Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Nationalismus in Südkorea
Page:  previous  1  2  3  4  5  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Deluk #16
Member since Mar 2009 · 190 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 26652
Quote by orosee:
... und der Nationalismus hier entlaedt sich ja nicht spontan in Fremdenhass oder Uebergriffe (tatsaechlich bin ich lieber Auslaender in Korea als dass ich Auslaender in Ost- oder Westeuropa waere)...
Das sehen viele Inder, Chinesen, Afrikaner sicher anders. Ist gar nicht so lang her, dass ein Indischer Prof. übelst beleidigt wurde und eine Chinesin völlig Grundlos von der Polizei in Ihrer Wohnung verprügelt. Aber so etwas wird nicht groß in den Koreanischen Medien thematisiert weils ja ein schlechtes Bild auf Korea werfen könnte.

Quote by orosee:
Ein damit verbundener Prozess ist der langsame Uebergang Koreas von einer Blut- und Wertegemeinschaft in eine reine Wertegemeinschaft (Deutschland ist da schon recht weit gekommen).
Das stimmt, vor allem in eine demokratische Wertegemeinschaft. In Westeuropa werden alle Ausländer gleich schlecht behandelt. In Korea wird rassistisch unterschieden.
Avatar
orosee #17
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ach, ich vergesse immer wieder, dass ich ein privilegierter Auslaender bin. Du hast natuerlich Recht. Aber der Fall mit dem indischen Professor hat ja auch eine Lichtseite: der (koreanische) Ruepel ist ja nun verurteilt worden, eine Geldstrafe zu zahlen. Ist ja mal ein Anfang.

Die Polizei in Korea soll nicht immer so toll sein  :rolleyes:  Aber ich hoere auch, dass sich die Probleme verringern, je besser man koreanisch spricht? Waere ja zu erwarten. Aber wir kommen zu weit vom Nationalismus ab, also lass ich es mal dabei (ausserdem kann ich gleich nach Hause gehen).
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
iGEL (Administrator) #18
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich finde, man muss zwischen Nationalismus und Nationalstolz (+ meinetwegen Kritikunfähigkeit) unterscheiden. Koreaner sind sehr nationalstolz und patriotisch, keine Frage. Wenn plötzlich Millionen Fußballfans auftauchen, dann ist das für mich ein Zeichen des Nationalstolzes und nicht unbedingt von Nationalismus (Zudem muss man auch anerkennen, dass es wesentlich mehr Spaß macht, mit Koreanern Fußball zu schauen als mit Deutschen - Kein Wunder, dass die Koreaner 2002 Public Viewing erfunden haben).

Nationalismus gibt es in Korea auch, Hass auf Ausländer, insbesondere Japan und die USA ist definitiv vorhanden.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
딸기 티안 #19
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
trotzdem schlägt der Hass aber nicht in Gewallt um wie es in Deutschland ja zum Teil so ist.

Ich finde nicht das es in Korea starken Nationalismus gibt, eher wie hier schon angesprochen Nationalstolz der aber auch irgendwie nur Rauskommt wenn Korea oder Koreanern was großes gelungen ist.
Flo-ohne-h (Moderator) #20
Member since Jul 2009 · 2022 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by 딸기 티안:
Ich finde nicht das es in Korea starken Nationalismus gibt, eher wie hier schon angesprochen Nationalstolz der aber auch irgendwie nur Rauskommt wenn Korea oder Koreanern was großes gelungen ist.

Nicht ganz. Wenn ich hier etwas einkaufen will, wird immer darauf hingewiesen, daß es das koreanische Produkt ist, welches man nehmen soll, weil die Qualität einfach besser (und wesentlich teurer) ist. Andererseits wird mir immer gesagt, daß die deutschen Produkte die besten sind.

Im Großen und Ganzen sind die koreanischen Produkte nicht schlecht. Bei Monitoren und Handys würde ich sie als sehr gut bezeichnen ansonsten im Vergleich zu Deutschen Produkten eher unterdurchschnittlich. Allerdings ist die Alternative in Korea natürlich Billigware aus China, die wesentlich schlechtere Qualität hat. Insofern ist das verständlich. Ich habe aber auch öfters schon gehört, daß Koreaner denken, daß ihre Produkte (Autos ausgenommen) die weltbesten sind.
페터 #21
Member since Oct 2008 · 47 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #19
Hass auf Amerika und Japan ist etwas zu pauschal ausgedrückt Igel! Eine kritische Einstellung gegenüber den beiden Staaten halte ich für vollkommen gerechtfertigt. Die Deutschen Otto-normal-Bürger gehören ja auch nicht gerade zu den absoluten Amerika-Sympathisanten.

Zwischenmenschliche Beziehungen zu Japanern oder Amerikanern stellen meiner Erfahrung jedoch keine Probleme dar. Meine (kor.) Frau hat sich beispielsweise eine japanische Trauzeugin ausgesucht. Trotzdem verabscheut sie den japanischen/amerikanischen Umgang mit der jüngeren Geschichte zu recht. Man denke nur an die japanische Militär-Einheit 731 und der gewährten Amnestie durch die Amerikaner.

Zudem kenne ich auch noch eine Koreanerin die sieben Jahre lang in Japan gelebt hat und immer noch begeistert von den Menschen ist.

Über die Liancourt-Felsen spricht man eben nicht. :D Aber das Dokto-Lied hat trotzdem was ... .

Warum sollten die Südkoreaner nicht auch für das nordkoreanische Team sein? Ich habe mich früher auch für die Ostdeutschen gefreut. Man hat sich hierzulande doch auch als ein Volk gefühlt - mehr als heute vermutlich.

Vorher kam hier die Frage auf, was ich mit Hundefleisch meine. Genau das ist der Knackpunkt. Koreaner werden gefühlt von jedem Ausländer nach Hundefleisch gefragt. Ich habe viele getroffen die sehr allergisch auf solche Fragen reagieren. Wer mit solchen Fragen zu früh rauskommt wird auch niemals mit einem Koreaner offen und ehrlich schnacken können.
Talgi ohne Login (Guest) #22
No profile available.
Link to this post
In reply to post #20
@Floh
ok Produkte habe ich jetzt nicht beachtet.
Aber zum Thema TV und Handys muss man Ihnen halt recht geben.

Bei Autos tja keine Ahnung habe paar Jahre bei BMW gearbeitet und bin auch recht verwoehnt. Aber Absatzahlen und Weltrangliste sollten Ihnen recht geben ?


Aber das hat glaube ich nicht mehr wirklich was mit dem Thema zu schaffen oder ?

@페터

das Ausländer gleich Asien mit Hundefleisch Assozieren scheint ja eine Macke zu sein, dass wurde ich in Deutschland auch dauernt gefragt. Dabei ist es eigentlich zum größten Teil verpönt u.a. weil gerade auch viele einen Hund haben. Meine Frau und Schwiegermutter essen das auch nich, ich habe mich allerdings Einladen lassen.

Wie die einzelnen Person zu Japan und Amerika denken, dass überlasse ich dennen selber. Geschichtlich kann ich es Koreaner nicht verübeln, vorallem dann wenn immer noch Geschichtsbücher verfälscht werden. Ich kenne Leute dennen ist es egal und ich kenne welche die regen sich sehr darüber auf.

Das mit der USA ist natürlich so eine Sache, ich erinner mich an die 2 Mädchen die von einem US Panzer in Korea überfahren wurden sind und anschließend Koreaner die US Base stürmen wollten. Gabs mal eine Recht lange Doku drüber. Dazu kommen noch ein zwei Sprachenlehrer usw. Aber auch hier gibts Leute die interessieren sich kaum für und andere die in jedem Ausländer Amerikaner sehen.
Flo-ohne-h (Moderator) #23
Member since Jul 2009 · 2022 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Talgi ohne Login:
Das mit der USA ist natürlich so eine Sache, ich erinner mich an die 2 Mädchen die von einem US Panzer in Korea überfahren wurden sind und anschließend Koreaner die US Base stürmen wollten. Gabs mal eine Recht lange Doku drüber. Dazu kommen noch ein zwei Sprachenlehrer usw. Aber auch hier gibts Leute die interessieren sich kaum für und andere die in jedem Ausländer Amerikaner sehen.

Daß die Amerikaner nicht wirklich für ihr kulturelles Feingefühl bekannt sind, ist ja Allgemeinwissen. Bei uns Deutschen ist das noch ganz gut unter den Teppich zu kehren, weil die kulturelle Ähnlichkeit einfach vorhanden ist. Bei Asiaten gibts sehr viel mehr Reibungspunkte.

Und daß die Miguk-Sarams, die Sprachlehrer sind, nun mal mit Mitte 20 und häufig alleinstehend auf Partnersuche sind, kann man ihnen nicht verübeln. Daß viele in die Kategorie "handsome" bei der holden koreanischen Weiblichkeit fallen, ist auch hinlänglich bekannt. Allerdings gibt es nunmal verschieden Vorstellungen von Beziehungen und damit sind Probleme vorprogrammiert.

Wenn ein amerikanischer Panzer zwei deutsche Mädchen überrollen würde, gäb's auch Riesenschlagzeilen, auch wenn ich nicht glaube, daß ein Mob die Kaserne stürmen wollte.
Avatar
iGEL (Administrator) #24
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

@Peter: Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich glaube, dass nur ein Großteil der Koreaner Japanern und Amerikanern nicht übermäßig negativ gegenüber eingestellt sind. Praktisch alle werden sich bezüglich Dokdo auf die Seite Koreas schlagen oder dem Umgang der Japaner mit ihrer Geschichte kritisieren, aber nicht jeden Japaner hassen. Japanisch ist ja beispielsweise auch eine der beliebtesten Fremdsprachen in Korea. Aber es gibt eben Bevölkerungsteile, die alles japanische strikt ablehnen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Talgi ohne Login (Guest) #25
No profile available.
Link to this post
In reply to post #23
Quote by Flo-ohne-h:
... auch wenn ich nicht glaube, daß ein Mob die Kaserne stürmen wollte.

oh doch hier mal eine zusammenfassung http://rokdrop.com/2008/06/13/gi-myths-the-2002-armored-ve… und irgendwo aud youtube gibs die doku und ausschnitte der SBS/KBS News.
Avatar
goom #26
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@ 딸기 티안

coex - mall. die ist wunderschön. dort bin ich sehr gerne wenn ich in seoul bin. der yamaha -klavier , keyboard - händler ist toll. ausserdem kann man dort sehr gut parfüm kaufen.  :-)

thema:
nationalismus ist dort , hab ich den eindruck gewonnen, wie bei uns in D., nur ohne gewalt...
This post was edited 2 times, last on 2010-06-23, 20:26 by goom.
jonask #27
Member since Jun 2010 · 2 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für eure Antworten!

Nur damit es klar ist: Nationalismus meine ich nicht wertend, also irgendwie negativ und würde das auch nicht mit Rechtsextremen vergleichen (also von wegen Übergriffe etc).

Gibt es niemanden, der sich für ein kleines Interview bereit erklären würde? Es muss nicht unbedingt persönlich stattfinden, wäre aber von Vorteil, besonders wenn ihr in der Nähe von Seoul oder Busan lebt. Aber auch die Meinung von Koreanern in Deutschland zum Thema wäre spannend.
Talgi ohne Login (Guest) #28
No profile available.
Link to this post
naja im Endefekt kann dir nur einer die Frage beantworten der in Korea lebt und auch den Alltag und das drumrum mitbekommt. Mit 2x Korea Besuch dürfte man nicht wirklich tief in das Koreanische leben Abtauschen können.

Und ich habe bis jetzt noch keinen krassen Nationallisumus mitbekommen.
Avatar
goom #29
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
so ist es .
Raining (Former member) #30
No profile available.
Link to this post
Also ich glaube das kann man nicht Pauschal sagen, jeder sollte seine eigene Meinung dazu haben. Ich bin in Korea geboren und leben seit meinem ersten Lebensjahr in Deutschland. Zu meiner Überraschung muß ich festellen das ich mit Koreaflagge zu den WM Spielen gehe, natürlich nur wenn Korea spielt. Was ich sagen will, das ich schon ein Bedürfniss habe, mich darüber zufreuen das man ist, wie man ist. Aber ich glaube das Nationalismus ein sehr schwieriges Thema ist, vorallem in Deutschland... Gruß, RAINING
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-15, 10:49:40 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz