Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
(relativ) günstig nach Korea fliegen
zur Info
This ad is presented to unregistered guests only.
mal #1
Member since Mar 2009 · 296 posts · Location: Bochum
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: (relativ) günstig nach Korea fliegen
Lufthansa bietet z.Zt. Flüge für Jan./Feb.´11 für 499€ an. Allerdings gilt es nur noch bis zum 10.August.
Das ist vergleichsweise günstig, so meine einschätzung


http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/homepage
                                                                       
Avatar
Soju #2
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Danke :-)
Aber wer will den jetzt nach Korea ...schwüll heiss, jeden Tag Regen und ca. 35°C...daher das Angebot, denke ich mal  ;-)
MikeNess #3
Member since Jul 2009 · 135 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Warum gibts das nicht für Oktober.  :'(

Such schon seit paar Tagen nach nem Schnäppchen und der günstigste Flug für Mitte Obktober liegt bei 620 Euro, leider sind die Transferzeiten heftig. So wird der Spaß wohl 800 Euro oder mehr kosten. Falls jemand Angebote sehen sollte, bin über jeden Hinweis dankbar.  :-)


@Soju
Die Preise gelten für bestimmte Termine 2011
This post was edited on 2010-08-05, 16:52 by MikeNess.
henchan (Former member) #4
No profile available.
Link to this post
Ich habe für Oktober ein Ticket bei Finnair für 775 Euro gekauft. Letztes Jahr waren es noch 438 Euro.


@Soju,
du irrst dich. Diese günstigen Flüge (Eingangsposting) finden Jan/Feb statt. Man muss sie aber bis zum
10. Schwülenaugust gekauft haben. ;-)
MikeNess #5
Member since Jul 2009 · 135 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by henchan:
Ich habe für Oktober ein Ticket bei Finnair für 775 Euro gekauft. Letztes Jahr waren es noch 438 Euro.

Ja, hatte ich letzten September auch, das waren noch Zeiten.

Für 780 gäbe es auch die Möglichkeit mit Korean Air zu fliegen, würde ich dann vorziehen. Aber bei den Preisen muss ich mich beeilen, da sollte es auch ein paar Tage noch Flüge geben, wesentlich teurer wirds dann wohl auch nicht.

Wann fliegst du denn?
henchan (Former member) #6
No profile available.
Link to this post
hi mike,
geh mal auf die Seite von Finnair. Mit der bin ich letztes Jahr und werde dieses Jahr fliegen. Von Anfang Oktober bis fast Ende Oktober.
Du kannst auf der Seite von finnair ein Ab- und Rückflugtag eingeben. Anschliessend zeigt dir Finnair Flugoptionen mit den entsprechenden Preisen.
MikeNess #7
Member since Jul 2009 · 135 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Bin doch auch mit denen geflogen, war schon sehr nett, aber bei den Preisen nehme ich lieber den Direktflug.  :-D

Plane so am 12./13. Oktober zu fliegen und werde bis ~25.10 bleiben. Vielleicht läuft man sich dort ja über den Weg.^^
henchan (Former member) #8
No profile available.
Link to this post
In reply to post #6
Bin gerade auf finnair.de. Zurzeit gibt es für Oktober ab 825 Euro Flüge. Da hatte ich vor 2 Wochen also noch bisserl Glück gehabt.

Bei finnair finde ich es gut, dass man nicht wie bei air france oder KLM erst in die falsche Richtung nach Paris bzw. Amsterdam fliegt, sondern gleich in die richtige Richtung.

Denke, es ist auch immer ein Glücksspiel, günstige Karten zu bekommen.
henchan (Former member) #9
No profile available.
Link to this post
In reply to post #7
Quote by MikeNess:
.... aber bei den Preisen nehme ich lieber den Direktflug.  :-D
...

Glückspilz. Berlin ist zwar die grösste Stadt Deutschlands und eure Hauptstadt (also kniet brav nieder wenn wir kommen), aber was Langsteckenflüge betrifft, ist Berlin (noch) ein Dorf.
Flo-ohne-h (Moderator) #10
Member since Jul 2009 · 2049 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #8
Quote by henchan:
Bin gerade auf finnair.de. Zurzeit gibt es für Oktober ab 825 Euro Flüge. Da hatte ich vor 2 Wochen also noch bisserl Glück gehabt.

ich denke, das liegt an der Finanzkrise. Die Airlines haben viele Flieger eingemottet und deshalb momentan Unterkapazitäten. Normalerweise braucht eine Fluglinie 6 Monate um auf Nachfrageänderungen zu reagieren. Deshalb die teuren Tickets.
henchan (Former member) #11
No profile available.
Link to this post
@Flo-ohne-h,
denke auch, dass dies die (Nach-)wirkungen der Finanzkrise sind. Der Euro ist ja auch erst einmal wieder runter gegangen.
Derzeit scheint er bei rund +- 1500 Won für einen € zu pendeln. Das ist immer noch gut, finde ich. Bei meiner ersten
Koreareise vor drei Jahren bekam ich für einen Euro 1250 Won.
Und als Backpacker finde ich, reist man noch immer recht günstig durch das Land.

Am meisten gefällt mir an Ländern wie Japan und Korea, dass man i.d.R. für Wasser und/oder Tee im Imbiss/Restaurant nichts zahlen muss.
Da bleibt letztlich nur das Flugticket finanziell als grosser Posten.
Flo-ohne-h (Moderator) #12
Member since Jul 2009 · 2049 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by henchan:
@Flo-ohne-h,
denke auch, dass dies die (Nach-)wirkungen der Finanzkrise sind. Der Euro ist ja auch erst einmal wieder runter gegangen.

Stimme zu, daß das auch eine Auswirkung hat, allerdings ist hierbei eher der Dollarkurs entscheidend.

Wenn die Griechen nicht so lange besch#*&% hätten  :rolleyes:  :-O
Avatar
iGEL (Administrator) #13
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Vor allem wird in einer Wirtschaftskrise weniger gereist, daher haben die Gesellschaften Überkapazitäten.

Mir war der gesunkene Kurs zum Dollar übrigens sehr recht. Alles über 1,30 $ ist unangemessen. Der Euro ist mal mit 0,80 $ oder so gestartet...

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Flo-ohne-h (Moderator) #14
Member since Jul 2009 · 2049 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by iGEL:
Vor allem wird in einer Wirtschaftskrise weniger gereist, daher haben die Gesellschaften Überkapazitäten.

Mir war der gesunkene Kurs zum Dollar übrigens sehr recht. Alles über 1,30 $ ist unangemessen. Der Euro ist mal mit 0,80 $ oder so gestartet...

Genau und deshalb haben die Airlines die Flieger eingemottet und das Personal reduziert. Jetzt gibt es mehr Bedarf und es dauert eine Weile die Kapazitäten wieder zu erhöhen.

Der Preisstruktur nach stimme ich Dir zu. 1,25 USD pro Euro entsprechen in etwa dem gleichen Preis für viele Dinge des täglichen Lebens (Benzin ausgenommen).
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-21, 17:46:28 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz