Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
englisch/ deutsch lehren
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
elli (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: englisch/ deutsch lehren
Hallo!
mir hat jemand erzählt, dass man als deutscher in korea auch englisch lehren kann, und es würde ein toefl-degree schon als qualifikation reichen. weiss jemand wo man mehr darüber erfahren kann?
und wie ist es mit dem deutsch lehren? was für qualifikationen sollte man haben und wo gibt es infos?
würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann,denn bis jetzt hat es sich als nicht ganz einfach erwiesen, infos darüber einzuholen.



vieln dank elli
Quark (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Für ein offizielles Visa musst Du Amerikaner, Engländer, Australier oder Neuseeländer sein. Viele arbeiten aber offensichtlich schwarz. Es gibt eine Deutsche Lektorenvereinigung in Korea (versuch einmal die Suche, oder die Link-Seite), aber ich denke dass es nicht so viele Möglichkeiten gibt, Deutsch zu unterrichten...
Minnie (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Quark hat Recht. Woher du das weisst, ist für mich auch unbekannt. Aber als Lektor einer bestimmtes Sprache muss man Muttersprachler sein, auch nicht Mischlinge. Nur mit Sprachzertifikat kannst du sicherlich nicht in der Schule Englisch beibringen. Die Leute vertrauen dir einfach nicht. Als Deutschlehrerin kannst du dich mal bewerben, aber dazu brauchst du minedestens einen akademischen Abschulß, Diplom oder Magister. Wenn du die obengenannten Bedingungen nicht hast, ist dann sozusagen Zeitverschwendung, dass du trotzdem weiter die Gelegenheit suchst.
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Vielleicht fragst du auch mal bei Stefan nach. Er lehrt, nachdem er ein Jahr Koreanisch gelernt hat, Deutsch an einer koreanischen Schule und wird dir sicher weiterhelfen können, falls Minnie und Quark das nicht bereits getan haben. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
gianola (Gast) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Private Tutoring
Hi

Englisch:

Also als Englisch Lehrer hast du als Nicht-Muttersprachler fast keine Chance. Du kannst evtl. Private Tutoring machen, wirst aber viel weniger verdienen als die Natives und es ist schwierig an Kunden zu kommen, die bereit sind für einen Non-Native zu zahlen.
Die meisten Englischen Muttersprachler die in ROK Englisch lehren haben heutzutage ein B.A. (egal welche Studienrichtung). Das war früher mal anders, als man auch ohne BA gut einen Job bekam. Aber auch heute gibt es noch viele, die mit gefakten Degrees in einem privaten Lerninstitut (kor. Hagwons) arbeiten. Das ganze Private Tutoring Business ist in Korea ein Riesengeschäft, an dem sich einige wie blöd verdienen, andere jedoch unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen arbeiten. Schau dir mal all die English Teacher Websites an, und du wirst sehen, dass sehr viele über die Arbeit klagen.....

Deutsch:
Der deutsche Lektorenverein ist sicherlich ne gute Adresse um an Infos zu kommen Meines Wissens haben aber die meisten Deutsch Lehrer in Korea einen pädagogischen Abschluss oder zumindest Abschlüsse in Geschichte, Koreanistik oder dergleichen.

Gruss
elli (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
dankeschön! habt mir sehr weiregeholfen.
Himmel (Gast) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Betreff: Deutsch lernen
Hallo
ich moechte gern Deutsch lernen.
Bitte um Rueckmeldung chat66@hanmail.net

Danke
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 24.07.2017, 02:41:45 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz