Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Übersetzung "Dr."
This ad is presented to unregistered guests only.
Elena (Guest) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Übersetzung "Dr."
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen Namen auf koreanisch übersetzen und mir fehlt noch der dazugehörige Titel "Dr." Könnt ihr mir dabei weiterhelfen und auch sagen, an welche Stelle er im Koreanischen gesetzt wird? (Ich brauche diese Info für unsere Visitenkarten)
Vielen Dank schonmal!

Schöne Grüße
Elena
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2049 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Also ich setze meinen Dr.-Ing. genauso hin wie im Deutschen. Die Koreaner benutzen [Name]",PhD" normalerweise. Aber das darf ich ja nicht machen, weil ich keinen "PhD" habe sondern einen "Dr.-Ing.". Wenn ich es doch täte gäbe es evtl. legale Problem, weil ich mir einen Titel anmaße.

Folge davon ist, daß mich etwa jeder 10., dem ich meine Karte gebe, darauf anspricht. Bisher gab's aber nie Probleme damit. Das einzige war, daß mich einer darauf angesprochen hat, daß ich mich nicht 100% an die deutschen Gepflogenheiten halte.

Also ich würde empfehlen, den Titel so hinzuschreiben wie er verliehen wurde.
Avatar
딸기 티안 #3
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
also um welchen Doktor Titel handelt es sich denn ? Denn Dr. der Medizin wird anders abgekuertzt als zB. wie unten im Beispiel Doctor of Philosophy (Ph.D.). Dr. der Medizin wird weiterhin Dr. abgekuertzt~
Avatar
Chung-Chi #4
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Koreaner schreiben in den meisten Faellen den Doktortitel mit Angabe des Faches indem dieser erworben wurde direkt unter den Namen. Also z.B. wenn Ji-Hye Kim einen Doktor in Anthropologie hat: "김지혜" (erste Zeile) und dann "인류학 박사" (in der Zeile darunter in deutlich kleinerer Schrift). So habe ich es auf mehreren Visitenkarten gelesen, die ich in Korea bekommen habe. "박사" ist es in jedem Fall, aber wie das Fach uebersetzt wird muesstest du dann schon noch mal getrennt nachschlagen/nachfragen.
Goodfriend #5
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Meine Variante
So hats ein enger Freund von mir gemacht (akademische Grade meist fiktiv):



Ben Shin, Dr. phil. (PhD), BA (US), BA (RoK), MBA, Dipl.-Päd.



Dipl.-Päd. ist eine Berufsbezeichnung und sollte so beibehalten werden.


MBA ist ein sogenannter "Terminal Degree" und wurde deshalb einfach so
adaptiert.

Um Missverständnisse zu vermeiden, wurde dem Dr. phil in Klammern das
PhD zur Erklärung in Klammern hinzugefügt.


Wenn die Visitenkarten zweiseitig sind, spart man/frau mit den akademischen
Graden auf der koreanischen Seite. U.U. kann man/frau sogar alle Qualifikationen
weglassen und nur den Arbeitsplatz nennen.


Hoffentlich hilft die Info etwas.


Cheers,


 :-)


Goodfriend
Elena (Guest) #6
No profile available.
Link to this post
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten! :-)
Es ist ein Doktor der Medizin, also einfach nur "Dr."
Da wir doppelseitige Visitenkarten machen wollen, werden wir den Titel auf der koreanischen Seite weglassen, wenn das so normalerweise gemacht wird...

Viele Grüße
Elena
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-21, 18:59:43 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz