Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
G20 in Seoul
Page:  previous  1  2  3 
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
Soju #31
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 31793
Hallo Hyun-na,
Was hast Du den erwartet ? Klar das die meisten Koreaner nichts von dem Treffen halten auch wenn es in der Presse wohl anders rübergegeben wird ....
Ich verstehe da auch die Deutsche Presse vollkommen!
Findest Du es nicht merkwürdig das ein Politisches Treffen so als grosses Event aufgebauscht wurde ?
Das hat doch nichts mit Koreanischer Mentalität zu tun, und das alles super organisiert war glaubst Du doch nicht wirklich ?
Eine WM pushen O.K, die Olympischen Spiele gross vermarkten O.K, aber Politik befremdet mich doch sehr...
Mich würden mal die Kosten interessieren ? und wer trägt die eigentlich ?
Das ist meine Meinung dazu ;-)

P.S. Schönen Blog hast Du da :-) Viel Spass weiter in 대한민국
This post was edited on 2010-11-13, 16:47 by Soju.
Hyun-na #32
Member since Jul 2009 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich habe garnix anderes erwartet^^
Wie ich schon geschrieben habe, interessieren sich die meisten Koreaner doch wirklich garnicht für Politik. Und das die Presse diesen Hype so falsch verkauft war ja gerade der Punkt ueber den ich mich aufgeregt habe.
Ich fand den Spiegelartikel den Leuten hier gegenueber nicht fair.

Ich finde es nicht merkwuerdig und ich finde es nicht gut.
(da hast du mich anscheinend ein bisschen falsch verstanden)
Es ist eine unglaubliche Geldverschwendung (wenn man sich allein mal das ganze merchandising anschaut und dann noch die Gelder fuer die Sicherheit?...), ich bin allgemein kein grosser G20 freund und ich glaube das fuer Korea nicht so viel dabei herrausspringt wie sich die Regierung hier das verhofft (bei weitem nicht)
Aber auf der anderen seite ist es einfach koreanisch ein bisschen dick aufzutragen wenn es darum geht fremden ihr Land zu zeigen sind sie auch immer feuer und flamme. Es ist eine gradwanderung zwischen was gut fuer Korea ist (wäre) und der akzeptanz der Koreanischen Mentalität. (meine Meinung)
Und bis jetzt finde ich wirklich, dass die Organisatoren keine schlechte Arbeit geleistet haben. Da ich in einem hotel arbeite in dem viele auslaender absteigen habe ich jetzt schon oefter die moeglichkeit mit selbigen ueber ihre G20 eindruecke zu reden und was dann immer zuerst kam war die ueberraschung ueber die uebersichtlichkeit und gute organisation. (ich finde nur dass der aufwand nicht im geringsten maßstab zum ergebnis steht...weil SO viele auslaender kommen nun auch nicht wegen G20 nach seoul und die die kommen faenden sich eigentlich auch alleine zurecht denke ich)

danke fuer das Lob zum Blog :)
Zeitghaist #33
Member since Nov 2010 · 124 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ihr hört G8, G20. Habt ihr dabei noch ein gutes Gefühl? Ich nicht. Meiner Meinung nach kann man mit diesem Event, nichtmal wenn's im Himmel stattfinden würde, Werbung machen.
http://goingcrazykorea.blogspot.com
karingel #34
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
@Henchan

Literatur mit Bezug zu Korea ? In deutscher Sprache ? Sei nicht wählerisch !
Was heißt wählerisch.. das Schlimme ist, man bekommt ja noch nicht einmal viel in englischer Sprache!!  :-(
Nicht einmal grundlegende Länderinfo gibt es. Thalia hat 2 englischsprachige (!) Bücher (1x Seoul, 1xKorea) das wars. Wörter/Lernbücher > eines=  das vielbeschriebene 'Pons'.... = Ende.
Bei Dussmann siehts nicht besser aus. Von Buchhandlung Meier um die Ecke will ich gar nicht reden.

Back to ....
Naja was will ich denn auch erwarten;
es geht um wirtschaftlichen und finanziellen Machterhalt oder Zugewinn.
Da bin ich eigentlich heilfroh das es keine Einigkeit der 19+EU gibt..

Als Touristenwerbung sehe ich den G20 nun nicht gerade, sondern siehe oben.
Politische /wirtschaftliche Selbstdarstellung der Regierung..
Das 'Wie' er für die Bürger des Landes bzw. die normalen Touristen die gerade dort sind
rüberkommt, ist wieder eine andere Sache. Falls es sie erstens überhaupt interessiert
oder zweitens sie einfach soetwas wie kostenlose Konzerte nutzen.
Da für viele in Europa der Begriff G8, G20 nicht unbedingt positiv besetzt ist, wird sich der Ausstrahleffekt der Ausrichtung des Gipfels in Seoul auch hier in Grenzen halten.



PS Kennt noch jemand den Film 'Soylent Green'..
This post was edited on 2010-11-14, 23:06 by karingel.
Goodfriend #35
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hat mal jemand http://www.g20tv.net geschaut? Ich kriege irgendwie dieses
Plugin nicht installiert -- oder es funktioniert etwas anderes nicht.

Vielleicht erkennt mich ja auch jemand dort wieder?    ;-)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-27, 07:46:47 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz