Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Direkt nach dem Studium in Korea arbeiten?
Page:  previous  1  2  3  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
Highfish #16
Member since Mar 2010 · 49 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 24266
@magnolia

Entschuldige bitte, die "100%" sind meinem eigenen Geist entsprungen. Es klang irgendwie alles 100% sicher, hab ich wohl falsch verstanden...

Die Chancen auf "Arbeit in Korea" kann ich mir nicht ausmalen, da ich selber eher in die Kategorie Künstler falle und noch nie auf "echter Arbeitssuche" war. Ich wage einfach mal zu behaupten, dass Deine Beweggründe eventuell nach Korea zu gehen, eher etwas mit Deinem Herzen zu tun haben, statt dem kulturellen Interesse an Korea, was auch völlig in Ordnung wäre.

Es ist unlogisch und die Chancen stehen eher schlecht, aber wie ich schon sagte, ich kenne viele Beispiele in meinem Freundeskreis, die ähnliche Gründe hatten ins Ausland zu gehen, dort dann gemerkt haben dass es doch nicht die Liebe des Lebens ist, sich dann aber vor Ort Hals über Kopf  neu-verliebt haben und damit sehr glücklich sind. Vergiss mal den ganzen Kram wie Arbeitssuche, VISA-bestimmungen und mögliche Sprachbarrieren und fliege einfach mal für 3 Monate zu ihr rüber. Vor Ort sieht die Realität meistens ganz anders aus...aber wenn ihr es beide wirklich wollt, dann findet sich auch ein Weg und wenn es dann wirklich ernst werden sollte, dann wird sich die VISA Frage durch eine Heirat eh in Luft auflösen. Also nicht zuviele Gedanken machen und erstmal testen, ob die Realität vor Ort auch deiner Vorstellung entspricht bzw. ob Du mit der echten Realität leben kannst.


*edit*
@camp

Ich finde den Einblick in Orosee's Liebesleben sehr Interessant und kann daher deinen Hass nicht ganz nachvollziehen (ohne Dich damit angreifen zu wollen(!)...bitte nicht falsch verstehen, aber ich finde seine Beiträge sehr Informativ und hoffe noch mehr davon zu lesen. Sarkasmus ist eine sehr schöne Form des Humors, was leider nicht bei jedem gleichermaßen gut ankommt.  <_<
Mein letzter Remix von Oceana feat. Wu-Tang Clan: http://www.sendspace.com/file/habpc0
This post was edited on 2010-03-31, 00:57 by Highfish.
Avatar
orosee #17
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 24263
<brauchen wir nicht mehr>
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
This post was edited on 2010-04-01, 02:56 by orosee.
Avatar
orosee #18
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 24263
<brauchen wir nicht mehr>
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
This post was edited on 2010-04-01, 02:57 by orosee.
Avatar
딸기 티안 #19
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Fremdschaemen gibts ja ... passiert mir oft ^^

Und im Internet braucht einem doch nun wirklich nichts peinlich zu sein, oder?

Genau wir sind hier alles unbekannte Personen die sich nackig hintern Rechner verstecken und sagen was sie wollen. *schniefchhroochrapfue*   :-D  :-D  :-D
Avatar
Highfish #20
Member since Mar 2010 · 49 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by 딸기 티안:
Genau wir sind hier alles unbekannte Personen die sich nackig hintern Rechner verstecken und sagen was sie wollen.

Oha...hab ich schon wieder vergessen die Webcam offline zu schalten?  :'(

Natürlich sind wir alle ehemalige Unterwäsche Models, die mehr Geld und Bildung als Freizeit besitzen. Ich z.B. bin nur hier, um die Propaganda der Videospieleindustrie vom pummeligen Zocker ohne sozialer Kontakte am Leben zu erhalten. Das Internet ist zwar das schönste Buch von allen, aber leider gibt es jedem Trottel auch die Möglichkeit darin  rumkritzeln...aber ich will mich nicht beschweren, schließlich müsst ihr ja auch meinen geisten Dünnpfiff ertragen.  :-D
Mein letzter Remix von Oceana feat. Wu-Tang Clan: http://www.sendspace.com/file/habpc0
Avatar
orosee #21
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Highfish:
Quote by 딸기 티안:
Genau wir sind hier alles unbekannte Personen die sich nackig hintern Rechner verstecken und sagen was sie wollen.

Oha...hab ich schon wieder vergessen die Webcam offline zu schalten?  :'(


Unglaublich! Exakt den selben Satz hatte ich im Kopf, Wort fuer Wort!  :-D  :blush:

War nur zu faul, noch eine Nachricht zu tippen  :rolleyes:
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
gianola82ohneloging (Guest) #22
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 24263
3 Mio KRW kannst du sicher erwarten. Ich rede hier allerdings von Top Performern an der SNU, zwei bis dreisprachig und erstklassige Praktika im Ausland. Natuerlich ist koreanisch KK inklusive...aber die ist nie und nimmer auf Schweizer Niveau. Als Schweizer kannst du punkten, wenn du dreisprachig bis viersprachig bist (D,E,F,Kor,evtl. noch I), dass hat bei mir allerdings auch wenig genuetzt (mein KOR ist jedoch auch nicht auf super Niveau). Wie gesagt, Leute aus den emerging markets und aus den grossen Europaeischen Maerkten (D,F,UK) sind im Vorteil, v.a. auch weil Neulinge mit Business Background meist im Global Marketing eingesetzt werden.

Aber nichts ist unmoeglich...give it a try.

cheers
karingel #23
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post #21
Wann wenn nicht als junger Mensch nach Korea? Bei der Wahl des Geldes/des Erfolges oder
einer Beziehung/ Liebe wegen, würde ich letzteres vorziehen. Geld macht zwar zufrieden
aber der letztgenannte Grund wird doch mehr Kraftreserven und Kreativität hervorbringen.
Hm, 'magnolia', trotzdem du hast  dir ein onway ticket gekauft (!)- also 50% bist du dir sicher
und wie es um die anderen 50% steht wirst du dann nach einigen Monaten in Korea sehen :-)
Würde selbst auch nach Korea gehen wollen, sprich dort arbeiten und leben (wäre ich nur jünger!)!
Allerdings zöge mich allgemeines Interesse und nicht eine Person dorthin.

Ich liebe Ironie und Sarkasmus! Da kann man sich in der deutschen Sprache so wunderbar austoben.
(wollte auch schon kontern, aber das haben 'Highfish' und '딸기 티안' erledigt)
"Sarkasmus ist die niedrigste Form des Witzes, aber die höchste Form der Intelligenz." - Val McDermid :-D

PS @orosee Netter Hase, den Satz mit den Nebenwirkungen fand ich aber auch gut...
    @Highfish Sade Remix- nett. smooth.

k.
This post was edited on 2010-03-31, 16:22 by karingel.
Avatar
iGEL (Administrator) #24
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Hinweis der Administration: Ich habe hier ein paar beleidigende Beiträge von einem Gast namens Camp gelöscht und Gästen die Schreibberechtigung für das Thema entzogen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Seoulman #25
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 24266
Hallo,
ich glaube das mit dem One Way Ticket ist kein Problem. Bin seit letzter Woche wieder in Seoul. Bin ohne Visum eingereist. Hin- und gebuchter Rückflug liegen weit über 3 Monate auseinander. Obwohl ich kein Visum habe, wurden mir keine Fragen gestellt, habe sofort den Stempel bekommen.

Gruß Seoulman
magnolia #26
Member since Mar 2010 · 11 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Highfish:
Kein Problem.


Seoulman:
Du hast das Rückflugticket also gehabt, aber nicht zeigen müssen, richtig? Nun, da diesbezüglich die Meinungen auseinander gehen werd' ich schon eher auf Nummer sicher zu gehen. Wenn ich in der Schweiz beim Check-In abgeblockt werde könnt' ich ja immer noch auf die Schnelle ein Return-Ticket kaufen vorher. In Seoul allerdings denk ich dass die mich ohne Rückreiseticket vielleicht gar nicht reinlassen, bzw. mit dem nächsten Flieger wieder nach Hause senden. Dann irgendwie kurzfristig noch ein Rückreiseticket zu besorgen stell' ich mir sehr schwierig vor.

Ich wart jetzt mal ob sie evtl. nach Europa kommen kann. Sie scheint sehr interessiert zu sein.
mal #27
Member since Mar 2009 · 296 posts · Location: Bochum
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ich muste bisher in korea nie mein rückflugticket zeigen
                                                                       
Avatar
orosee #28
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Zum Thema Rueckflugticket: Probleme bei der EINreise habe ich selber noch nie erlebt. Die meisten Fragen wurden bei der AUSreise gestellt, egal ob es Deutschland oder ein anderes Land war. Das liegt wohl daran, dass die Fluglinien in der Regel die Flugkosten fuer einen Passagier uebernehmen muessen, wenn diesem die Einreise verweigert wird.

In der Regel gibt es aber bei der Ausreise kaum Probleme, wenn man ein gueltiges Visum hat. Dann ist man auf der koreanischen Seite ja auch registriert, d.h. man macht denen dort weniger Sorgen als wenn man einen 90 Tage Einreisestempel benutzt.

Daher denke ich, dass eine Kombo aus 1xTicket plus Visum am sichersten ist (wenn man kein RFT moechte). Open Tickets sind leider sehr teuer. Man muss technisch gesehen aber kein RFT haben, es reicht auch, einen Weiterflug in ein Drittland nachweisen zu koennen. Kommt aber aufs gleiche raus.

@iGel: Danke.

@karingel: Bin in Oster-Stimmung!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
딸기 티안 #29
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
@orosee
dann lass uns Eier in den Bergen Verstecken ... aber denkt dran nur zusammen mit 막걸리.  :rolleyes:


@Thread
das mit dem "One-Way Ticket" war auch nur ein Hinweis, so wie die anderen sagen muss es nicht zu Problemen kommen, aber normaler weise ist es die Regel um "illegalen Aufenthalt" entgegenzuwirken.

@karingel
wenn du aber nur der Beziehung und der Liebe nach Korea willst ohne Aussicht auf Arbeit, dann ist es auch nicht ganz sooo einfach wie in Deutschland. Es spricht nichts dagegen aber: Spaetestens wenn es drum geht sich eine Wohnung zu nehmen, Krankenkasse zu bezahlen, Ruecklagen wir das Alter und die Kinder zu bilden. Daher sollte man schon mit ein bisschen Ersparten Anreisen um mal eine laengere Zeit Arbeitslosigkeit zu ueberbruecken.
karingel #30
Member since Feb 2010 · 2048 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Ostdeutschland
Show profile · Link to this post
@딸기 티안

Nun ich meinte vorangehend eigentlich den Grund (in 'magnolia's Fall also Beziehung/Liebe)
als besonders starken Ansporn um im (noch) fremden Land Fuß zu fassen.
Oder zu probieren Fuß zu fassen. Also alle sich bietenden Möglichkeiten zu nutzen.
(Ich sagte ja nicht das er kein Geld braucht. Oder nach 2 Monaten vielleicht zurückkommt in die Schweiz
und sich womöglich beruflich umorientiert um danach dann in Korea durchzustarten :-) )

War ich so verschwurbelt?

k.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-25, 06:31:09 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz