Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Koreanisches Essen fur Deutschen
Page:  1  2  3  4  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Katherina Park (Guest) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Koreanisches Essen fur Deutschen
ich mochte hier die Speisen aufzahlen, die ich inzwischen kochen gelernt habe.
Ich bin unsicher, ob meine deutschen Schwestern sie gern essen konnen.
Konnt ihr eure Meinungen dazu geben? Welche Speisen sind von Geschmack her fremd und daher nicht gut?     Und welche Speisen sollten noch gelernt werden?
쇠불고기.
돼지 불백
닭도리탕

비빔밥
잡채
김밥
카레라이스

떡국, 떡만두국
김치부친개
감자전
떡복이

고구마 쪄먹기
수정과

콩나물국
시금치된장국
감자계란국
된장찌개
미역국
쇠고기 무국
배추된장국

잔치국수
칼국수
냉면
콩국수
쫄면

두부야끼
Uhu #2
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das ist sicherlich Geschmackssache. Ich fand die Suppe mit Seetang allerdings ziemlich fürchterlich.
Glaube 미역국 heißt die. Ebenso war/ bin ich kein Fan von 떡복이...

Aber Geschmackssache. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass die Europäer im allgemeinen nicht so auf Seetang stehen, oder was sagen die anderen?
MikeNess #3
Member since Jul 2009 · 135 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Uhu:
Ich kann mir jedoch vorstellen, dass die Europäer im allgemeinen nicht so auf Seetang stehen, oder was sagen die anderen?

Kann damit auch nichts anfangen, ist absolut nicht mein Fall.
Avatar
딸기 티안 #4
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
also ich muss sagen ich mag 미역국 und bin 떡복이-Fan. So unterschiedlich sind halt die Geschmaecker, ich mag zB ueberhaupt nicht 콩국수 das esse ich nie wieder.
Flo-ohne-h (Moderator) #5
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Quote by Uhu:
Aber Geschmackssache. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass die Europäer im allgemeinen nicht so auf Seetang stehen, oder was sagen die anderen?

Küstenbewohner können damit manchmal etwas anfangen, der Rest findet alleine den Gedanken an Seetang im Allgemeinen abstoßend.
sweetlife (Guest) #6
No profile available.
Link to this post
Flo so ein quatsch!!

Ich komm ausm Westen und mir hat bisher alles mit Seetang geschmeckt ;)
Was ich garnicht abkann ist diese Soße in den braunen Containern, mir fällt grade der Name nicht ein. Allein der Geruch ist schon schlimm genug! Mittlerweile bin ich ein bisschen dran gewohnt, sodass ich wenigstens die Suppe davon esse, aber ansonsten kommt mir dieses Zeug nicht auf den Tisch :)
Uhu #7
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
was ist denn 콩국수? Sowas wie 냉면? Oder falsche Baustelle?
Er sagt doch im allgemeinen sweetlife  ;-)
Wie kann euch nur Seetang schmecken? Als ich da nen Praktikum gemacht hatte.. ehm also in Korea, hatte mir ne Arbeitskollegin getrockneten Seetang gegeben und ziemlich viel in meine Hand davon geleert. Mein Gott war das ne Aktion mir dies Zeug irgendwie reinzuhauen. Man will ja auch nicht unhöflich sein ne  :scared:  
Als ich zum ersten mal ne Seetangsuppe probiert hatte, hatte ich echt Probleme das zu Essen. Mit der Zeit gewöhnen sich die Geschmacksnerven aber tatsächlich ein wenig dran und es wird "erträglicher" aber irgendwie doch nicht gut~ Aaaber man muss ja net alles mögen....
Los #8
Member since Mar 2010 · 10 posts · Location: Dortmund
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Was ist 돼지 불백???
Avatar
딸기 티안 #9
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
콩국수 ist so eine Sojabean-Suppe mit Nudeln drinne *schuettel*. Wird im Sommer gern kalt gegessen so wie 물냉면 *lecker*

돼지불백 ist so Schweinefleisch Geschnetzeltes oder ?
This post was edited on 2010-03-28, 06:30 by 딸기 티안.
Flo-ohne-h (Moderator) #10
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #6
Quote by sweetlife:
Flo so ein quatsch!!

Ich komm ausm Westen und mir hat bisher alles mit Seetang geschmeckt ;)

Meine Erfahrung sagt, daß die meisten Europäer Seetang nicht mögen. Einige Küstenbewohner mögen ist, die große Mehrheit aber nicht!

Ich mag den gerösteten Seetang, ich sprach aber über die Mehrheit!
Avatar
dergio #11
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Katharina!

Ich schätze, du hast ja hauptsächlich mit älteren Menschen zu tun, oder?
Wenn du das erste Mal koreanisch für die Schwestern kochst, würde ich etwas wie Bulgogi, Mandu (kannst du bestimmt in dem Laden in Köln kaufen) oder verschiedene 전 machen. Das ist nicht ganz so fremd für den deutschen Geschmack. Auch alle Arten von 국 kommen bestimmt gut an.

Wenn ich irgendwo 김밥 mitbringe, gibt es immer einige, die es nicht anrühren, weil sie 김 nicht kennen oder vielleicht gar keinen Fisch essen.
Am Anfang würde ich alles weglassen was scharf ist, oder mit 미역, 김 oder 된장 ist.
Das kannst du später noch ausprobieren.
Katherina Park (Guest) #12
No profile available.
Link to this post
die meisten Meinungen von euch sind gegen 미역국, das habe ich auch so geahnt, aber ihr sollt wissen, 미역국 ist sehr gesund,weil 미역 Blut rein machen soll.
Ich versehe nicht, warum man 콩국수 nicht mag, das ist auch sehr gesund. 콩 ist Sojabean??? . 국수 ist Nudeln... von Geschmack her mild und wie sagt man auf deutsch 고소하다 .
낻면 und 콩국수 kann man nicht vergleichen, beides sind Nudeln, aber es schmeckt ganz anders.
돼지불백 wird aus Schweinefleisch und 고추장, ich habe vergessen, 고추장 auf deutsch , Peperonischote, oder Chilischote??? Ahu, weiss ich nicht.  Ich wollte 돼지불백 erst kochen, aber wenn es nicht gern gegessen wird, weil es scharf ist?? .....
Warum hat 김밥 mit Fisch zu tun??
Weil 김 Meerprodukt ist??? Es kostet viel Zeit, um 김밥 zuzubereiten. Konnt ihr gut reis kochen? Bitte sag mal Zutaten von 김밥,,, ich benutze fur 김밥 단무지, 계란, 시금치, 당근 혹은 햄... Welche Zutaten noch kann man fur 김밥 als Alternativ benutzen???

Ahu,  Echt sind Geschmacker unterschiedlich, deswegen schoen, aber ich bin durcheinder und unsicher.
Ich habe meiner Priorin nicht gefragt, wie alt die Schwestern sind, aber ich glaube ja, die meisten sind nicht so jung.    Welche 전 meist du , mit welcher Zutaten???
Flo-ohne-h (Moderator) #13
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
미역국 - ich schätze, daß 90% der Europäer das angewidert ablehnen.
콩국수 - könnte wegen Konsistenz problematisch werden
고추장 - würde ich als Chilipaste bezeichnen (eine Soße ist es eigentlich nicht - zu dick)
김밥 - wird jeder Deutsche als Sushi bezeichnen und sofort mit Fisch in Verbindung bringen. Ich finde es ist einen Versuch wert. Insbesondere, da Katholiken freitags kein Fleisch essen dürfen. Da wäre ein 김밥 mit Fisch keine schlechte Alternative, auch wenn es sein könnte, daß viele es warm essen wollen Wenn Du es probieren willst, kauf zuerst eine Packung Sushi im Supermarkt (Tiefkühlabteilung) und lass die Nonnen mal probieren. Je nach dem wie es den Damen schmeckt, kannst Du es dann mit selbermachen probieren. Vielleicht gehts auch mit mitmachen ;), so was kommt in D immer ganz gut an.
단무지 - sollte kein Problem sein. Saure Gurken und Rettich mögen Deutsche meistens. Saurer Rettich sollte also kein besonders großes Problem sein. Rettich gibt's in jeder Gemüseabteilung ziemlich billig allerdings nicht zubereitet.
계란 - Eier, kein Problem gibt's in D überall.
시금치 - Spinat, gibt's eigentlich auch immer, meistens tiefgefroren, seltener frisch. Mögen kleine Kinder meistens nicht, ältere Frauen sollten es mögen.
당근 - Karotten, gelbe Rüben, Möhren (alle drei Bezeichnungen sind geläufig und werden je nach Region unterschiedlich stark benutzt).

die anderen Worte konnte ich nicht übersetzen.

Grundsätzlich ist für 김밥 vieles geeignet. Meine Schwester hat Bratwurst und Pfirsich auch schon verarbeitet. Also viel Spaß beim experimentieren.
Avatar
딸기 티안 #14
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
In reply to post #12
hallo mein vergleich zwischen 콩국수 und 물냉면 bezog sich auch nicht auf den Geschmak sondern ... kalt Serviert. Das es 2 paar Schuhe sind ist mir bekannt :)


고소하다 - (jemanden) verklagen
Flo-ohne-h (Moderator) #15
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by 딸기 티안:
kalt Serviert.

Und kalt serviertes Essen ist in Deutschland nicht so ganz etabliert, wenn es sich nicht um belegte Brote&Co. handelt. Kalte Suppen sind für die meisten ungenießbar.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  3  4  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-11, 06:20:22 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz