Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Koreanischkurs in Seoul gesucht
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
labcat #1
Mitglied seit 03/2006 · 21 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanischkurs in Seoul gesucht
Hallo,
kennt jemand vielleicht eine gute Schule / Uni für einen Sprachkurs in Seoul? Am liebsten mit nur ein- bis zweimonatigem Turnus - die meisten Unikurse, die ich gesehen habe, gehen immer semesterweise.

Danke
Catherine
nuna #2
Mitglied seit 12/2005 · 16 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hallo catherine
ich kann dir ja mal schreiben, was ich gemacht habe: an der seoul national university und davon das fremdspracheninstitut hat einen sprachkurs, der 10 wochen lang (4 mal im jahr) jeweils 4 stunden pro tag ist. das ist nicht direkt an ein semester gekoppelt, fängt aber wie die uni am 1. märz und 1. september an. die anderen zwei kurse sind dann zum großen teil in den semesterferien. http://lei.snu.ac.kr/english/eng_pages/SE00218_00.jsp das letzte mal, als ich auf der url was gesucht habe, wars ziemlich kompliziert, aber vielleicht ist es jetzt besser. der kurs kostet glaube ich 1,2 millionen won... was billiger ist als yonsei.
mehr kann ich dir leider auch nicht helfen. viel glück!

ach so, was mir sonst noch einfällt: ich schätze mal, daß so ziemlich alle koreanischen schulen ein striktes programm haben und streng nach einem buch arbeiten, was auch genau für diese uni konzipiert wurde. deswegen könnte es schwierig sein, schulen zu finden, in der jeder student so lange bleiben kann wie er will und es z.b. auch verschiedene einstiegsdaten gibt (in england oder frankreich kann man ja auch mal zwei wochen nen kurs machen -- sowas wird es in korea wohl eher selten geben).
Avatar
iGEL (Administrator) #3
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Catherine!

Die meisten Uni-Kurse gehen meines Wissens nach 10 Wochen. Es gibt auch Kurse, die nicht täglich oder abends sind, z. B. von der Ehwa. Dort gibt es zwei Kurse mit je 6 Std. pro Woche (3x2h), die von nuna genannten Kurse haben jeweils 20 Std pro Woche (5x4h). Scheint aber trotzdem nicht besonders günstig zu sein mit 1,050,000 Won pro Semester plus Anmeldegebühren und Bücher. http://ewha.ac.kr/eng/international/int_lan02.jsp Ich persönlich würde es am SNU versuchen.

Hier gibt es auch eine Liste mit Kursen, scheint aber nur mässig gepflegt worden zu sein.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
labcat #4
Mitglied seit 03/2006 · 21 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Danke für Eure Antworten, da such ich mal ... :-)
Himmel (Gast) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
hallo

ich kann koreanisch lehren.
Ich habe in Deutschland Germanistik studiert und im moment Zeit und Lust.
Ich habe Interesse auch deutsch zu lernen.

Bitte um Rueckmeldung unter chat66@hanmail.net

Danke
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 16:58:33 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz