Forum: Overview Stammtische in Korea - 모임 한국 RSS
서울 정기 한독 모임 2010-11 / Seoul-Stammtisch November 2010
필참! Unbedingt teilnehmen!
Page:  1  2  3  4  5  6  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Goodfriend #1
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: 서울 정기 한독 모임 2010-11 / Seoul-Stammtisch November 2010
.

아래의 글내용은 7~10월 모임에 올린 것과 거의 동일합니다. 변경을 원하시면 이 자리에 제안을 올리시길 바랍니다.
단 날짜 자체는 그대로 정하겠습니다.





안녕하십니까?


11월 서울 한독모임에 관심 있는 모든 분들을 다음과 같이 초대합니다.


때 :
2010년 11월 6일(토) 19시 (7시 오후)
비용 : 각자가 소비하는 만큼
(참석여부가 주머니사정에 따르지 않았으면 합나다)

모임장소 :
맨하탄, 이태원 
위치 : http://forum.meet-korea.de/thread/2887-Seoul-Stammtisch-Au… 15번째 글 참고).

이태원역 3번 출구에서 150 미터 정도 직진한 후에 요. 오른 쪽에 미스터 케밥이 보이면
우회전해서 10~30 미터 언덕을 올라 가세요.
맨하탄의 입구가 작은 임파라오란 닭곡기 케밥집과 골드피시 바 사이 2층에 있습니다.
간판이 아래층에 아직(?) 없으니 착오 없으시길 바랍니다.

인터넷상에서 2차, 즉 주요 모임장소(식당)를 정하지 못하게 되면
당일 맨하탄에서 맛집을 같이 정하겠습니다.


접수방법 :
접수방법을 사전에 너무 자유롭게 했더니 혹시 지각생들이 올까봐 맨하탄에서 많이
기다리게 되는 현상이 발생하더라고요. 그래서 다음의 절차를 밟는 것을 필수로 하겠습니다 :
(1) 이 포럼에 직접 글을 올리시고
(2) 메일접수 해 주세요 : meetkorea_seoul 골뱅이 hotm ail.com;
메일내용에는 http://forum.meet-korea.de/thread/2572-Seoul-Stammtische
(첫 번째 글)에 적어 있는 정보들을 알려 주세요.

하지만 접수하지 않으셔도 마지막 순간에 결정하고 오셔도 좋습니다!
단, 이미 모인 저희들이 이러할 분들을 기다리지 못할 것에 대한 양해를 바랍니다.



전과 같이 이번 만남에 새내기 참석할 분들이 대환영입니다!


^__^





Die untrige Nachricht ist quasi mit den Juli-Oktober-Mitteilungen identisch.
Bitte hier posten, falls es Vorschläge für Alternativen gibt.
Aber der Termin als solcher steht!





Hallo Leute!


Hier die aktuelle Einladung an alle Seoul-Stammtisch Interessierten zum kommenden Oktober-Treffen.

Zeit:
6. November 2010 (Samstag), 19:00 Uhr

Kosten: Abhängig nur vom eigenen Konsum
(die Teilnahme sollte nicht aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten scheitern)


Ort:
Manhattan/Itaewon
(Wegbeschreibung: http://forum.meet-korea.de/thread/2887-Seoul-Stammtisch-Au… Posting Nr. 15)


Itaewon Station Ausgang 3 raus, ca. 150 m geradeaus weitergehen.
Auf der rechten Seite sieht man/frau dann "Mr. Kebab".
Unmittelbar danach rechts den Hügel 10-30 m hoch.
Der noch immer unbeschriftete Eingang zum Manhattan (2. Stock) ist zwischen
dem Mini-Chicken-Kebab Joint, der "Imparator" [sic] heisst und der "Goldfish Bar".

Falls wir uns über dieses Forum internetmässig nicht über einen geeigneten Platz
zum Abendessen einigen können, wird die Entscheidung wieder vor Ort im Manhattan gefällt.


Anmeldevorgang:
Da die im Manhattan Versammelten oft vergeblich auf unangemeldete (und angemeldete!)
NachzüglerInnen haben warten müssen, ist das Procedere wie folgt:
(1) Direkt hier eine Nachricht in’s Forum schreiben und
(2) eine E-Mail-Anmeldung an meetkorea_seoul [at]hotm ail.com.
Der Inhalt der E-Mail sollte die Infos enthalten, die in
http://forum.meet-korea.de/thread/2572-Seoul-Stammtische (erstes Posting) beschrieben sind.

Trotz der dringendst empfohlenen Anmeldung sind auch Kurzentschlossene herzlich zur Teilnahme eingeladen!
Es wird nur um Verständnis dafür gebeten, dass die bereits Erschienenen
nicht auf "vielleicht noch Kommende" werden warten können.


Und wie immer und überhaupt sind neue TeilnehmerInnen herzlichsts eingeladen!


  :-)


Goodfriend




[Image: http://bwevjq.bay.livefilestore.com/y1plKhpZRPGYDZ_AuSqVyykaOUjUK8YJmLBuGZDxUoJis47mIuKKgoQszX2HNosCMU7QP3TMyXF0yJwfSIxMrYYbQ/Manhattan2.jpg]

[Image: http://bwevjq.bay.livefilestore.com/y1prCJ5-nyXMTin_4OBqMFP7_XshKP5zVzZD9WMjv6QD7xL7nom2gGjzKkRRQncn8nJNPmwNvNxDZMaBp4ZreY_Og/Manhattan.jpg]
This post was edited on 2010-11-08, 23:21 by Goodfriend.
Edit reason: Aktualisierung
Goodfriend #2
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Verbindliche Anmeldungen? 첩수시 필참?
함부르그에는 (물론 예외지만) "verbindliche Anmeldungen"이란 것이 생겼습니다.

In HH gibt es jetzt (natürlich wohl als Ausnahme für den gegebenen Anlass)
"verbindliche Anmeldungen"...


Was haltet Ihr davon? 이에 대한 의견들 수집하고자 합니다.
Goodfriend #3
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by HappyJacky:
Quote by Goodfriend on 2010-10-05, 01:27:
Aber ich würde doch vorschlagen, dass wir zur 2. Runde (der "Hauptrunde") doch etwas ausgucken, was finanztechnisch handhabbarer ist... und das sind meist westlich(e) (angehauchte) Restaurants.
Ich hatte eigentlich immer gedacht es waere genau andersherum... :huh:  Koreanische Restaurants mit typisch koreanischem Essen (damit meine ich saemtliche Arten von 찌개, 비빔밥, 김밥 etc.) sind doch in der Regel billiger (Preislage KRW3.000 - KRW7.000) als "westliche", in welchen man mind. KRW10.000 bis KRW20.000 fuer eine normale Mahlzeit ausgeben muss...[snip]

Ahem, ich wollte ja nichts über Preise gesagt haben, sondern dass Dutch Pay in
nicht-koreanischen Gaststätten einfacher & fairer ist.

Da ich persönlich (und ich denke, viele der koreanischen TeilnehmerInnen)
jeden Tag koreanisch esse(n), habe ich gegen nicht-koreanische Küche
absolut nichts einzuwenden. Au contraire.


Aber da wir schonmal beim Thema sind:

1)
Ich denke, dass ein Stammtischtreffen schon etwas mehr sein sollte als
eine Rolle 김밥 für 1.500 Won in 김밥천국 oder 1.000 Won auf der Strasse
zu verspeisen und anschliessend einen Becher Automatenkaffee zu
100 Won auf einer Parkbank zu trinken.

2)
Vergleichbare Gegenden zum Ausgehen wie 대학로/인사동, 압구정동, 홍대앞, 신촌,
명동, das Kangnam-Areal sind auch nicht viel günstiger. Ausserdem könn(t)en wir
uns vom am Hankang zentral gelegenen Itaewon auch recht leicht in andere
Nachbarschaften hinbegeben.



Um nicht missverstanden zu werden – ich bin beileibe kein Itaewon-Fan,
aber es hat schon Vorteile, sich dort zu treffen.

Und man/frau sollte 이태원 auch nicht stereotypisieren von dem was sich innerhalb
eines 200 m Radius vom Hamilton Hotel tut (s.a.
http://forum.meet-korea.de/thread/4119-Sammelthema-fuer-Di… -- das Schreiben Numero 11).

Falls jemand Alternativvorschläge hat und sich dann auch verpflichtet,
den Stammtisch entsprechend mitzugestalten (E-Mails & Forenanfragen beantworten,
ggf. Reservierungen tätigen, den Treffpunkt vorher erkunden [“답사“], für etwaige
weitere Runden entsprechende Orte parat haben) und damit die Präferenzen der Mehrheit trifft,
bin ich selbstverständlich d’accord.

 :-)
Tears4years-loginlos (Guest) #4
No profile available.
Link to this post
Quote by Goodfriend on 2010-10-08, 01:54:
Ich denke, dass ein Stammtischtreffen schon etwas mehr sein sollte als
eine Rolle 김밥 für 1.500 Won in 김밥천국 oder 1.000 Won auf der Strasse
zu verspeisen und anschliessend einen Becher Automatenkaffee zu
100 Won auf einer Parkbank zu trinken.
Ich stimme voll zu & bin das naechste Mal auch nur dabei, wenns nicht gerade Kimbab, Bibimbab, Dopbab, Ramyon, Bokkeumbab, Jigae usw. ist. Davon haengt mir jetzt langsam der Hals raus!!   ;-)
HappyJacky #5
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Quote by Goodfriend on 2010-10-08, 01:54:
1)
Ich denke, dass ein Stammtischtreffen schon etwas mehr sein sollte als
eine Rolle 김밥 für 1.500 Won in 김밥천국 oder 1.000 Won auf der Strasse
zu verspeisen und anschliessend einen Becher Automatenkaffee zu
100 Won auf einer Parkbank zu trinken.
Und man/frau sollte 이태원 auch nicht stereotypisieren von dem was sich innerhalb
eines 200 m Radius vom Hamilton Hotel tut

Erstens habe ich das nie behauptet und zweitens hatte ich 김밥 nur als ein Beispiel unter mehreren genannt, lediglich um die Relationen zu verdeutlichen im Preisunterschied zw. koreanischen und "westlichen" Restaurants. Ausserdem war das auch lediglich eine Beobachtung an den Preisen der Restaurants in denen wir selbst beim letzten Stammtisch gewesen sind. (Die sich auch nur 200m im Umkreis vom Hamilton befunden haben...) Also keineswegs ein Vorurteil gegenueber Itaewon... 
Zum anderen moechte ich nur mal anmerken, dass Stammtisch nicht gezwungenermassen auch Essen bedeutet. Als Kind aus laendlich bayerischen Gefilden kenne ich genuegend Stammtische bei denen nur in den seltensten Faellen etwas verzehrt wird und i.d.R. einfach nur gemeinsam getrunken wird. Natuerlich weiss ich, dass wir hier in Korea sind und man kaum Bier ohne etwas Essbares bestellen kann. Aber es steht doch in erster Linie der gegenseitige Austausch im Vordergrund und nicht so sehr, ob ich unbedingt etwas westliches essen kann.

Quote by Goodfriend on 2010-10-08, 01:54:
Da ich persönlich (und ich denke, viele der koreanischen TeilnehmerInnen)
jeden Tag koreanisch esse(n), habe ich gegen nicht-koreanische Küche
absolut nichts einzuwenden. Au contraire.

Ich spreche niemanden ab, dass er/sie auch gerne etwas anderes als nur koreanische Speisen essen moechte. Das war bei mir in Berlin nicht anders. Nur denke ich, sollte sich das im Rahmen bewegen, damit auch Leute, die nicht so einen dicken Geldbeutel haben, zum Stammtisch mitkommen koennen. Auch in Berlin  hat man meiner Einschaetzung nach versucht, in korean. Restaurants zu gehen, die nicht allzu weit vom normalen Durchschnittspreis eines "deutschen" Essen abgewichen sind. Oder wenn man gar nichts essen wollte, kam man einfach spaeter und hat dann einfach nur ein Bier getrunken. Wenn es gute Vorschlaege gibt, wo man zu gemaessigten Preisen "westlich" essen gehen kann, dann gehe ich gerne mit. Nur sehe ich nicht ein, KRW 16.000 fuer einen Teller Spaghetti zu bezahlen, wenn ich sowas zu Hause fuer nicht mal KRW 4.000 kochen kann. Dann muss ich einfach die Konsequenzen ziehen und sagen, das ist mir zu teuer bzw. das ist es mir nicht wert. Denn einfach dabei zu sitzen und den anderen beim Essen zuschauen moechte ich nicht.  

Quote by Goodfriend on 2010-10-08, 01:54:
Ahem, ich wollte ja nichts über Preise gesagt haben, sondern dass Dutch Pay in
nicht-koreanischen Gaststätten einfacher & fairer ist.

Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Hatte das falsch interpretiert... sorry.


Quote by Goodfriend on 2010-10-08, 01:54:
2)
Vergleichbare Gegenden zum Ausgehen wie 대학로/인사동, 압구정동, 홍대앞, 신촌,
명동, das Kangnam-Areal sind auch nicht viel günstiger. Ausserdem könn(t)en wir
uns vom am Hankang zentral gelegenen Itaewon auch recht leicht in andere
Nachbarschaften hinbegeben.

Ich habe nie behauptet, dass Itaewon ein schlechter Treffpunkt sei. Im Gegenteil, ich stimme Dir zu, dass es sehr zentral liegt und fuer jedermann/frau gut zu erreichen ist. Und ich denke auch, dass es auch eine gute Idee ist, sich erst in Itaewon zu treffen und sich dann in eine andere Nachbarschaft zum Essen zu begeben.
qwertzu67 #6
Member since Oct 2006 · 118 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Kleine Anregung vom Münchner Stammtisch. Wir haben uns das letzte mal getroffen und einfach gemeinsam etwas getrunken und sind danach weitergezogen.
In Korea gibt es doch so viele 술집 mit gutem und reichlichem 안주(Essen). Und der Sinn von dem Stammtisch ist doch weniger, dass man etwas deutsches, oder westliches ist sondern vielmehr, dass man neue nette Leute kennenlernt. In ein deutsches Restaurant kann man ja dann vielleicht auch mal separat gehen.
Macht's doch einfach auf die koreanische Weise, dass jeder 10,000원 bezahlt und dann getrunken und gegessen wird, bis das Geld aufgebraucht ist. Danach kann man ja noch entscheiden, ob man nochmal 5,000원 nachlegt, oder ob man nach einem schönen Abend nach Hause geht. Was dann auch oft gemacht wird ist, dass nur die Männer Geld nachschiessen, weil ja die Mädels nicht so viel essen und trinken.
Hoffe, dass ich nächstes Jahr mal zu eurem Stammtisch in Korea gehen kann ^_^v
HappyJacky #7
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by qwertzu67:
Und der Sinn von dem Stammtisch ist doch weniger, dass man etwas deutsches, oder westliches ist sondern vielmehr, dass man neue nette Leute kennenlernt. In ein deutsches Restaurant kann man ja dann vielleicht auch mal separat gehen.

Genauso sehe ich das auch! :)
Goodfriend #8
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Subject: Korrektur!
Quote by Goodfriend on 2010-10-05, 01:02:
[snip]
Hier die aktuelle Einladung an alle Seoul-Stammtisch Interessierten zum kommenden Oktober-Treffen.[snip]


Gemeint ist natürlich:

Hier die aktuelle Einladung an alle Seoul-Stammtisch Interessierten zum kommenden November-Treffen.


Ich will den Ändern/Edit-Button zurück!!!    :'(
Empathic #9
Member since Feb 2010 · 63 posts · Location: Korea
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo!

Also ich bin auch mal wieder - vorbehaltlich etwaiger unvorhergesehener Termine - dabei.
Gegen hoe-bi habe ich nichts einzuwenden, solange es im Rahmen bleibt. Ca. 30-50000 Won als Hoechstgrenze!

Und ich finde, dass das Essen in geselliger Runde in Korea einfach dazu gehoert.
Also, sich treffen und nur einen Kaffee oder ein Bier zusammen trinken und schwoofen, hmmm.   :rolleyes:

Ich denke, das ist eher in Deutschland angebracht.

Und weil ich auch taeglich koreanisches esse, plaediere ich dafuer, etwas Exotisches auszuprobieren, das man sich im koreanischen Alltag nicht jeden Tag zu Gemuete fuehrt.

Also auf dann!  :-)
HappyJacky #10
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Empathic on 2010-10-16, 02:41:
solange es im Rahmen bleibt. Ca. 30-50000 Won als Hoechstgrenze!

Das nennst Du im Rahmen???  :nuts: Ok, ich glaube das Thema Stammtisch hat sich dann fuer mich wohl erledigt....
Avatar
orosee #11
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by HappyJacky:
Quote by Empathic on 2010-10-16, 02:41:
solange es im Rahmen bleibt. Ca. 30-50000 Won als Hoechstgrenze!

Das nennst Du im Rahmen???  :nuts: Ok, ich glaube das Thema Stammtisch hat sich dann fuer mich wohl erledigt....

Na, das war doch sicher der Gesamtbetrag fuer alle schaetzungsweise 20 Teilnehmer zusammengenommen!  ;-)

Ausserdem zahlt ja am Ende immer der Aelteste oder der Reichste...  :-p
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
딸기 티안 #12
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Quote by orosee:
Quote by HappyJacky:
Quote by Empathic on 2010-10-16, 02:41:
solange es im Rahmen bleibt. Ca. 30-50000 Won als Hoechstgrenze!

Das nennst Du im Rahmen???  :nuts: Ok, ich glaube das Thema Stammtisch hat sich dann fuer mich wohl erledigt....

Na, das war doch sicher der Gesamtbetrag fuer alle schaetzungsweise 20 Teilnehmer zusammengenommen!  ;-)

Ausserdem zahlt ja am Ende immer der Aelteste oder der Reichste...  :-p

wie schauts aus Herr Orosee wollen wir mal auf das Nov. treffen vorbei schauen ?
Avatar
orosee #13
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Solange ich nicht der aelteste und/oder der reichste bin...  :-D  Ja, ich hatte mal vor zu gehen - oft genug verpasst habe ich's ja.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Oido (Guest) #14
No profile available.
Link to this post
In reply to post #1
이번달에도 참석합니다~
blackmoona #15
Member since Oct 2007 · 61 posts · Location: Berlin 2 Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
dann scheint 딸기 wohl zu glauben, die juengste zu sein...komm vorbei, wennde nett zu mir bist, lad ich dich auch zu etwas anderem ein..kkkk
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  3  4  5  6  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-19, 08:27:43 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz