst. Oder Filme schauen, dann hast du die Bildreferenz. Comic lesen kann man auch, dies ist allerdings nur bedingt zu empfehlen, da in koreanischen Comics sehr viel Slang, falsche Grammatik und falsche Schreibweisen verwendet werden.

Sorry, dass ich Dir nicht mehr helfen konnte.

LG,
Chung-chi
Lenny #3
Member since Jun 2009 · 121 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ok, also Englisch-Koreanisch würde genauso gehen.

Erstmal danke für deine Einschätzung und natürlich konntest du mir damit helfen. Ich kann bei mir sagen, dass es mir mit meiner Tandempartnerin sehr hilft, wenn sie die Texte auf Deutsch und Koreanisch schreibt. Ich mache es bei ihr genauso. Klappt gut. Aber ja, ich gebe dir recht, dass man vieles nicht so gut direkt übersetzen kann und auch wenn man alle Worte kennt hat man noch Probleme. Es geht mir auch eher darum mal ein koreanisches Buch zu lesen und wenn ich mal einen Satz nicht verstehe, dann habe ich auf der anderen Seite Tipps und muss nicht erst in ein Wörterbuch/Grammatiklehrbuch schauen.

Das mit den Filmen mache ich auch, aber ich kann besser lesen als hören. Die 만화(책) lese ich nicht, da ich keine Comics mag und du erwähntest ja bereits die Sachen mit Grammatik und Slang.

Liebe Grüße

Lenny
Avatar
Nomou #4
User title: Koi
Member since Nov 2007 · 396 posts · Location: Zuhause
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
http://www.koreanbook.de/index.php?main_page=index&cPa…

Wobei ich sagen muss, es ist nicht unbedingt hilfreich.
Ich hab eines der Bücher gelesen und die Idee ist im Grunde gut, aber das Koreanische ist meines Empfindens nicht sehr ausländerfreundlich (viel Slang, komplizierte Wörter..)

Ich lese zur Zeit "코끼리를 찾아서"
das gibts auch bei koreanbook.de.
Da ist zwar keine Übersetzung drin, aber es ist einerseits gut weil es mehrere Kurzgeschichten sind und andererseits muss ich zwar auch viel nachschlagen, aber es ist schon gut lesbares und nachvollziehbares Standardkoreanisch.
also man findet die Wörter auch im Wörterbuch und kann dann ganz gut "durchübersetzen".
Das ist aber nur mein Eindruck, keine Gewähr also!

Sonst kauf dir das gleiche Buch einmal Deutsch, einmal Koreanisch, lies dir das Deutsche 1,2 mal durch und dann versuch Koreanisch zu lesen.
Klappt aber wahrscheinlich nur wenn du zumindest das gröbste an Vokabeln einigermaßen drauf hast, wenn du jedes zweite Wort nachgucken musst macht es keinen Sinn.

Dann lieber Textbooks, auch wenn das nicht den Reiz einer längeren zusammenhängenden Geschichte hat.
Lenny #5
Member since Jun 2009 · 121 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielen Dank =)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-10-17, 04:28:25 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz