Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Wie sagt man höflich "nein" zu einem Koreaner
This ad is presented to unregistered guests only.
jbonsai #1
Member since Jun 2010 · 2 posts
Show profile · Link to this post
Subject: Wie sagt man höflich "nein" zu einem Koreaner
Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage, wie ich mich höflich bei einer Absage gegenüber einer koreanischen Person verhalten kann.
Dazu etwas Hintergrundwissen.
Ein Kommilitone von mir aus Nordkorea ist Projektmanager einer Elektronik-Firma und möchte Handelsbeziehungen nach Deutschland aufbauen. Da er mich kennt, möchte er mich und Vertreter lokaler Firmen nach Nordkorea einladen und dort Geschäftsgespräche führen. Prinzipiell möchte er also, das ich für ihn Kontakte zu hier ansässigen Firmen beschaffe.

Wie kann ich ihm auf höfliche Weise mitteilen, das ich hierfür die vollkommen falsche Person bin, diese Kontakte nicht organisieren kann und momentan auch die Reise nach Korea nicht machen werde.

Ich bin dankbar für alle Tipps, wie ich ihm das mitteilen kann, ohne unhöflich zu sein oder den persönlichen Kontakt zu stoppen.
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2048 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Meine Erfahrung ist, daß es am einfachsten folgendermaßen geht:

Sag "ja, ich werde mich drum kümmern. Es ist aber ziemlich schwierig und wird eine Weile dauern".

Dann hast Du normalerweise für ein paar Wochen Ruhe. Wenn die Nachfrage kommt, sag, daß Du Dich drum kümmerst aber bisher noch nicht groß vorangekommen bist. Wenn sich das Spiel noch 2-3 mal wiederholt, ist er extrem hartnäckig. Das kommt eher selten vor.

Ich bin schon etliche Male in solchen Situationen gewesen. Normalerweise wollte ich helfen, aber es war schwieriger als gedacht und wurde so missverstanden. Böse war mir jedenfalls keiner.
jbonsai #3
Member since Jun 2010 · 2 posts
Show profile · Link to this post
Das werde ich versuchen und danke für die schnelle Antwort
Avatar
goom #4
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
das ist aber auf deutsch gesagt "scheiße", weil sich derjenige dann darauf einstellt.
henchan (Former member) #5
No profile available.
Link to this post
Warum höflich ? Sag ihm einfach, N-Korea soll sich mit seinem "geliebten Führer" endlich mal ändern.
In Kreuzberg ist man ehrlich gesagt direkter und ehrlicher.
Schmeckt natürlich nicht jedem. 

Du musst ja nicht gleich den Stinkefinger zeigen. ;-)

Und frag ihn, warum nicht auch andere N-Koreaner ihr Land, wie er, verlassen können.
This post was edited 2 times, last on 2010-06-09, 21:32 by Unknown user.
Avatar
iGEL (Administrator) #6
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Was Kim Jong-il nun mit der Sache zu tun hat, weiß ich zwar nicht, aber meine kor. Frau meinte auch, man soll es ruhig direkt sagen und auch die Gründe darlegen, warum man es nicht machen kann. Offenbar so, wie man es auch in Deutschland machen würde.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Flo-ohne-h (Moderator) #7
Member since Jul 2009 · 2048 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #4
Quote by goom:
das ist aber auf deutsch gesagt "scheiße", weil sich derjenige dann darauf einstellt.

Meiner Erfahrung nach nicht. Ich hatte zumindest den Eindruck, daß es als Nein akzeptiert wurde (bzw. mir wurde so Nein gesagt), auch wenn es nicht so gemeint war (von meiner Seite)
damm #8
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by jbonsai:
...das ich hierfür die vollkommen falsche Person bin, diese Kontakte nicht organisieren kann und momentan auch die Reise nach Korea nicht machen werde.

ich finde es schon reicht. ehrliche "nein" mit richtigen Gründen.
wie gooms Meinung, "ja, aber..." finde ich immer scheiße, obwohl viele so machen.
Gummibein #9
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #4
Quote by goom:
das ist aber auf deutsch gesagt "scheiße", weil sich derjenige dann darauf einstellt.

Nein.

Das ist für Koreaner ein eindeutiges Signal das er ohne Mühe richtig interpretieren wird.
Ja, ich finde so etwas manchmal auch mühselig.

Alles andere wird als rüde empfunden werden.

Man muss ja nicht auf eine Frage nicht gleich mit "Hau ab Du Arsc***" antworten.
n38iz87 #10
Member since Jan 2008 · 39 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #8
Quote by damm:
Quote by jbonsai:
...das ich hierfür die vollkommen falsche Person bin, diese Kontakte nicht organisieren kann und momentan auch die Reise nach Korea nicht machen werde.

ich finde es schon reicht. ehrliche "nein" mit richtigen Gründen.
wie gooms Meinung, "ja, aber..." finde ich immer scheiße, obwohl viele so machen.

Denke ich auch, ein freundliches Nein ist ok. ^^
Avatar
goom #11
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
die koreaner die ich kenne reden auch nicht drum her rum oder erfinden irgendwelche märchen.

ich hab meinen chef mal gefragt ob ich einen tag frei bekomme. antwort: nein. ^^
Avatar
딸기 티안 #12
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
eine Vernuenftige und plausible Erklaerung tut es auch. Sag ihm einfach das du kein Interesse oder keine Zeit hast dich nebenbei noch im diese Geschaefte zu kuemmern.
Fadobo #13
Member since Dec 2009 · 46 posts · Location: Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich glaube eher das viele dieses "Asiaten sagen nie nein" auch ein bisschen falsch verstehen. Man sagt schon nein, benutzt aber das Wort nicht. Also eher "Ich würde ja gern, ich kann aber leider nicht und das tut mir auch total leid" oder so ^^. Ist zumindest meine Erfahrung...
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-20, 10:55:39 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz