Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Was tut Ihr in Euer 김밥?
Eine Frage zur Ess-Kultur
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
EddyMI #1
User title: 통치자가 올바른요
Member since Dec 2005 · 431 posts · Location: Münster
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Was tut Ihr in Euer 김밥?
Hallo,

wie der Titel schon sagt: Was tut Ihr so alles in Euer 김밥?
Also ich hab schon da: eingelegter Rettich, Tunfisch, Möhren, Avocado, Gurke, Surimi, Lachs

Was noch so?

Ach ja, sollten die Möhren roh sein oder leicht gedünstet?
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
qwertzu67 #2
Member since Oct 2006 · 118 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Was tust du denn alles in dein 김밥 rein?!? ^^ Das klingt eher nach Sushi.
In 김밥 kann alles rein, was schmeckt. Gibt zwar auch eher die traditionelle Art, aber heutzutage kommt da auch Kimchi, Käse, Bulgogi, Tofu, oder vegetarisch mit Salat. Eine Freundin von mir hat aus Mangel an Alternativen eine Lyoner reingetan ^^ War gar nicht mal so schlecht.
Ei! Das sollte eigentlich nicht fehlen... Mit ein bisschen Frühlingszwiebeln drin und in Streifen geschnitten.

Möhren kann man machen wie man will, aber normalerweise werden die in Streifen geschnitten und leicht angebraten.
KoreaEnte #3
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Oder die deutsche Variante mit Gemüse und Bockwürstchen in Streifen geschnitten, schmeckt auch sehr gut.
Avatar
EddyMI #4
User title: 통치자가 올바른요
Member since Dec 2005 · 431 posts · Location: Münster
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich merk schon: der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Nur die Belastbarkeit er Geschmacksnerven sollte nicht überschätzt werden  :-D

Oder anders: das Gimbab ist die Verpackung der Köstlichkeiten dieser Welt.
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
Empathic #5
Member since Feb 2010 · 63 posts · Location: Korea
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by EddyMI:
Ich merk schon: der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.


"Keine Grenzen" ist vielleicht etwas uebertrieben.

Also, mit folgendem wuerde ich es nicht versuchen: Geriebenes Eis wie in 팥빙수, Schokoladensplitter, Gummibaerchen, Backpulver, roh-scharfen Ingwer, rohem Knoblauch, Matjesheringen, Harzer Kaese...  :-D


Aber... vielleicht sind dies ja wieder neue Geschaeftsideen?    :rolleyes:
Avatar
Chung-Chi #6
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In mein Standard-Gimbap kommt normalerweise:
Ruehrei, Gurke, leicht angebratene Moehre, eingelegter Rettich und mit etwas Sesam angebratenes Hackfleisch.  :-D

Bei Thunfisch-Gimbap tun die Verkaeuferinnen in Korea meistens noch Sesamblaetter mit rein, was ich persoenlich super lecker finde. Aber da wirst Du wohl in Deutschland leider Schwierigkeiten haben, dran zu kommen.  :-(

Wie dem auch sei, gutes Gelingen und lass es Dir schmecken~!
Flo-ohne-h (Moderator) #7
Member since Jul 2009 · 2022 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #4
Quote by EddyMI:
Ich merk schon: der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Meine Schwester hat's mal mit Nürnbergern und Dosenpfirsich probiert und war begeistert.
Avatar
딸기 티안 #8
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
neben den ueblichen Zutaten 소시지 oder 참치~
damm #9
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
참치김밥! Thunfisch aus Dose (Öl weg!) mit Mayo und Sesamblätter dazu! leider in Berlin ist es schwer Sesamblätter zu kriegen. ein paar koreanische Läden aber verkaufen Sesamblätter im Sommer.

소고기김밥 ist auch lecker! gekochter Rindhackfleisch mit Sojasauce usw.
Avatar
haukino #10
User title: haukino, nothing else.
Member since Oct 2010 · 93 posts · Location: Daegu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Rote Paprika, in Streifen und leicht angebraten
Würstchen angebraten
Vierkant rettich aus dem Schwabbelpack :)
Möhren in lange, dünne Streifen geschnitten und angebraten
Omlettstreifen
Spinat mit sesamöl und Salz gewürzt


Wie bereitet ihr den Reis zu?

Nehmt ihr ganz normalen rundkorn Reis oder kauft ihr extra "Sushi-Reis"? Den einzigen Rundkornreis den ich bisher gefunden habe war Milchreis und Risottoreis. Die beiden sind, denke ich, nicht so für Kim Bab geeignet, oder? Meine Freundin hat, wenn ich mich recht erinnere, irgendeinen Kochbeutelreis genommen und noch was anderes dazu getan, damit er klebrig und verarbeitbar, also für Kim Bab geeignet wird.

Wie bereitet ihr den Reis zu? Mit viel oder wenig Wasser? Ich glaube da kommt noch Öl, Essig und Salz rein, oder? Weiss leider nichts von den Mengenverhältnissen.

H
| Korea Blog | Rezepte | Fotos | Facebook | Twitter | YouTube | RSS |
damm #11
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ich denke, ganz normaler Milchreis, den man einfach auch in Aldi oder Lidl kaufen kann, ist schon ok für Kimbap.
der Reis, auf dessen Packung Rose-Bild steht, war auch ok. den kann man in türkischen Laden erwerben. er ist vor allem günstig :)
Sushi Reis im Asialaden ist auch gut.. meiner Meinung nach aber nicht besonders besser als den Milchreis usw.
wer wirklich guten Reis für Kimbap haben muss, sollte wahrscheinlich nach Korea oder Japan fliegen und von dort selbst holen :D
=3=3=3

ich würze Reis mit Sesamöl, Salz und bißchen Zucker.
karingel #12
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
so habe jetzt das erste mal Sesamblätter bekommen..
und ab damit in das Kimbab..  :-)
bin gespannt ob es besser schmeckt als ohne.
ich mache Thunfischkimbab..


edit: super!!
This post was edited on 2011-05-26, 15:48 by karingel.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-14, 13:09:11 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz