Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Ladezeit Daum-Videos
Abgespalten von [Der Cyworld-Thread]
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
bahar #1
Member since Jun 2010 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ist das bei euch auch so dass die videos auf daumn tv enorm langsam bis garnicht laden ?
kann man dagegen was machen
karingel #2
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Daum Videos zu 80% sehr langsam bei mir, zu 20% noch erträglich 'schnell'.
Ich logg mich immer ein.Ich lasse grundsätzlich vorladen... Weiß nicht, an den koreanischen Servern liegts wohl kaum.
Hab ein Telekom DSL.~
bahar #3
Member since Jun 2010 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
das geht bei mir garnicht.. 2 std und ein 3 min video ist grad mal bis zur hälfte geladen.
(ich glaube dass es 2 std waren.)
ich frag mich an was es sonst liegen könnte. Denn die anderen seiten laden ja.
Ich habe 1&1 16 000 hm :/. durch google konnte ich auch nichts finden
Avatar
딸기 티안 #4
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Zwei oder auch drei Punkte wieso es so ist.

1. sind die Videos nicht endlos Runtergerechnet damit man schneller Buffern kann, da das Internet in Korea ja doch erheblich schneller ist als in Deutschland.

2. die Entfernung nach Deutschland ist schier zu weit um es schnell zu Buffern, bedenkt das es keine direkte Verbindung ueber RUssland gibt sondern Koreas Provider ueber Amerika gehen und dann Europa. Da kann auch das ein oder andere Paket verloren gehen.

3. koennte auch ein IP Filter fuer verantwortlich sein, dass Ihr Videos gar nicht sehen koennt oder in der Prioritaet ganz hinten steht und daher nur langsam das Video Buffert.
KoreaEnte #5
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Es wird wohl vor allem Punkt 2 sein. Denn auch normale koreanische Websiten werden in Deutschland viel langsamer geöffnet, andersherum öffnen sich deutsche Websiten in Korea in der Regel auch langsamer, die Entfernung wird dabei die größte Rolle spielen.
Avatar
iGEL (Administrator) #6
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Also, nach Spielzeit mal 5 darf man davon ausgehen, dass die Verbindung tot ist. Spätestens dann würde ich Reload drücken und hoffen, eine bessere Verbindung zu erwischen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
goom #7
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
das würde mich ganz schön, auf deutsch gesagt ankotzen, wenn es nicht geht .
damm #8
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ich hab den Fachbegriff vergessen :D aber der Zugriff zu Daum Videos (oder Naver, Cyworld, usw.) von einem Ausland ist immer begrenzt erlaubt, manchmal sogar verboten(blockiert), wenn's um der koreanischen Fernsehserien geht z.B., deswegen ist es extrem langsam.
dafür könnte man illegal(?) seine IP-Adresse ändern, hab ich gehört. ;D
This post was edited on 2010-07-16, 01:44 by damm.
KoreaEnte #9
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das ist nicht wirklich illegal, läuft dann aber über Proxy-Server und damit noch langsamer, also für den Zweck nicht unbedingt zu empfehlen.
Avatar
Nomou #10
User title: Koi
Member since Nov 2007 · 396 posts · Location: Zuhause
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #8
die Entfernung an sich sollte doch physikalisch kein Problem sein?
Die Signale werden mit nahezu Lichtgeschwindigkeit übertragen, also da ist es doch kein so großer Unterschied, wie weit der Server weg liegt..
Das Problem sind doch höchstens die "Wartezeiten" bei den Umleitungen, oder seh ich das falsch?
Ich denke das Problem ist, wie schon gesagt wurde, dass die Videos nicht so stark komprimiert sind etc..
damm #11
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
also ich hab ein Gegenteil gesehen. Youtube Videos sind extrem langsam zu gucken in Korea, aber wenn man einen anderen DNS benutzt, zwar von Google etc., kann man sie fast so schnell wie in US-Amerika sehen. also Dank Technologie :D physikalischer Distanz spielt jetzt gar keine Rolle mehr, vermute ich, sondern was anderes.
Avatar
딸기 티안 #12
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
In reply to post #10
Quote by Nomou:
die Entfernung an sich sollte doch physikalisch kein Problem sein?
Die Signale werden mit nahezu Lichtgeschwindigkeit übertragen, also da ist es doch kein so großer Unterschied, wie weit der Server weg liegt..
Das Problem sind doch höchstens die "Wartezeiten" bei den Umleitungen, oder seh ich das falsch?
Ich denke das Problem ist, wie schon gesagt wurde, dass die Videos nicht so stark komprimiert sind etc..

die Signale werden ebend nicht immer mit Lichtgeschwindigkeit uebertragen, jedenfalls nicht die ganzen Zeit. Ich kann zwar von ausgehen das Naver und Daumserver an Glasfaser Backbones haengen aber du hast nicht bis zu dir nach Hause die ein und die selbe Glasfaser Leitung.

Mach doch mal einen Tracert aufn Daum Server dann weiste ueber wieviel Knoten Punkte das ganze geht.

@damm
also Youtube Videos kann ich aus Korea ohne Probleme schnell schauen. Wie gesagt leiten alle Provider ueber USA. Daher ist der Weg kurz und die knoten Punkte wenig.
damm #13
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by 딸기 티안:
also Youtube Videos kann ich aus Korea ohne Probleme schnell schauen.

interessant :nuts: viele, über 50 Leute von den ich gehört habe, konnten Youtube Videos in Korea nicht 'genug' schnell gucken, bevor sie den DNS gewechselt haben. bist du sicher, dass Youtube Videos bei dir in Korea ohne irgendeine Einstellungsänderung so schnell geladen werden? kannst du auch HD-Videos von Youtube mit akzeptabler Wartezeit (min. 720p Videos ohne Buffer :blush:) gucken?

außerdem sind die Videos von Daum, Naver, Cyworld etc. auch in den US-Amerika sehr sehr langsam zu gucken.
This post was edited on 2010-07-16, 07:53 by damm.
Avatar
딸기 티안 #14
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
jau HD also 720p buffert er gerade so schnell voraus das ich ohne nachbuffern schauen kann. Allerdings muss ich sagen das ich jetzt auch eine sehr sehr schnelle Verbindung habe.

Aber bedenkt auch das Videos auch wenns HD sind nicht unbedingt schnell auf alten langsamen rechnern laufen.
karingel #15
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Gerade überprüft,
daumtv geht direkt von Seoul in die Staaten (3 Knoten)
und dann nach Norddeutschland (Telekom). Dann zu mir.
"Vorführeffekt" = die vids die sonst lange laden hat mein pc mir mit
nur wenigen Sekunden Verzögerung geliefert... liest hier jemand mit
(daum?), wieso gehts auf einmal.. :-D
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-27, 04:20:11 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz