Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Reisepartner
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Milkshake #1
Member since Apr 2010 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Reisepartner
Hallo zusammen =)

Ich bin 16 jahre alt und fliege im Sommer für 2-3 Wochen nach Seoul. Ich war schon oft alleine in anderen Ländern unterwegs, allerdings konnte ich die Sprache oder hatte hier und da ein paar Freunde oder Verwante. Was in Korea nicht der fall sein wird @_@.Ich denke aber man kann sich mit den Wörtern hallo, essen,trinken, toilette, byebye und danke über Wasser halten ^^ natürlich auf koreanisch.

Nun meinte meine Freundin aber sie kenne jemanden(auch 16) der übers Internet einen Reisepartner gefunden hat und dann mit ihm zusammen in den Urlaub geflogen ist. Ich hab schon im internet gesucht aber nicht wirklich gute Seiten gefunden.

Nun meine Fragen an euch=) :

Kennt ihr vielleicht eine gute seite?
Gibt es andere Möglichkeiten um nicht alleine zu reisen?
Habt ihr schon damit Erfahrungen gemacht?
Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps für mich?^^

(Und bitte bitte keine Antworten wie "zu jung lass es" oder so @_@ hab ich bis jetzt noch nicht gehört und ich hoffe ich werde sowas auch nicht lesen.  :-p )
Mit kindlicher Stimme hinzufüg: ich geh schon in die 10.klasse und reise nicht das erste mal ohne mami :< ...i know das war jetzt überflüssig T__T
KoreaEnte #2
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hat keiner deiner Freunde Lust mitzufliegen oder Freunde deiner Freunde die man vorher mal kennenlernen könnte?

Ansonsten, wenn du schon suchst, kannst du ja auch hier suchen, dann müsstest du aber noch ein paar mehr Daten posten, also wann du fliegen möchtest, was du in Seoul vor hast usw.

Mit einer Reisegruppe zu fliegen, ist dir zu teuer oder nicht dein Fall?
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Falls du niemanden findest: Südkorea ist ein sicheres Land und in Seoul kommt man auch noch einigermaßen gut mit Englisch zurecht. Und in den typischen Hostels lernt man so viele junge Leute aus allen Teilen der Welt kennen, da braucht man gar nicht unbedingt eine Reisebegleitung. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
henchan (Former member) #4
No profile available.
Link to this post
Ich stimme Igel zu. In Backpackerunterkünften (einschl. Jugendherbergen) hat man eine
gute Chance, "Gleichgesinnte" zu finden. Ohne, also auch nur mit wenigen Worten auf koreanisch,
ist es sicherlich nicht ganz leicht, aber machbar, durch Korea zu reisen.
Korea halte ich für ein sicheres Land mit guter Infrastruktur zum Reisen.
Aber letztlich hängt es, wie bei allem im Leben, auch von der Person selber ab.

Was für den einen ein kalkulierbares "Abenteuer" ist, stellt den anderen vor schwierige Aufgaben.
Milkshake #5
Member since Apr 2010 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
@KoreaEnte meine freunde hätten schon lust aber die einen fliegen schon woanders hin oder haben nicht das geld dafür =(

wann ich fliege weiß ich jetzt nicht genau, meine mutti wollte mit mir am dienstag zum reisebüro :D
und was ich vor habe weiß ich auch nicht. ich möchte einfach nur ein kleines "abenteuer" in seoul erleben.=)

und mit einer reisegruppe zu fliegen wäre auch schön aber wo soll ich die nur finden @_@
henchan (Former member) #6
No profile available.
Link to this post
Quote by Milkshake:
und mit einer reisegruppe zu fliegen wäre auch schön aber wo soll ich die nur finden @_@


Wenn dich das finden einer Reisegruppe vor erhebliche Probleme stellt, ist es für dich aussichtslos. ;-)
geme over.
Milkshake #7
Member since Apr 2010 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #5
@ iGEL und henchan
na dann :) jetzt bin ich ein bisschen beruhigt ^^ meine freundin hat mir da ein bisschen angst eingejagt weil ich keinen reisepartner oder eine reisegruppe habe :D
Deluk #8
Member since Mar 2009 · 190 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich weiß nicht wo Du bisher unterwegs warst, aber Korea ist IMHO nicht einfach individuell zu bereisen. Auf jeden Fall solltest Du, bevor Du im Flieger sitzt um "ein kleines "abenteuer" in seoul erleben" wissen, was Du eigentlich tun/ansehen willst.
Seoul ist nicht Bangkok, wo man mal hinfliegt, in ein Backpackerhotel geht und sich dann 3 Wochen treiben lässt.
In vielen Süd-Ost-Asiatischen Ländern wirst Du auch, sobald Du deine lange Nase aus dem Hotel raussteckst alle 2min angequatscht, ob Du einen Reiseführer suchst/brauchst. Das wird Dir in Korea auch nicht passieren.
Auch gibt es in anderen Asiatischen Ländern "Reiseveranstalter" die günstige Ausflüge in die Umgebung auf Englisch anbieten. Auch so etwas gibts es hier auch nicht.
Deine einzige Chance ist es in einem Packpacker Hotel jemand kennen zu lernen, mit dem Du was unternimmst. Die Chancen kann ich nicht einschätzen, aber alleine 2-3 Wochen in Seoul zu sitzen und auf ein Abenteuer warten stelle ich mir nicht sehr spannend vor. Auf jeden Fall bedarf eine Reise nach Korea Vorbereitung!

und mit einer reisegruppe zu fliegen wäre auch schön aber wo soll ich die nur finden @_@
Ersetze: "Reisegruppe" durch "Pauschalrundreise".
Wenn es Dir nicht auf jeden Euro ankommt, halte ich wirklich die Idee eine Pauschalrundreise zu buchen für das einfachste um was von Korea zu sehen.
This post was edited on 2010-04-05, 08:02 by Deluk.
Avatar
딸기 티안 #9
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
also Deluk hats ja eigentlich schon schoen beschrieben und in diesem zusammenhang mache ich mir grade Gedanken ueber dein Alter. Im Motel oder ner Herberge wuerd man nicht immer dein Alter kontrollieren aber ich weiss nicht :/
KoreaEnte #10
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
http://german.visitkorea.or.kr/ger/index.kto

Auf der Seite gibt es sehr viele Informationen und auch die Touristeninformation kann dir viel weiter helfen. Du kannst auf der Seite auch eine komplette 20 tägige Koreatour buchen, ist mit knapp 5000 Euro aber nicht unbedingt günstig.
Uhu #11
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Dafür hast du noch 12 Tage Nordkorea mit dabei  ;-)
Joe Sixpack (Guest) #12
No profile available.
Link to this post
In reply to post #10
Kriegt man denn in Korea mit erst 16 Jahren überhaupt ein Zimmer?
Avatar
iGEL (Administrator) #13
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #8
Moin!
Quote by Deluk:
Seoul ist nicht Bangkok, wo man mal hinfliegt, in ein Backpackerhotel geht und sich dann 3 Wochen treiben lässt.
Genau das habe ich aber 2005 gemacht. Natürlich hatte ich einen Reiseführer und habe mir dort die Sachen durchgelesen, die mich interessieren können und habe mir auch einige Sachen auf eigene Faust angeschaut, aber wenn man nicht gerade im Business-Hotel absteigt, sondern ein billiges Backpacker-Hostel, wird man garantiert auf viele junge Leute in ähnlichen Situationen treffen, die was mit einem unternehmen und bei den ersten Schritten in Korea behilflich sind (beispielsweise in die Esskultur einführen). Habe interessante Ammies, Japaner, Taiwanesen, Kanadier, Israelies, Inder, Südafrikaner und natürlich viele Koreaner kennengelernt. Ich denke noch heute sehr gern daran zurück.

Kommt aber natürlich auch auf die Person selbst an. Mir wäre eine Pauschalreise zu langweilig, wo ich 2 Wochen immer mit den selben Leuten von Location zu Location juckele. Andere wollen es wahrscheinlich lieber etwas sicherer haben.

Die Frage von Joe wäre natürlich noch zu klären für Milkshake. Aber eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass man mit 16 nicht in ein Hostel gelassen wird.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
딸기 티안 #14
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
also man kann schon ab 16jahren in Korea ein Zimmer im Hostel mieten, aber halt nicht ueberall.
Von Auslaendern wird eigentlich seltens ein Pass verlangt wenn man es vorort macht. Wenn er nicht gerade ausschaut wie 12 sollte es eigentlichen kein Problem sein. Aber eher wenn er mal von der Polzei aufgegriffen wird und nach seiner volljaehrigen Begleitperson gefragt wird.
Avatar
EddyMI #15
User title: 통치자가 올바른요
Member since Dec 2005 · 431 posts · Location: Münster
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Milkshake
... und wenn Du versuchst, hier im Forum jemanden zu finden, der in Korea lebt und der Dir das - oder im Idealfal - sein Land zeigen kann und bei dem Du evtl. sogar währen der Zeit wohnen kannst?
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-06, 18:51:09 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz