Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Umzug nach und Geburt in Daegu, Korea
Umzugsunternehmen/Speditionen für Umzug von Deutschland nach Deagu? Kinderkriegen in Korea? Geburten in Deagu?
This ad is presented to unregistered guests only.
marie #1
Member since Jul 2010 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Umzug nach und Geburt in Daegu, Korea
Hallo!

Ich ziehe mit Mann und Kind Anfang September nach Daegu und suche nun nach einer günstigen Umzugsfirma/Spedition die unsere Sachen schicken kann. Wir haben etwa 10 Kubik Meter (Bücher, Kleidung, Kindermöbel). Alles schon verpackt und relativ robust. Darf ruhig 4-6 Wochen dauern. Irgendwelche Tips?

Um alles noch etwas komplizierter zu machen, bekommen wir dann im November noch unser 2. Kind. Hat irgendwer Tips zu Geburten in Korea und im konkreten in Daegu? Ich hatte eine erste sehr einfache, unkomplizierte und natürliche Geburt (in England) und rechne wieder damit (toi toi toi). Ich wäre in dieser Hinsicht sehr dankbar, Tips bezüglich guter Krankenhäuser, Hebammen, Gynekologen zu bekommen. Gut wäre es auch, eine englischsprachige Hebamme zu finden. Und zu natürlichen Geburten in Korea (ohne Schmerzmittel, Kaiserschnitte...) mit Mitspracherecht der Eltern.

Ach ja... und wenn sonst noch jemand in Deagu ist, wären Kontakte und Anlaufpersonen für Kaffeetrinken und Ähnliches natürlich auch super.

Viele Grüße,

Marie
Francois #2
Member since Jan 2007 · 45 posts · Location: Daegu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Marie,

Unser Umzug von Oberfranken nach Daegu hatte damals in 2007 11 650 Euro fuer 52 Cubic meter mit Einpackung und Auspackung gekostet.
Wir hatten uns damals bei Schenker und Allied Arthur Pierre erkundigt, und uns fuers letzteren entschieden. Umzug war aber von Firma bezahlt und deswegen stellte kein kritischer Punkt dar.
Das wird sowieso um die 5 Wochen dauern, da man zu den 3/4 Wochen Seefahrt immer eine Woche wegen Zoll in Busan addieren soll.

Wir haben in unseren Freundenkreis in Daegu eine Deutsche die in Korea vor kurzem (11 Monate) entbunden hat. Die hatte sich aber bei der Schwiegerfamilie in Seoul einquartiert. Leider ist Sie zur Zeit in Urlaub in Deutschland und daher nicht vor Ende August ansprechbar.
  
Darf ich Sie mal fragen was Sie nach Daegu bringt, und wie alt Ihr erstes Kind ist ? Meine kleinen Halb-Deutsch/Halb-Franzosen sind 7 und 4 Jahre alt.
Sascha1Korea (Guest) #3
No profile available.
Link to this post
Hallo Marie

vielleich hilft dir diese Seite etwas weiter.
http://english.daegu.go.kr/main.asp
Ich selber war für 7 Monate in Daegu

Gruß Sascha
marie #4
Member since Jul 2010 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Danke Francois für die Informationen, ich werde mich bei diesen Firmen mal erkundigen... Wenn's zu teuer wird, werden wir wohl aussortieren müssen und bei Ankunft neukaufen. Mein Mann hat eine Stelle an der Keimyung University und die übernehmen leider nicht unsere Umzugskosten.

Ach, und deutsch-französisch bin ich auch, unser Sohn hat da noch ein paar mehr Länder auf der Liste :) der ist jetzt knapp 2 Jahre alt. Über Kontakte würden wir uns sehr freuen, ich kann mich ja nochmal melden, wenn wir in Daegu angekommen sind. 

Danke Sascha für den Link, ich hatte dort schonmal nach Krankenhäusern vorsondiert. Im Endeffekt werden wir wohl einfach überall hingehen müssen. Aber ich kann ja noch gut watscheln :)
Francois #5
Member since Jan 2007 · 45 posts · Location: Daegu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Viel Glueck bei dem Umzug. Wir werden uns bestimmt dann mal treffen in West-Daegu, wo wir auch wohnen.
Unser kleiner geht sogar zum Kindergarten der Keimyung Universitaet, um mit seinem Deutsch-Koreanischen Freund zusammen zu sein.
Dein Mann wird zwangslaeufig auch die Anne kennenlernen (die Deutsche Frau die ich mal erwaehnt habe) da die  ebenfalls Dozent fuer Deutsch an der Keimyung University ist, und so viele Deutsche gibt es in Keimyung nicht.
Anne ist offiziell gelistet bei dem DAAD seite : http://www.daad.or.kr/eng/1.1.3.Representatives-kor.php, aber wie schon gesagt, die kommt mit Familie erst ende August vom Urlaub nach Korea zurueck.
Anne organisiert regelmaessig einen deutschen Stammtisch fuer Deutsch studierende Studenten, wobei jeder willkommen ist, der Deutsch kann.
Avatar
bbwolf #6
Member since Sep 2008 · 46 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
für halbwegs stemmbare Umzüge habe ich den Tip bekommen mich an "seven seas" zu wenden.
Sah sehr gut aus aber ich weiß nicht ob der Service von Deutschland aus erreichbar ist.

http://www.sevenseasworldwide.com/homepage/default.aspx
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-11-30, 18:21:34 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz