Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
koreanische Toiletten
Stossgebete zum 화장실-Gott
Page:  previous  1  2  3  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
imnida #16
Member since Mar 2007 · 237 posts · Location: Basel
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 23920
@딸기 티안: mir ist fast die Blase geplatzt, aber schliesslich habe ich ein Restaurant gefunden...

Geniales Thema!
Hat mich auch viel beschaeftigt!  ;-)
Hatte auch viel flüssige Ausfuhr nach meinen ersten Kontakten mit Kimchi und Co. Da musste man auch ab und zu 2-3 mal spuelen bis die ganzen unverdauten Graeser weg waren, aber es war weg. Schlimmer fand ich die fehlenden Klobuersten. Gerade auf Besuch habe ich da auch schon mit Klopapier in der Hand die Schuessel innen ausgewischt. Deshalb, genialer Tip von 딸기 티안. Muss ich unbedingt probieren. In Hotels ist praktischerweise (vielleicht absichtlich?) manchmal die Dusche neben dem Klo und man kann mit dem Duschkopf die Schuessel spuelen. Und ich habe es gehasst eine Verstopfung zu verursachen. Zwischenspuelen ist wirklich die beste Loesung.
Aber ich war jedesmal gluecklich wenn ich eine gute Toilette gefunden habe! Auf einmal wird der Stuhlgang wieder ein Thema im Alltag! Man muss sich manchmal richtig darauf vorbereiten.
Avatar
orosee #17
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Fehlende Klobuerste... jetzt macht es endlich Sinn, wieso man nichts mit der Linken Hand geben und nehmen soll  :-D  8-(  :scared:  :nuts:

Aber das mit dem Klopapier ist nicht schlecht, wirklich. Habe zu Hause natuerlich meine eigene!

WARNUNG: Das IBIS Hotel in Gangnam (neben POSCO) ist auch nur bedingt fuer Schwersteinsaetze geeignet!!! Musste leider direkt zu nem Termin, daher keine Chance es dem Housekeeping etwas zu erleichtern.

Bei mir liegt es leider in der Familie (vaeterlicherseits); und es zieht sich eine Spur der Verwuestung durch Asien.

Tip: "Trainspotting" (der Film) - die schmutzigste Toilette Schottlands? "Poultrygeist - Night of the Chicken Dead"? Das sind die zwei Filme mit den ekeligsten Toilettenszenen die mir gerade so einfallen. Dagegen sind ein paar Tage in Korea ohne Klospuelung schon fast Urlaub  :-D
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
딸기 티안 #18
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
ne danke ... aber kennste die Klo's in den Zuegen der DB ?  ㅡ0ㅡ;;
naja #19
User title: naja
Member since Mar 2007 · 319 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ausfuhrproblem? kenne ich nicht.
ich brauche und benutze in k. keine Klobürste,
in D. aber manchmal. deutsches essen ungesund?

@orosee
Hatte die Frau mit 해물탕 die Schönheitsoperation?
die Frau scheint in Reflexion über eine neue karriere zu sein.
Avatar
딸기 티안 #20
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Quote by naja:
Ausfuhrproblem? kenne ich nicht.
ich brauche und benutze in k. keine Klobürste,
in D. aber manchmal. deutsches essen ungesund?

@orosee
Hatte die Frau mit 해물탕 die Schönheitsoperation?
die Frau scheint in Reflexion über eine neue karriere zu sein.

hae ?
Avatar
orosee #21
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich glaub das ist wg. meines Avatars... @naja, altes Foto, alte Verlobte (hat leider gerade geheiratet ohne mir vorher was zu sagen  <_< ). Daher musste mal ein neues Bild her.

Finde den Gedanken "koreanischer Import, deutscher Export" ganz witzig...
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
motchinchin.blogspot.com (Guest) #22
No profile available.
Link to this post
Wow, hier war wohl wirklich Bedarf fuer ein solches Thema!
Einige hier haben ja Angst ihre Spuren in der Kloschuessel ihrer Gastgeber zu hinterlassen (ich mein jetzt hier nicht gleich das ganze Geschaeft sondern nur einige Bremsspuren) und damit sowas:
Gerade auf Besuch habe ich da auch schon mit Klopapier in der Hand die Schuessel innen ausgewischt.
nicht mehr passiert, wuerde ich empfehlen vor dem Geschaeft ein paar Blatt Klopapier (nein, nicht die halbe Rolle!) in den Zielraum fliegen zu lassen damit der impact nicht direkt auf der Schuessel stattfindet.

weiterhin frohes Geschaeft wuensch ich euch :-D
M.f.G. Stefan
imnida #23
Member since Mar 2007 · 237 posts · Location: Basel
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das ist nicht so einfach, da bei koreanischen Toiletten oft die Schuessel fast voller Wasser steht...
Sondey (Former member) #24
No profile available.
Link to this post
Quote by imnida:
Das ist nicht so einfach, da bei koreanischen Toiletten oft die Schuessel fast voller Wasser steht...

, was das ganze noch dramatischer und fataler macht, wenn es dann zur Verstopfung der Rohre kommt. :D
Ehrlich gesagt fürchte ich mich schon vor den Gängen zum Klo in Korea... Eieiei :/ :D
Avatar
딸기 티안 #25
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
moin,

ausserdem muss der Fakt beachtet werden, wenn man zB. das erste mal richtig in korea gegessen hat und man ueberhaupt nicht dran gewoehnt ist was die schaerfe angeht da kann es schonmal passieren das man innerlich Explodiert und da bleibt keine zeit vorher das klo mit papier auszuschmuecken ;)
naja gast (Guest) #26
No profile available.
Link to this post
Quote by 딸기 티안:
was die schaerfe angeht da kann es schonmal passieren das man innerlich Explodiert und da bleibt keine zeit vorher das klo mit papier auszuschmuecken ;)
Übung macht meister.

ps: bitte, mit komma und Punkt sieht Dein Schreiben ausländerfreundlich aus.
auch naja (Guest) #27
No profile available.
Link to this post
In reply to post #24
die Leitung war bis vor 20 jahren zu klein. jetzt ist die Bauordnung anders. wenn ein gebäude selbst solches problem hat, ist es zu alt, oder wurde gefuscht. also sprichwortlich ssangpalnyondo iyagi

Quote by Sondey:
Quote by imnida:
Das ist nicht so einfach, da bei koreanischen Toiletten oft die Schuessel fast voller Wasser steht...

, was das ganze noch dramatischer und fataler macht, wenn es dann zur Verstopfung der Rohre kommt. :D
Ehrlich gesagt fürchte ich mich schon vor den Gängen zum Klo in Korea... Eieiei :/ :D

versteh dies Problem. Obwohl jede ampel kaputt gehen kann, steht Polizist aber nicht an jeder Kreuzung. Bis Reparatur muss man warten, umleiten, oder wagen, überzufahren.
stelle mal vor, ein klo in D. aber ohne Putzfrau mit der Hand auf 50 cent.
jede Ubahn-station hat sehr gut gepflegte Toiletten. Die Rettungsgelegenheit in die Notfälle ist in D. günstiger?
jeder Notfall lässt seine Umgebung fahrlässig aussehen.
imnida #28
Member since Mar 2007 · 237 posts · Location: Basel
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Da hat naja recht!
Es ist in Korea wirklich viel leichter eine Toilette zu finden als in Deutschland.
Ausscheidung ist dort irgendwie ein Grundrecht und man darf ueberall und immer kostenlos oeffentliche und nichtoeffentliche Toiletten benutzen.
Was habe ich hier schon gesucht oder bezahlt...
Avatar
딸기 티안 #29
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
@naja
es geht ja nicht Hauptsaechlich um den Durchmesser der Abflussleitung [Kommata] sondern eher um den der Toilette [Punkt]

Das ich hier in fast jedem Gebaeude "oeffentliche" Toiletten finde, dass ist sehr sehr lobenswert und auch sehr Hilfreich ... beim 3h Shopping -.-

Ich brauch hier ja auch keine Korb "Mark" ab und an mal 100 WON aber die sind immer in irgend einer Tasche. Noch besser ist aber das ich am Flughafen fuer den Kofferwagen kein Geld brauche, was rege ich mich jedesmal innerlich auf wenn ich in Berlin ankomme und keinen Euro einstecken habe.
noch naja (Guest) #30
No profile available.
Link to this post
wollte diesmal eigentlich und würde manchmal nur zum Scherz quatschen. aber zu schade kann ich auf Deutsch nur über Fingerkuppen(aber kein - spitzen -)gefühl verfügen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-10, 11:18:07 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz