Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Studieren in Daejeon
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
egal (Guest) #46
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 25267
Auf jeden Fall gegen Hepatitis impfen. In Korea gibt es auf jeden Fall ein höheres Ansteckrisiko als in Deutschland und die Folgen können gefährlich sein.
Avatar
orosee #47
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 25266
@Deluk: LOL  :-D

Das war's erstmal fuer mich - Flugvorbereitung. Impfung fuer Frankfurt lass ich mal bleiben - ich lebe gerne gefaehrlich.  ;-)  Hoffentlich hat Ali von der Doenerbude seine Haende gerade gewaschen!

Aber eins muss ich noch sagen! Ne, lassen wir's mal dabei. Wird auch langsam :-O

@딸기 티안: Lass uns irgendwann mal wieder richtig unhygienisch essen & trinken!  :cool:
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
egal (Guest) #48
No profile available.
Link to this post
Kenne zwei Koreaner, die chronische Hepatitis hatten und an den Folgen gestorben sind. Hepatitis ist in Korea und anderen asiatischen Ländern weiter verbreitet als in Deutschland. Du kannst von mir aus Witze machen, aber weine nicht, wenn es dich, Orosee, treffen sollte und es keine Heilung mehr gibt.
Avatar
딸기 티안 #49
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
dann klaere uns auf welche Version von Hepatitis in Korea am haeufigsten vor kommt, davon abgesehen das nicht immer Hepatitis toedlich endet.  :rolleyes:

Nur was ich nicht verstehe, ist das man sich fuer sein Aulandsstudium vorbereitet und alles erdenkliche dafuer tut aber fuer die Gesundheit das Forum konsultiert. Ausserdem sollte man auch mal Ironie erkennen koennen. :)
egal (Guest) #50
No profile available.
Link to this post
Wenn's dich interessiert, dann recherchier selber. Wenn Du meinst, ich übertreibe, von mir aus.
Avatar
Seoulman #51
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #49
Grundsätzlich gebe ich euch schon recht, dass es in Korea sicherlich nicht so risikant ist sich mit Hepatitis oder sonst einer schlimmen Krankheit anzustecken wie vielleicht in Indien oder so. Natürlich ist Korea kein gefährlicher Tropenstaat oder sonwas. Allerdings isst man und trinkt man hier sehr oft aus Gefaessen die auch andere Leute benutzen...mehr als in Deutschland!
Meiner Meinung nach lasse ich mir lieber eine Impfung mehr geben als eine zu wenig. Aber natürlich muss jeder für sich wissen gegen was er sich impfen lässt und gegen was nicht!
Im Notfall mit 차미슬 direkt....das hilft gegen alles!
egal (Guest) #52
No profile available.
Link to this post
Ja, aber bitte Kondome mitnehmen, die gibt's in Korea nicht in deutscher Größe.  :rolleyes:
nadine-kaist #53
Member since May 2010 · 34 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
So ihr Lieben,
Thema Wechsel…
Bei mir geht’s am 31.5 los.
Impfungen hab ich schon alle… Und da ich 2006 mit Kindern in Indien geholfen hab, hab ich alles was man haben kann…
Wohnung hab ich auch schon lange und eigentlich bin ich gut vorbereitet..
Nur die Sprache macht mir Angst… Aber da will ich durch ;).
Habt ihr noch irgendwelche Tipps bezüglich KAIST, Daejeon oder was halt sonst sinnvol ist?
nadine-kaist #54
Member since May 2010 · 34 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Kann mir vielleicht bitte jemand helfen:
Karten sind auf Koreanisch geschrieben ;)

Hier muss ich hin:
4-27 Doryong-dong, Yuseong-gu
Daejeon
305-340 Korea

Wo steig ich vom Airport kommend am besten aus:
http://www.airport.kr/airport/traffic/bus/busLis…?flag=E…

Folgende Haltestellen gibt es:
Daedeok Lotte Hotel, Daejeon Government Complex, Dongboo Cross-Country Bus Terminal Center 

Ich denke die erste. Bin mir aber nicht sicher.

Dantke ;)
Flo-ohne-h (Moderator) #55
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 25261
Quote by orosee on 2010-05-07, 07:39:
Im Grunde ist mir egal, wer sich wie oft wogegen impfen laesst, ich finde es nur etwas herablassend und kolonial-arrogant, einen Besuch in Korea anzugehen, als ob es um eine Expedition in einen Drittwelt-Seuchenherd geht.

Der Punkt ist doch einfach, daß wir als Ausländer im Gegensatz zu den meisten unserer Landsleute wissen, daß man auch in Korea eine gute medizinische Versorgung bekommen kann (und wissen wie man sie bekommt).

Wenn man das nicht weiß, geht man lieber auf Nummer sicher und da finde ich die koloniale Arroganz wie Du sie nennst, eigentlich ganz normal. Wenn man nicht weiß, worauf man sich einläßt beugt man lieber vor.
Flo-ohne-h (Moderator) #56
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #54
Quote by nadine-kaist:
Hier muss ich hin:
4-27 Doryong-dong, Yuseong-gu
Daejeon
305-340 Korea

Ich bin mir nicht ganz sicher (die kor. Umschrift ist nicht 100%ig eindeutig, weil sie häufig nicht korrekt benutzt wird):
4-27 도룡 동, 요성 구
대전
우편번호 305-340

Korea habe ich weggelassen.
Avatar
딸기 티안 #57
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
In reply to post #50
Quote by egal:
Wenn's dich interessiert, dann recherchier selber. Wenn Du meinst, ich übertreibe, von mir aus.

schoen ich lebe selber in Korea und ich weiss welche Krankheiten hier gelaeufig sind. Das es hier das Hepatitis Risiko hoeher ist als in Deutschland ist mir bekannt. Ich weiss auch das sehr viele Koreaner gegen geimpft sind, meine Familie eingeschlossen.

Allerdings trinke ich auch nicht mit irgendwelchen 3ten zusammen aus einem Becher oder esse von einem Loefel. Da sollte jedem selbst Bewusst sein das man sich da auch ganz andere Krankheiten holen kann.

Hepatitis A ist in Korea kaum vorhanden und nicht toetlich.
Hepatitis B ist in Korea hoch. Aber die Aufnahme durch den Speichel wuerde ich eher als gering ansehen eher eine Verletzung wo Blut mit Blut in kontakt kommt. Viel eher aber geschiet es durch Sexuellen Kontakt ohne Verhueterlie ;)

C/D/E lass ich jetzt aussen vor.


Wer sich also 100% sicher gehen will kann sich ja Spritzen lassen. Aber noetig wird sie deswegen nicht. :)
Michaelistwiederda #58
Member since May 2010 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Sag mal Nadine hass du eine richtige Wohnung dir geholt oder die aufm Campus??

Wollte eigentlich dir ne mail schreiben aber mein Lapi hab ich gerade nicht hier :-)

Grüße
nadine-kaist #59
Member since May 2010 · 34 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi,
@michaelistwiederda: hab die ne Mail geschrieben, wohne außerhalb, ahber ne richtige Wohnung ist es nicht, nur ein Zimmer....

@all: könnt ihr bitte mal schauen, wo ich aussteigen muss, wenn ich vom Flughafen komme? Finde es bei googlemaps, aufgrund Sprachproplem nicht... Oder denkt Ihr der Fahrer weiß das?
Danke
nadine-kaist #60
Member since May 2010 · 34 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Mal ne doofe Frage: Wie kalt wird es in Korea im Winter?  (bleibe bis Januar). Wie bei uns? Geht drum welche Jacke ich mitnehme…
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-06, 18:52:40 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz