Forum: Overview Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Berliner Tagesspiegel: Kim Jong-il's gebrochenes Herz
Abgespalten von [Grenzgänger Robert Park]
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
henchan (Former member) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Artikel aus dem Berliner Tagesspiegel
*etwas Offtopic*
Ich wollte keinen neuen Fred aufmachen, hier aber ein Artikel aus
dem Berliner Tagesspiegel.

http://www.tagesspiegel.de/politik/international/Nordkorea…
Avatar
iGEL (Administrator) #2
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich finde, das hat schon ein eigenes Thema verdient, danke dafür.

Hier auch noch mal ein anderer Medienbericht, demnach China demnächst 10 Milliarden Dollar in Nordkorea investieren will.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
henchan (Former member) #3
No profile available.
Link to this post
Salve Igel,
hast du auch einen link dazu ?
Avatar
iGEL (Administrator) #4
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ups, vergessen: http://www.koreatimes.co.kr/www/news/nation/2010/02/120_60… :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
3do #5
Member since Apr 2007 · 126 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Quote by iGEL on 2010-02-15, 17:24:
China demnächst 10 Milliarden Dollar in Nordkorea investieren will.

 :huh:

das ist ne ziemliche Stange Geld - Nachtigall ick hör dir trapsen ... ich glaube, der Süden muss aufpassen, sonst wird's mal schwierig mit einem wiedervereinigten und unabhängigen Korea.

 :scared:
Avatar
iGEL (Administrator) #6
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Es ist insbesondere dann viel, wenn man beachtet, dass Nordkorea ein Bruttoinnenlandprodukt von 15 Milliarden (laut Artikel) bzw. 28 Milliarden (laut engl. Wikipedia) Dollar pro Jahr hat. Grundsätzlich finde ich es ja gut, wenn Nordkorea wirtschaftlich geholfen wird, aber ich fürchte, dass Kim Jong-il das nur ausnützen wird, um die Bevölkerung wieder mehr abhängiger zu machen von den staatlichen Stellen. Ein völlig verarmtes Nordkorea macht die Wiedervereinigung auch nicht wahrscheinlicher.

Ich hoffe ja noch, dass China auf die wirtschaftliche Öffnung Nordkoreas besteht, damit die Wirtschaft nachhaltig gestärkt wird. Aber angesichts Chinas bisheriger Außenpolitik sollte ich diese Hoffnung wohl nicht zu groß werden lassen. :(

Meine persönliche Wunschliste für Nordkorea:
1.) Alle Bürger grundversorgt
2.) Politisches Wohlwollen & Vertrauen gegenüber dem Ausland
3.) Annehmbarer wirtschaftlicher Wohlstand
4.) Menschenrechte & Demokratie
5.) Wiedervereinigung

Grüße, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
FAZ Leser (Guest) #7
No profile available.
Link to this post
In reply to post #1
Subject: Parteifunktionär hingerichtet
Das gebrochene Herz des geliebten Führers scheint untröstlich ...


http://www.faz.net/s/RubEC1ACFE1EE274C81BCD3621EF555C83C/Doc~E0FDAF8E8A25B4D789422E0F96813EB78~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Avatar
Soju #8
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Quote by FAZ Leser:
Das gebrochene Herz des geliebten Führers scheint untröstlich ...


http://www.faz.net/s/RubEC1ACFE1EE274C81BCD3621EF555C83C/Doc~E0FDAF8E8A25B4D789422E0F96813EB78~ATpl~Ecommon~Scontent.html


Zitat FAZ
Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Donnerstag unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet....

Pffff.....
Kay Q. (Guest) #9
No profile available.
Link to this post
Quote by Soju:
Zitat FAZ
Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Donnerstag unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet....

Pffff.....

anonym aber "gut informiert":
http://world.kbs.co.kr/german/news/news_In_detai…?No=282…
 ;-)

Nein, ich denke schon, dass Park als Sündenbock herhalten musste.
Avatar
Soju #10
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Quote by Kay Q.:
Quote by Soju:
Zitat FAZ
Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Donnerstag unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet....

Pffff.....

anonym aber "gut informiert":
http://world.kbs.co.kr/german/news/news_In_detai…?No=282…
 ;-)

Nein, ich denke schon, dass Park als Sündenbock herhalten musste.

Wenn es so ist dann ist es natürlich ein Hammer !!!
aber Lieber Kay Q Dein Link zitiert auch nur die Vermutung von Yonhap also vieleicht besser erst mal genauer lesen bevor Du es mit "gut informiert" titelst ;-)
Nebenbei ist KBS keine glaubwürdige Quelle ...
Kay Q. (Guest) #11
No profile available.
Link to this post
Quote by Soju:
aber Lieber Kay Q Dein Link zitiert auch nur die Vermutung von Yonhap also vieleicht besser erst mal genauer lesen bevor Du es mit "gut informiert" titelst ;-)
Nebenbei ist KBS keine glaubwürdige Quelle ...

Ich habe ja auch nur zitiert dass KBS schreibt "gut informiert" und nicht behauptet, dass dem so ist.
Wo steht denn außerdem was von Vermutung? Mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es einige Informanten, die (aus gutem Grund) anonym bleiben müssen. Weiß nicht, warum Du das anzweifelst und KBS keine glaubwürdige Quelle sein soll...
Avatar
Soju #12
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Quote by Kay Q.:
Quote by Soju:
aber Lieber Kay Q Dein Link zitiert auch nur die Vermutung von Yonhap also vieleicht besser erst mal genauer lesen bevor Du es mit "gut informiert" titelst ;-)
Nebenbei ist KBS keine glaubwürdige Quelle ...

Ich habe ja auch nur zitiert dass KBS schreibt "gut informiert" und nicht behauptet, dass dem so ist.
Wo steht denn außerdem was von Vermutung? Mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es einige Informanten, die (aus gutem Grund) anonym bleiben müssen. Weiß nicht, warum Du das anzweifelst und KBS keine glaubwürdige Quelle sein soll...

Sorry, aber so Leichtgläubig bin ich eben halt nicht, besonders in SKorea muss man schon genauer forschen woher solche Informationen stammen ;-)
Und das Du KBS als Glaubwürdig bezeichnest ist ja wohl ein Witz ... informiere Dich mal wem diese Station untersteht :-)
Avatar
iGEL (Administrator) #13
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Beiß dich lieber nicht zu sehr an KBS fest, weil praktisch alle Medien darüber berichtet haben, u.a. FAZ, FR, Welt und taz. Da sollte also für fast jeden politischen Geschmack eine Zeitung dabei sein. ;-)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Chung-Chi #14
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich weiss nicht, ob dass als Argument ausreicht, Johannes, denn die Frage ist dann ja wieder, aus welcher Quelle beziehen die Zeitungen ihre Informationen ... vielleicht von der dpa? Ich bezweifle, dass alle grossen deutschen Zeitungen direkt einen Korrespodenten in NK sitzen haben. Die dpa hat dann ihre Information vielleicht wiederum von Yonhap.
Trotzdem denke ich, dass die Berichte schon verlaesslich sind.

Wenn Park wirklich als Suendenbock herhalten musste, waere diese Information schliesslich kein Top-secret, ganz im Gegenteil, die NK Regierung kann damit gegenueber der Bevoelkrung ja schlecht hinterm Berg halten, wenn sie mit der Hinrichtung fuer sich Stimmung machen will.

Ich hatte mal einen link zu einer offiziellen Nachrichtenseite von der DPRK, hab den aber leider inzwischen verloren. Bei einer schnell-Recherche mit google hatte ich auch keinen Erfolg, alles was ich fand war geblockt. Kennt vielleicht irgendjemand einen link zu von NK produzierten Nachrichten? Vielleicht habt ihr ausserhalb von SK auch mehr Erfolg als ich hier in Seoul ...
Avatar
Soju #15
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post #13
Quote by iGEL:
Moin!

Beiß dich lieber nicht zu sehr an KBS fest, weil praktisch alle Medien darüber berichtet haben, u.a. FAZ, FR, Welt und taz. Da sollte also für fast jeden politischen Geschmack eine Zeitung dabei sein. ;-)

Gruß, Johannes

Als Quelle wird immer Yonhap aufgeführt....daher meine Zweifel ;-)
Falls Du liebe Chung-Chi einen Link zu einer offiziellen Nachrichtenseite von der DPRK hast dann klick Ihn mal hier rein :-)
Habe mich mal ein wenig im www umgesehen und nichts dazu finden können, ausser die gleiche Quelle...die einzige mir bekannte Nachrichtenorganisation aus NKorea ist die in Tokyo ansässige KCNA ....however ...
This post was edited on 2010-03-20, 15:50 by Soju.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-17, 17:18:47 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz