Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Verb-Bildung Präsens
-아 / -어요
This ad is presented to unregistered guests only.
Sondey (Former member) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Verb-Bildung Präsens
안녕하세요!

Ich lerne gerade die schöne koreanische Sprache mit den Sogang-Arbeitsbüchern. Bisher bin ich eigentlich ganz gut durchgekommen, aber jetzt hänge ich auf Seite 110/111/112 ein bisschen fest. Habe leider keinen Lehrer, den ich jetzt fragen könnte und daher hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt!

Aaalso, es geht um die Verb-Bildung. Verbessert mich bitte, wenn ichs falsch mache.
Hab ich das richtig verstanden?!?!

Also aus Verben mit - 하다 wird - 해요:
운동 하다 --> 운동 해요
좋아하다 --> 좋아해요
공부하다 --> 공부해요

Verben auf - 아, also z.B.: 
가다 --> 가요
사다 --> 사요

Verben auf - 오, also z.B.:
보다 --> 봐요
오다 --> 와요

Frage: Was ist das denn jetzt? :D Weil das Verb, nachdem ich - 다 weggenommen habe auf einem Vokal endet, muss ich theoretisch 아요 einfügen, der kürze halber wird darauf aber gleich 와요? Gilt das auch für 우 oder nur für 오-Endungen?! :O

Verben auf - 이, also z.B.:
기다리다 --> 기다려요
가르치다 --> 가르쳐요
마시다 --> 마셔요

Frage: Ist das immer so? Also ich nehme die Verbendung - 다 weg und stoße auf ein 이, ... der Regel nach muss würde - 어요 folgen (???), was dann aber 이어요 wäre. Daher muss ich das zum 여 verändern oder was?! Kapier ich nicht ganz?


Und noch was würde ich gerne wissen. Hab gelernt, dass ich, um ein Verb zu bilden, die Endung - 다 weglasse und dann - abhängig von Konsonant oder Vokal - weiter verfahre. Laut Sogang-Buch habe ich hier grundsätzlich die "Auswahl" zwischen 아 & 어요. Wann nehme ich denn nun welches? Was ist denn mit den anderen, oben angeführten Formen!?!

Aus 먹다 wird 먹어요, warum hier -어요? Wegen des Konsonanten? Wie siehts denn mit 듣다?? Oder 받다?

Aus 만나다 wird hier 만나요, warum hier -아? Wegen des Vokals? Wie siehts denn aber mit 추다 aus?!
 
Bitte helft mir! Steige da jetzt irgendwie nicht so ganz durch?!

열심이 하세요!
damm_guest (Guest) #2
No profile available.
Link to this post
;D

봐요 ist die abgekuerzte Form von 보아요.
ich denke, bei 와요 ist es auch so im Prinzip, nur weil ㅇ eigentlich 'null-Konsonant' bedeutet (wenn es auf der Onset-Position steht) ist '오아요' nicht moeglich. (wegen doppelten null-Konsonanten??)

ich denke, 해요 ist dann auch so, also '하-' + '-아요'.

기다리다 ist die abgekuerzte Form von 기다리어요. also 'ㅣ'+'ㅓ' wird 'ㅕ'. probier mal '이어' schnell, ohne Pause zu sprechen :)
기다리어요 ist meine Meinung nach nicht ganz falsch, sondern klingt bisschen alt oder.. wie ein Wort was im Kinderlied oder Gedicht haeufig aufkommt.. eigentlich klingt es suess, finde ich.

먹다 und 먹어요.. ich denke ich hab darueber etwas in der Schule gelernt aber schon vergessen :D '모음동화'?? oder so heisst dieses Prinzip. wegen 'ㅓ' in '먹다' wird es '먹어요' statt '먹아요'. es ist ein rein phonetisches Prinzip.. 'ㅓ', 'ㅜ' und 'ㅡ' (daraus kommenden Vokalen wie ㅕ, ㅠ, ㅔ, ㅟ usw. auch, aber dann nicht so stark) haben Tendenz zusammen gesprochen zu werden, sie sind sozusagen eine Gruppe, die bisschen dunklen Klang hat. dagegen haben 'ㅏ', 'ㅗ' bzw. 'ㅣ' sozusagen hellen Klang und haben auch Tendenz, zusammen gesprochen werden zu wollen.. daher ist '깡총깡총' richtig aber '깡충깡충' falsch,obwohl die Muttersprachler hierbei haeufig Fehler machen, aber '껑충껑충' ist aus selben Prinzip grammatisch korrekt. (깡총깡총 beschreibt eine Bewegung, naemlich Laufen oder Nennen von Hasen oder Kinder, also kleine und suesse Springen, dagegen 껑충껑충 ein grosses, hohes Springen von einem grossen Menschen oder Tier..)

듣다: 들어요 (hier kommt noch ein weiteres Prinzip, habs aber vergessen)
받다: 받아요
추다: 춰요 = 추어요

ich bin leider nicht sicher, ob ich irgendetwas falsch erklaert habe, hab leider schon lange die Schule verlassen ;D
damm_guest (Guest) #3
No profile available.
Link to this post
hab falsch getippt. nicht 'Laufen oder Nennen' sondern 'Laufen oder Rennen' ist's :)

ausserdem alles was du geschrieben hast ist korrekt!
Avatar
iGEL (Administrator) #4
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Grundsätzlich gibt es zwei Formen von Verben. Solche, deren Basis (also ohne 다) auf einen Konsonanten endet und solche, die auf einen Vokal enden. Verben, die auf einen Konsonanten enden, bekommen grundsätzlich ein 어 angehängt:

먹다 -> 먹어(요)

Wenn der letzte Vokal der Basis allerdings ein 오 oder 아 ist, wird stattdessen ein 아 angehängt:

앉다 -> 앉아(요)
좋다 -> 좋아(요)

Die Verben, die auf einen Vokal enden, sind grundsätzlich selbst die Basis. Muss jetzt leider los, aber du hast sie ja weitgehend selbst erklärt.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Nomou #5
User title: Koi
Member since Nov 2007 · 396 posts · Location: Zuhause
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wie damm_guest schon gut erklaert hat, waehlt man 아/어요 je nach Lautqualitaet des Vokals im Verbstamm aus.

Es gibt aber viele Unregelmaessigkeiten!
듣다 ist unregelmaessig, deswegen 들어요!
Viele Verben auf "ㅅ" sind auch unregelmaessig, z.B. 낫다 -> 나아요 (heilen)
웃다 (lachen) ist allerdings wieder regelmaessig 웃어요.

Verben auf 으, z.B. 바쁘다, verlieren das 으 und bekommen stattdessen ein ㅏ요 oder ㅓ요 angehaengt, also 바빠요.
Wenn dabei noch ein ㄹ im Spiel ist, wie bei 다르다, wird das ㄹ auch noch verdoppelt -> 달라요

Logisch? nicht wirklich. Das ist ja auch Sprache und keine Mathematik.

Was sagt uns das? Die Regeln sind nur allgemeine Richtlinien, d.h. es gibt auch so einige Ausnahmen.
Auch gibt es von Sprecher zu Sprecher Unterschiede.

M.E. ist das eines der, wenn nicht das komplizierteste Element der koreanischen Sprache, aber mit der Zeit entwickelt man ein ziemlich sicheres Gefuehl dafuer, wann welche Form anzuwenden ist.
Da hilft nur viele Uebungen machen und so oft wie moeglich Koreanisch anhoeren.

In diesem Sinne:
fighting!

mfg
Nomou
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-21, 13:07:36 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz