Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Japan entschuldigt sich bei Südkorea
Page:  previous  1  2  3  4 
This ad is presented to unregistered guests only.
Talgi ohne Login (Guest) #46
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 28994
13Jahre Schule sollten schon Aussreichen.

Nur koennte der Schwerpunkt verlagert werden und mehr GEschichtsunterricht eingefuehrt werden. Es war schon zu meiner Schulzeit wenig Geschichtsunterricht. Will gar nicht wissen wie das heute ausschaut.

Europaeische Geschichte ist fuer Deutschland erstmal Interessanter das stimmt schon. Aber muss die Bronzezeit, das Roemische Reich sooooo lange behandelt werden ?


Viele wichtige Sachen wie und warum Europa anderen Continenten so Ueberlegen war/ist gab es nie. Man muesste die Zeitschiene nach vorne Verlagern. Wenn es nicht schon passiert ist.
Deluk #47
Member since Mar 2009 · 190 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Schaut mal hier, hab ich gerade gefunden: http://www.zeit.de/2010/34/G-Korea
imnida #48
Member since Mar 2007 · 237 posts · Location: Basel
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Deluk: Wollte ich auch reinstellen. Guter Artikel!
Gummibein #49
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich finde den Artikel durchwachsen.

Speziell der Punkt, dass es der Verdienst der japanischen Modernisierungsbemühungen gewesen sein soll welches den Grundstein für (Süd)Koreas aktuellen wirtschaftlichen Status legte kann ich gar nicht zustimmen. Mag sein, dass von den technischen Errungenschaften der Japaner in Korea nach dem zweiten Weltkrieg noch etwas übrig war aber spätestens nach dem dreijährigen Koreakrieg war Korea wieder in der Steinzeit angekommen.

Den eigentlich Initialzünder für den Fortschritt in Südkorea sehe ich bei Park Chung-Hee der weiss Gott kein Chorknabe war aber das Land wirtschaftlich auf ausreichend soliden Beine stellte, um sich weiter zu entwickeln.

Wenn ich mir die Konflikte in Europa anschaue denke ich manchmal, wie können sie jemals wieder zusammen leben nachdem sie sich DAS gegenseitig angetan haben? Sie erstaunen mich aber immer wieder mit der Fähigkeit zu vergeben. Selbst aus ehemaligen "Erbfeinde" werden Freunde. So etwas wünsche ich mir auch für Korea.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-18, 11:28:20 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz