Forum: Overview Stammtische in Ostdeutschland - 모임 동독일 RSS
Deutsch-Koreanischer Koch-/Länderabend
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
HappyJacky #1
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Deutsch-Koreanischer Koch-/Länderabend
Nachdem ich den letzten Berlin-Stammtisch leider verpasst hatte, da ich erst an dem Tag umgezogen bin und ich nicht einen ganzen Monat warten kann, bis zum nächsten Treffen, kam mir die glorreiche Idee, dass wir doch einen deutsch-koreanischen Koch- bzw. Länderabend veranstalten könnten! :) Was haltet Ihr von der Idee? Wir könnten uns treffen und gemeinsam etwas Deutsches und Koreanisches kochen (jeweils ein Gericht, wofür jeder von uns ein bis zwei Zutaten beisteuert). Ich denke, das würde ganz lustig werden. Ich wohne in einem Studentenwohnheim, könnte also auch meine Küche zur Verfügung stellen. Aber andere Vorschläge für einen Ort zum gemeinsamen Kochen, sind natürlich immer willkommen! :) Datum und Uhrzeit kann man ja noch klären, wenn tatsächlich Interesse an dem Vorschlag besteht... :)
henchan (Former member) #2
No profile available.
Link to this post
Klingt nach einer guten Idee. ^^
koreamild #3
Member since Apr 2007 · 159 posts · Location: Korea,Kim-hae
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
oh~~..

Gute Idee.. Dann kann ich euch KIMBAP vorsetzen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gimbap
karingel #4
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Hallo,

hätte auch schon eine Idee was ich (als deutsches Essen) beisteuern könnte.
Wäre etwas Gebratenes^^.

k.
damm #5
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Auf Wunsch des Benutzers gelöscht.
This post was edited on 2010-12-12, 13:16 by iGEL.
henchan (Former member) #6
No profile available.
Link to this post
Ich weiss noch nicht, ob ich kommen kann. Aber ich habe einen zweiseitigen
Tischgrill. Auf einer Seite mit Rillen, auf der anderen Seite mit einer glatten Fläche. Da kann man gut
Bulgogi drauf machen. Hab auch so einen Tischgaskocher, auf den man eine Pfanne
stellen kann.

Da ich aus x-Berg komme, könnte ich Döner machen. ;-)
HappyJacky #7
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wow, ich freu mich, dass meine Idee so gut bei Euch ankommt! :D

Ich hatte ja eigentlich gedacht dass wir jeweils 1 Koreanisches und 1 Deutsches Gericht zusammen kochen und jeder davon 1-2 Zutataten zu dem Gericht mitbringt, damit der Aufwand nicht so groß ist... kommt drauf an wieviel Leute wir sind, aber wenn jetzt jeder ein eigenes Gericht mitbringt, dann könnte es etwas viel werden... Aber dafür gibt es umso mehr zu schlemmen *yamyam* :D Wenn wir jew. nur ein Gericht kochen, könnte man diese Kochabende ja auch öfters machen und dann jedes Mal etwas Neues probieren. :) Natürlich müsste man dann natürlich genau wissen wieviele Leute kommen, um festzulegen, wer welche Zutat mitbringt. Ich weiss nicht, was ist Euch denn lieber?

Als Termin würde ich jetzt mal am Samstag, den 17. April vorschlagen...oder auch Sonntag, den 18., falls die Mehrheit es vorziehen sollte. Ist Euch Mittags, Nachmittag oder Abend lieber?

Ach ich freu mich schon auf Euch alle! :)
damm #8
Member since Apr 2008 · 378 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Auf Wunsch des Benutzers gelöscht.
This post was edited on 2010-12-12, 13:16 by iGEL.
henchan (Former member) #9
No profile available.
Link to this post
Hallo,
ich bin an dem Wochenende nicht in Berlin. Wünsch euch aber ein schönes Treffen
mit leckerem Essen.
Ich denke auch, dass bei so einem Treffen ein bis max. zwei Speisen gekocht werden
sollten. Ihr könnt euch ja abstimmen, wer welche Zutaten mitbringt.
karingel #10
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
Ja,
je ein deutsches und koreanisches Gericht pro Treffen ist auch gut.
Wie du sagst, so gibt es jedesmal etwas Neues zu entdecken
wenn man dieses 'Koch und Probier- Treffen'
öfter macht.
Sollte es der 18.04. sein käme es auf die Zeit an, weil da ist in
den Marzahner 'Gärten der Welt' Kirschblütenfest
('Beotkkot Chukje'/ 'Shang Mei' /'Hanami') mit entsprechendem
Programm + Essen von 12:00- 17.00 Uhr. Wollte dort wieder hin.
HappyJacky #11
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Oh, dieses Kirschblütenfest klingt ja auch sehr interessant! Muss man sich da vorher anmelden?

Also, ich schlage jetzt einfach mal den Samstag, 17. April um 19°° Uhr als Kochabend vor! :D Ich hoffe, dass da möglichst viele von Euch Zeit haben! :)

Jetzt die große Frage: WAS kochen wir? Irgendwelche besonderen Wünsche? Ich wüsste ein sehr leckeres Rezept für Kaiserschmarren als deutsche Nachspeise (wobei das schon eher aus Österreich kommt...) :D
henchan (Former member) #12
No profile available.
Link to this post
Quote by HappyJacky:
Oh, dieses Kirschblütenfest klingt ja auch sehr interessant! Muss man sich da vorher anmelden?

Hallo HappyJacky,
in Marzahn gibt es einen grossen Park mit Gärten der Welt.
Dort gibt es u.a. einen japanischen, koreanischen, chinesischen, balinesischen, islamischen etc. Garten.
http://www.gruen-berlin.de/parks-gaerten/gaerten-der-welt/…
Es lohnt sich, dort mal hinzugehen.
Willkommen in Berlin. ^^
HappyJacky #13
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by henchan:
Quote by HappyJacky:
Oh, dieses Kirschblütenfest klingt ja auch sehr interessant! Muss man sich da vorher anmelden?

Hallo HappyJacky,
in Marzahn gibt es einen grossen Park mit Gärten der Welt.
Dort gibt es u.a. einen japanischen, koreanischen, chinesischen, balinesischen, islamischen etc. Garten.
http://www.gruen-berlin.de/parks-gaerten/gaerten-der-welt/…
Es lohnt sich, dort mal hinzugehen.
Willkommen in Berlin. ^^

Vielen Dank Henchan! :)
karingel #14
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
@HappyJacky
Der Marzahner Garten ist wunderschön, der größte Themengarten ist der 'Chinesische Garten'.
Einen 'Koreanischen Garten' gibt es auch, und noch viel mehr.
Diese Gartenanlage lohnt immer einen Besuch egal zu welcher Jahreszeit.
[Image: http://img695.imageshack.us/img695/6857/mai08koreahausweb.jpg]
Das Foto ist von mir, werde dieses Jahr auch wieder viele machen  :-).

Zum Fest: es ist jedes Jahr sehr schön, Tanzvorführungen, landestypische Speisen,
Musik, Verkaufsstände...
Man muß sich nicht anmelden, nur am Eingang den Eintritt bezahlen (regulär 3 €, zum Fest 5 €).
Der Garten öffnet um 9:00 Uhr bis zur Dunkelheit. Nur die Festivitäten sind zeitlich begrenzt
(siehe mein Post vorher) an diesem Tag.
Koreanischer> http://img251.imageshack.us/img251/8530/eingang.jpg
                   http://img651.imageshack.us/img651/3963/mai08koreahaus2web…
                   http://img251.imageshack.us/img251/9440/mai08koreatoepfewe…
Chinesischer> http://img706.imageshack.us/img706/5895/kongfutse.jpg
                   http://img641.imageshack.us/img641/3442/teehaus.jpg

Kaiserschmarrn ist lecker! Und Gimbap auch!:-)
Hm, Mittags oder Abends fänd ich gut, weil wir ja essen möchten...
Hast auch eine PM von mir~
Gruß
k.
This post was edited 2 times, last on 2010-04-12, 01:29 by karingel.
HappyJacky #15
Member since Mar 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Karingel: Deine Fotos sind toll! Ich glaub ich möchte auf jede Fall auch zu diesem Kirschblütenfest! :) Und jetzt im Frühling sind die Gärten bestimmt doppelt so schön! :)

Also, für unseren Kochabend möchte ich jetzt einfach mal folgende Gerichte als Menü festlegen:
1. Deutsch: Mini-Bouletten (Danke an Karingel, für den Vorschlag) und Kaiserschmarren als Nachspeise
2. Koreanisch: Gimbap (Danke an Koreamild für den Vorschlag)

Nun würde ich Karingel und Koreamild bitten vielleicht eine kurze Auflistung der Zutaten für die 2 Huptgerichte zu posten. Dann kann jeder, der am Samstag kommen möchte, den Post editieren und seinen Namen hinter die Zutaten schreiben, die er/sie gerne mitbringen möchte.

Zu Kaiserschmarren braucht man folgendes:
Eier
Mehl (HappyJacky)
Milch (HappyJacky)
Zucker

Ach und noch etwas: es wäre toll, wenn Ihr evtl. eigene Teller und Besteck mitbringen könntet, da ich nicht so viel eigenes Geschirr habe... :blush:
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-22, 12:03:36 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz