Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Erfahrungsberichte
Leben in Korea
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
딸기 티안 #16
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 29814
Quote by iGEL:
Moin!

... eine Frau sagt Eonni zu ihrer älteren Schwester.

Gruß, Johannes

Obwohl man als Mann im Restaurant die Adjuma auch Eonni rufen kann ^^

Wenn ich nicht gerade den Praesidenten vor mir habe reicht eigentlich ein "씨". (김일성씨)
Kommt auch immer darauf an wo man ist. Meinen Zahnarzt sage ich 선생님 bzw. sage ich das zu jedem der seine Arbeit besonder gut macht. Sei es Koch, Arzt oder KFZ-Meister ... so ein bisschen Honig von einem Auslaeder bewirkt immer Wunder :)
Rabia18 (Guest) #17
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 29819
@ cerem+~
hey, haha ich weiss genau wie du dich fühlst!
ich bin Rabia (18) und komme aus tunesien~~ ( benim arab)
meine famile macht sich auch über mich lustig, dass ich koreanisch lerne !Kkk
selbst in bayram, als wir viele besucher bekamen, aht sie es gleich rum erzählt !Hahah

Inshallah wirst du nach korea gehen und ein schönes leben dort führen !!
Goodfriend #18
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 29765
Quote by K Hotel on 2010-09-13, 12:30:
Am besten kommst Du nach Korea, wenn Du Abitur machst und studierst. Dann kannst Du während des Studiums ein Austauschsemester und/oder Praktikum machen, [snip]
Geht es nicht auch vice versa?

Mit 4 Semestern koreanischem College hat man doch quasi das Abituräquivalent?
Bedeutet das nicht, dass man mit deutschem Abi in der Tasche in Korea anfangen
kann zu studieren, ggf. sogar als QuereinsteigerIn im 5. Semester (was wohl im
Regelfall nur realistisch wäre, wenn das Studium auf Englisch ist)?

In Korea ist die alma mater ja sehr wichtig. Wenn man/frau für sich längerfristige
Perspektiven in Korea sieht, ist ein koreanischer Abschluss IMHO generell ziemlich attraktiv.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-21, 12:24:31 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz