Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
handy + vertrag in korea
This ad is presented to unregistered guests only.
mrks. (Guest) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: handy + vertrag in korea
hallo,

ich werde ab august mein auslandssemester in daejeon verbringen. um dort auch irgendwie erreichbar zu sein (eher weniger um nach deutschland zu telefonieren, dafür gibts skype) habe ich mich nun schon ein paarmal informiert welche möglichkeiten ich habe dort ein handy/vertrag zu sichern..

- miethandy zu teuer für ~140 tage
- t-mobile roaming noch teurer
- miethandy mit t-mobile sim wieder roaming = teuer + mietgebühr für handy  = teuer²

daher wäre es mir am liebsten dort einen handyvertrag abzuschließen und ein koreanisches handy zu kaufen, vorausgesetzt der läuft nicht 2 jahre..
ich habe oft gelesen, dass es als nichtkoreaner so gut wie unmöglich ist an einen handyvertrag ranzukommen?

oder gibt es noch eine günstigere möglichkeit dort mobil zu sein?
prepaid gibt es ja anscheinend nicht, da simkarten in deren netz nicht üblich sind.

danke schonmal für eventuelle antworten : )
Avatar
goom #2
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
möglichkeit:
ein freund , bekannten fragen ob er es für dich abschließt...dauert ca 15 min.
Flo-ohne-h (Moderator) #3
Member since Jul 2009 · 2050 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Ich habe in einigen Läden von LG-Telecom gesehen, daß man ein gebrauchtes Handy mit Prepaidvertrag bekommt. Haken an der Sache: Das Guthaben verfällt nach 3 Tagen ohne Benutzung.

Standardvertrag in Korea kostet ca. 10 €/Monat Grundgebühr, dazu kommen dann noch 6 c/min Gebühr. Weiß aber nichts über die Laufzeit. Vertrag gibts aber nur gegen registration card, d.h. Du mußt 1-2 Wochen nach Beantragung der Registration warten. Alternativ kannst Du jemand fragen, ob er Dein Handy auf seinen Namen laufen läßt - Du wirst sicher eine Art Paten bekommen, der sich am ehesten dazu überzeugen läßt.
mrks. (Guest) #4
No profile available.
Link to this post
danke euch schonmal!

registration card = alien registration card?
Avatar
goom #5
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
bestimmt
mrks. (Guest) #6
No profile available.
Link to this post
http://forum.meet-korea.de/thread/520-Handy-Prepaid-System…

hier wird sowas beschrieben aber die seite um die es geht, gibt es nichtmehr.

wo finde ich informationen zu den prepaidsystemen?
Flo-ohne-h (Moderator) #7
Member since Jul 2009 · 2050 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #4
Quote by mrks.:
registration card = alien registration card?

ja, oder die nationale, falls Du einen Koreaner hast, der das für Dich durchzieht.
Flo-ohne-h (Moderator) #8
Member since Jul 2009 · 2050 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #6
Quote by mrks.:
wo finde ich informationen zu den prepaidsystemen?

Ich glaube, das beste ist, Du läßt es einfach auf Dich zukommen. Es geht auf jeden Fall und den Rest würde ich vor Ort klären.
mrks (Guest) #9
No profile available.
Link to this post
haha, das ist ein guter ratschlag.. : )

ja.. ein bisschen spontaner an die sache rangehen lässt mich evtl besser schlafen

danke für die informationen!
Avatar
goom #10
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
lol
mrks. (Guest) #11
No profile available.
Link to this post
http://www.lgtelecom.co.kr/jsp/eng/pps.jsp
EunSu #12
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
also prepaidhandys gibts...hab eins :)
also hab nen altes schrottteil gekauft ca 20 euro und nen prepaiddingsbums...ne Simkarte haben die ja net.
also da musst ich halt passport vorzeigen und das wurde zu SK telekom geschickt.
und nu kann ich immer nach herzenslust geldaufladen.
hoere uach vor jeden anruf wie viel Geld ich hab.
SMS is sauguenstig, ca 2 cent.
Anrufe ca 15 cent.und nach Deutschland ca 70 cent.
also alles im rahmen find ich.

hab meins in Seoul gekauft, aber wie das dann bei dir da aussieht weis ich nicht.

Zumindest gibt es sowas, bin der lebende Beweis :)
Didi (Former member) #13
No profile available.
Link to this post
Hallo,

ich hab grad gelesen, dass es doch prepaid Handys gibt. Ihr würdet mir dann praktisch auch dazu raten bei einem Aufenthalt von einem halben Jahr ein prepaid vertrag bei LG abzuschließen und eben auch noch ein billiges Handy zu kaufen.

Gruß Didi
Avatar
Hermonystra #14
Member since Nov 2008 · 63 posts · Location: Herne , NRW
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich war vor kurzem auch in Seoul und hatte auch ein Prepaid-Handy.

Also das Handy war von einer Freundin und den Vertrag hatte mir ein Freund im Shop besorgt.

Das Guthaben verfaellt glaube ich nach 30 Tagen oder so

War eigentlich ganz gut und ich habe in 3.5 Wochen 20000 Won bezahlt. Wobei ich nicht so der Vieltelfonierer und Mega-SMS-Schreiber bin.

VG

Marc
This post was edited on 2010-10-21, 15:56 by Hermonystra.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-27, 02:00:50 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz