Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Nordkorea, Machtwechsel?
This ad is presented to unregistered guests only.
Gummibein #1
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Nordkorea, Machtwechsel?
Sieht so aus als ob wieder ein Generationswechsel an der Spitze Nordkoreas bevorsteht.

Wenn ich zurückdenke hätte ich nicht gedacht, dass Kim Jong-Il so lange durchhält bzw. die Qualitäten von Kim Il-Sung in Sachen Machterhalt nicht zugetraut. Wird sein Sohn, bei seinem Alter wohl noch mindestens 40 Jahre lang Nordkorea in der Steinzeit halten oder findet sich endlich einer, der diesen Anachronismus beseitigt?

Woran liegt es eigentlich, dass die Koreaner so etwas so lange dulden? Selbst Kuba wird wohl nach dem Tod der Castro Brüder sich wandeln?
Avatar
iGEL (Administrator) #2
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ja, die Ernennung zum General wird ja allgemeinhin als eindeutiges Zeichen aufgenommen, dass hier ein Nachfolger aufgebaut wird. Die Frage ist nur, ob der Junge schon stark genug ist, falls der Vater in den nächsten Jahren stirbt. Könnte ja gut sein, dass etwa das Militär die Gelegenheit nutzt, und die Thronfolge beendet.

Ich habe inzwischen gelernt, dass man mit Vermutungen, was die Kims wollen, vorsichtig sein soll. Aber ich halte es für wahrscheinlicher, dass Kim Jong-un einen ähnlichen Weg einschlägt wie China 1970 als sein Vater, schließlich hat er mehrere Jahr im Ausland gelebt und kennt den Kapitalismus aus erster Hand.

Zu wünschen wäre es. Wenn es den Nordkoreanern gut geht, kann ich auch mit dem Kim-Clan besser leben. Freiheit und Demokratie folgen dann irgendwann schon (Gebe China noch 10-15 Jahre bis zur Demokratie).

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
damm #3
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ich habe gerade sehr großen Angst davor.
der Junge hat selbst nicht so großen Macht aber schon scheinbar große Unterstützung von seinem Onkel usw. na klar, niemand weiß aber wie es laufen wird.
währenddessen macht der komische Lee in Süd nur komische Idee wie Wiedervereinigungssteuer usw., denkt gleichzeitig aber, dass es zu viel ist, dass die Menschen aus religiösen Bereiche Nord Reis usw. schenken wollen. (sie konnten zuerst ohne Reis nach Nord, erst nach der Zustimmung der Regierung vor paar Wochen(?) mit Reis.)

also wenn es falsch läuft, wird China sich auf Nordkorea verbreiten omg
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-27, 04:56:17 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz