Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Praktikum in Gumi, Kumoh KIT
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
pat #1
Member since Jul 2010 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Praktikum in Gumi, Kumoh KIT
Hi,

komenden September werde ich nach Gumi gehen. Dort mache ich ein Praktikum und besuche nebenher noch dieKIT Uni in Gumi.
War schonmal jemand an der KIT bzw. in Gumi? Würde mich über ein paar Infos freuen, die vllt. mehr sagen als das typische googeln.
Z.B. wie ist die Stadt, wie ist Uni und gibt es dort viel an koreanischer Kultur (soll eine starke Industriestadt sein) und Möglichleiten abends etwas zu erleben?

Danke im Voraus.

GRuß
Pat
pat #2
Member since Jul 2010 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi,

seid doch nicht so schüchtern :D. Kennt keiner die Gegend dort oder hat mir ein paar Tipps? Bevor ich meine Essstäbchen in der Reisschüssel stecken lasse ;).
Gruß
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich war dort noch nicht, aber Ausgehmöglichkeiten gibt es sicher genug. Bei Koreanern ist das Ausgehen deutlich beliebter als in Deutschland, Parties zu Hause werden praktisch nie gemacht.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
goom #4
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
 @ IGEL:

das ausgehen ist meistens mit essen und alkohol verbunden. ^^ ist meistens richtig spass wenn die richtigen leute dabei sind.

 :-)
Flo-ohne-h (Moderator) #5
Member since Jul 2009 · 2049 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by goom:
@ IGEL:

das ausgehen ist meistens mit essen und alkohol verbunden. ^^ ist meistens richtig spass wenn die richtigen leute dabei sind.

 :-)

Genau, und wenn man mit Kollegen ausgeht, wird's mehr Alk und luxuriöses Essen.
pat #6
Member since Jul 2010 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ok dann werden wir mal sehen. Ich mache nebenher ein Praktikum bei Samsung oder LG und noch paar Fächer an der Uni. Hab ne Bude auf dem Campus inklusive Tagesverpflegung(morgens,mittags,abens). Handy hol ich drüben, geimpft bin ich, Bankkarte brauche ich noch, Gastgeschenke...
Vom Wetter wirds im Herbst/Winter ja so wie in Deutschland?
Werde vorher noch einen koreanischen Kirchentag besuchen und paar Infos abgreifen.

Mir brennt langsam die Feige :D, mal sehen wies mit dem koreanisch wird.
Avatar
goom #7
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
viel spass.

 :-)

Tipp:

leg dir eine regenschirm zu .
Avatar
iGEL (Administrator) #8
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

@goom: Deutschland & Korea bitte nicht verwechseln. In Korea regnet es im Herbst/Winter sehr wenig, der meiste Regen fällt im Juli.

@pat: Zumindest in Seoul kann es im Winter empfindlich kalt werden, -9°C hat man da öfters. Gumi ist ja schon ein Stück weiter südlich, aber daher pack dir trotzdem eine gute Jacke ein.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Flo-ohne-h (Moderator) #9
Member since Jul 2009 · 2049 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #6
Quote by pat:
Vom Wetter wirds im Herbst/Winter ja so wie in Deutschland?

Da kannst du den Regenschirm zuhause lassen (zur Not kaufst Du halt einen für 2-3 € vor Ort). Es ist kalt und trocken. Pack lieber nen Labello ein, ansonsten springen dir die Lippen nach einer Woche richtig blutig auf. Wenn die Luft zu trocken ist, leg ein nasses Handtuch auf die Heizung oder auf den Ondolboden (mindestens 3 mal täglich).

Temperaturmäßig wars letztes Jahr in Jeonju bis Mitte Nov tagsüber meistens mit Jacket warm genug, Jacke brauchte ich nicht. Dez bis Feb war ziemlich kalt. Tageshöchsttemperatur um 0°C, nachts deutlich kälter. Ich fand den Oktober und November klimatisch sehr angenehm, Dez bis Feb waren ziemlich unangenehm.
Avatar
goom #10
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
z.b. im e-mart wird man kein regenschirm für 2-3 euro finden. 100%.
Avatar
Soju #11
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
aber im GS25 :-)
Avatar
goom #12
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
...ich weiss es nicht...
Flo-ohne-h (Moderator) #13
Member since Jul 2009 · 2049 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #10
Quote by goom:
z.b. im e-mart wird man kein regenschirm für 2-3 euro finden. 100%.

Ich hab für 3000 Won einen nicht total schrottigen Regenschirm bei Daisoo bekommen und für 5000 Won einen "Knirps", der allerdings nur 3 Wochen überlebt hat.
Rennfahrer #14
Member since May 2010 · 15 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Gumi ist in der Naehe von meiner Heimat
Also Gumi befindet sich ca. 60 Km entfernt von Daegu, die drittgroesste Stadt Koreas ist.
Es gibt mehrere Stadtmitte in Gumi. Aber es ist winzig klein.

Da gibt's einen schoenen Nationalpark "금오산 국립공원".
Im Herbst ist dort sehr bunt und schoen. Daher gehen viele Leute am Wochende dahin.
Wenn du in Korea ein Auto haettest, koenntest du nach 대구, 포항, 청도, 경주 usw. reisen.
Da ist auch sehr schoen und gibt's viele Sehenswuerdigkeiten.

Und in der Nacht gehen viele Leute zur Stadtmitte wie "인동", um Alkohol zu trinken.
Achtung! die Leute, die bei Samsung, LG arbeiten, koennen meistens sehr viel Alkhol trinken.
Du wirst meiner Erfahrung nach in jeder Nacht viel Alkohol trinken :D Ich bin davon sehr ueberzeugt.
Avatar
orosee #15
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielleicht sollten wir ein eigenes Thema "Regenschirme" aufmachen  :-D

Ab 5,000 Won sollte man im Convenience Store gute Regenschirme bekommen. Um 10,000 Won gibt es sehr gute (die z.B. auf UND zufalten und Knirpsformat haben). Fuer den Wolkenbruch zwischendurch gibts auch fuer 3,000 Won Chinaware, die halten aber nicht sehr lange (Rekordzeit bei mir 20 Sekunden, danach sofort Ersatz bekommen der immer noch funktioniert aber nie wirklich wasserdicht war).

Der 2. Hauptsatz der Schirmodynamik in Korea besagt, dass man fuer jeden neuen Schirm, den man sich kauft, kurz darauf einen anderen irgendwo liegen laesst. Wenn man aufhoert, neue Schirme zu kaufen, kommt automatisch ein Tag an dem es regnet und man hat seinen Schirm nicht dabei. Man lernt schnell.

Fuer jeden verlorenen Schirm darf man einen behalten, den man gefunden hat. So wird jeder gluecklich.

Und: Preise fuer Schirme gehen oft 2-3,000 Won nach oben, wenn's regnet  :-p

Und ja, Flo hat recht: Ab Herbst und spaetestens im Winter ist die Luft so trocken, dass ein Fettstift in der Tasche Pflicht ist. Ein Nasenspray (zum Befeuchten) kann auch helfen. Und Nivea Creme - Haut wird auch schnell trocken und man bekommt Blutungen, wo die Kleidung scheuert.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-22, 16:42:23 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz