Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Formalitäten
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Stef #1
Mitglied seit 04/2006 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Formalitäten
Hi @ all,

wie es aussieht, werde ich august-september diesen jahres die möglichkeit haben, nach korea zu reisen und da ich bereits sehr positive erfahrungen mit diesem forum gesammelt habe, würde ich die gelegenheit gerne nutzen um in diesem zuge noch ein paar fragen zu stellen und unklarheiten zu klären :-)

und zwar war ich diese woche bei uns auf dem bürgeramt und habe so auch erstmals von den neuen reisepässen erfahren, die man als eu-bürger in zukunft wohl benötigen wird. dabei gibt es bestimmte richtlinien zu beachten - das passbild muss z.b. anders aufgenommen werden als bisher. so darf man keine brille, schmuck o.ä. mehr tragen, muss völlig gerade in die kamera blicken, das foto darf nicht älter als 2 monate sein, usw. ...

mich würde interessieren, ob jemand von euch weiß, wann diese neuen pässe verbindlich werden und ob ich mich vor meinem korea-besuch ggf. jetzt noch um bestimmte formalitäten kümmern muss. soweit mir bekannt, brauche ich als deutscher nichts weiter, als meinen normalen pass (wobei mir das foto aufgrund des alters nicht mehr wirklich ähnlich sieht :-D) - möchte hier eben nur noch mal auf nummer sicher gehen :-)

vielen dank für eure hilfe :-)

stef
Avatar
iGEL (Administrator) #2
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Stef, willkommen an Board! ^_^

Seit dem 1. November 2005 wird meines Wissens nur noch der neue Reisepass mit RFID ausgestellt. Ab März 2007 sollen außerdem noch weiter biometrische Merkmale (2 Fingerabdrücke) maschinenlesbar in den Pass aufgenommen werden.

Mit einem deutschen Reisepass darfst du zu bestimmten Zwecken wie Tourismus oder Geschäftsreisen für eine Dauer von bis zu 90 Tagen nach Korea reisen, ohne dass du ein Visum brauchst. Siehe auch http://koreaemb.de/m_Aufgaben.htm

Falls du noch mehr Fragen hast, nur raus damit. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
so_ap_2000 #3
Mitglied seit 04/2006 · 22 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Hallo Stef,

also dieser neuer biometrischer Reisepass (ePass) gibt es nicht in zukunft sondern seit dem 1. November 2005. Irgendwann im Jahr 2007 kommt dann wahrscheinlich noch die Fingerabdrücke (der beiden Zeigefinger) und einen Scan der Iris dazu (damit der Reisepass noch teurer wird - der EU sei dank). Der Spaß kostet 59,00 EUR und ist 10 Jahre gültig, meiner hat 91,00 EUR gekostet weil ich einen Expresspass brauchte. Man kann auch einen vorläufigen Reisepass für 26,00 EUR beantragen, der ist dann nur 1 Jahr gültig.

Beim Foto einfach dem Fotografen sagen das man diese Fotos für den neuen Reisepass braucht, der weiß dann wie er diese Passbilder aufnehmen muß. Das Foto sollte frontal, nicht mehr von der Seite, aufgenommen werden. Brille kann man auflassen, außer Sonnenbrille :-), nur die Augen sollten gut erkennbar sein. Und nicht lächeln, das haben die nicht so gerne :-). Den Rest mal dort nachschauen.

http://www.bundesdruckerei.de/de/buerger/2_1_b/2_1_2_b.html

gruß mathias

P.S. Wenn Du noch einen gültigen Reisepass hast, dann brauchst Du keinen neuen machen lassen!
Dieser Beitrag wurde am 29.04.2006, 00:57 von so_ap_2000 verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 05.12.2016, 11:26:56 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz