Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Koreanische Glücksbringer
This ad is presented to unregistered guests only.
Dunkti #1
Member since Sep 2010 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Koreanische Glücksbringer
Hallo Forum,
wollte mal fragen, ob ihr wisst, ob in Korea bestimmte Glücksbringer verwendet werden. In deutschland verwenden wir bsp. den Schornsteinfeger oder ein Schwein. Oder glauben Koreaner gar nicht an so einen "Schwachsinn"? Schwachsinn hin oder her, ich finde es kommt auf die nette Geste an. Und ich möchte die Geste Koreanern nicht unbedingt vorenthalten, also bitte ich euch mal um Hilfe.
Nochmal kurz:
Gibt es Glücksbringer in Korea, wenn ja welche?

Danke sehr im Voraus!

Dunkti
Deluk #2
Member since Mar 2009 · 190 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Schweine (groß, dick, faltig, am Besten aus Gold) gelten als Glücksbringer mit Schwerpunkt "Geld-Bringer".
Dann gibt es die "Darma" Bilder. Das sind Bilder von einem unverwechselbaren, etwas mürrisch/grimmig guckendem Mönch. Die Bilder hängt man sich dann als Glücksbringer zu Hause auf.
Auch wenn nicht ganz so verbreitet wie in Japan, gibts hier auch diese kleinen Stoffbeutel mit bestickten Glücks-Symbolen. (Sehen aus wie Teebeutel auf Stoff) die hängt man sich dann z.B. an den Autospiegel um die Geister der Bremskraft gnädig zu stimmen.

Man sieht auch manchmal in Restaurants z.B. getrocknete Fische über der Tür hängen, das ist dann Teil eines Schamanen-Rituals und wird auch als Glücksbringer hängen gelassen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-12-01, 09:32:37 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz