Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Air China Erfahrungen
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
Nachtmarkt (Guest) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Air China Erfahrungen
Gibt es hier im Forum Leute,welche in den letzten Monaten mit Air China geflogen sind ?

Denn irgendwie, lesen sich diverse Bewertungen im Netz sehr schlecht,speziell in Puncto Essen,Sitzabstand und Service allgemein ,da wir auch bald mit denen nach Seoul fliegen,wollte ich mal fragen ,was Ihr so für Erfahrungen gesammelt habt !

Dankeschön fürs Nachdenken,schon jetzt !
Flo-ohne-h (Moderator) #2
Member since Jul 2009 · 2054 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
ich bin vor 10 Tagen mit denen von Fra nach Icn geflogen.

Grundsätzlich sind die nicht schlecht, aber auch nicht Spitze. Du solltest lieber den Flug nehmen, der ab Fra um 14:40 geht  (nicht den um 20:15). Ersterer ist ein moderner Airbus 330 und mit allem Schicki-Micki ausgestattet. Letzterer ist eine 747kombi (halb Fracht- halb Passagiermaschine), die den Charme der dt. Bahn aus den 70ern atmet. Außerdem hat Air China bei mir den Ruf weg bei Kurz- und Mittelstreckenflügen etwas unpünktlich zu sein. Damit man noch auf jeden Fall einen Flieger erwischt, ist es vorteilhaft, wenn man den 14:40er Flug nimmt, der kommt früh um 6:25 (oder so) an. D.h. es kann einiges schief gehen, ohne daß man in Peking übernachten muß.

Gourmetessen gibt's bei Air China nicht, nicht mal annähernd. Bei Service hatte ich den Eindruck "freundlich, aber inkompetent". Das gleiche gilt auch fürs Bodenpersonal, das mich etwas rüde darauf aufmerksam gemacht hat, daß ich am falschen Transferschalter stehe (laut Schild wars aber der Richtige) und daß sie keine Lust hätten mir zu helfen. Das ist halt China (wobei mir das bisher nur in Nordchina passiert ist).

In Peking bekommst Du einen sechseckigen Transferstempel bei speziellen Transferpaßkontrollschaltern rechts und links der Hauptkontrollen (Vorsicht: sind leicht zu übersehen). Danach geht's in eine spezielle Sicherheitskontrolle (nur für Transferpassagiere, deshalb schneller) und dann steht man im Terminal. Das ist zwar schick und großzügig, dafür aber etwas verwirrend beschildert. Außerdem braucht man eine Weile, um die Abfluganzeigtafeln lesen zu können, die sind nämlich auf Chinesisch und Englisch und haben bei 2 oder 4 Monitoren 15 angezeigte Seiten, d.h. es dauert eine Weile, bis die richtige angezeigt wird.

Zusammenfassend kann ich sagen, daß ein Flug mit Air China nicht die schlechteste Wahl ist. Bei den Billigfliegern für FRA-ICN - Air China, Turkish Airlines, Finnair habe nur mit den ersten beiden Erfahrungen gemacht.

Und da hat THY einen gewissen Vorteil. Der Service ist nicht ganz so freundlich aber kompetent, das Essen ist besser und die Langstrecke wird mit einer sehr gut ausgestatteten 777 bedient. Das Umsteigen in Istanbul ist etwas blöd organisiert, weil die Sicherheitskontrollen erst kurz vor den Gates sind. Die günstigen THY-Tickets kriegt man bei Opodo.

ich hoffe, daß ich Dir damit helfen konnte.
MikeNess #3
Member since Jul 2009 · 135 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
Du solltest lieber den Flug nehmen, der ab Fra um 14:40 geht  (nicht den um 20:15). Ersterer ist ein moderner Airbus 330 und mit allem Schicki-Micki ausgestattet. Letzterer ist eine 747kombi (halb Fracht- halb Passagiermaschine), die den Charme der dt. Bahn aus den 70ern atmet. Außerdem hat Air China bei mir den Ruf weg bei Kurz- und Mittelstreckenflügen etwas unpünktlich zu sein. Damit man noch auf jeden Fall einen Flieger erwischt, ist es vorteilhaft, wenn man den 14:40er Flug nimmt, der kommt früh um 6:25 (oder so) an. D.h. es kann einiges schief gehen, ohne daß man in Peking übernachten muß.


Genau den Flug werde ich nehmen. :)

Da habe ich anscheinend die richtige Wahl getroffen. ㅋㅋ
Mister Asia (Guest) #4
No profile available.
Link to this post
Muß man denn auch, als Transitreisender, schicke Gesundheitschecks in Peking ertragen ?

Ist für China irgendwas auszufüllen,obwohl wir da ja nur paar stunden im Transit warten ?
Es ist stellenweise schon heftig schlechtes über die Airline zu lesen,da mache auch ich mir langsam Gedanken !
Uhu #5
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Vielleicht solltest du das schlechte über die Airline auslassen und es einfach auf dich zukommen lassen ;) Sooo schlimm wirds schon nicht sein und wenn.. Hauptsache man kommt sicher und einigermaßen komfortabel an~
sonbi #6
Member since May 2007 · 172 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Uhu:
Vielleicht solltest du das schlechte über die Airline auslassen und es einfach auf dich zukommen lassen ;) Sooo schlimm wirds schon nicht sein und wenn.. Hauptsache man kommt sicher und einigermaßen komfortabel an~

Das denke ich auch, Air China ist nicht Cathay Pacific oder Thai Airways, aber sicher auch nicht Biman Bangladesh, oder Turkmenistan Airways.
Flo-ohne-h (Moderator) #7
Member since Jul 2009 · 2054 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
In reply to post #4
Quote by Mister Asia:
Muß man denn auch, als Transitreisender, schicke Gesundheitschecks in Peking ertragen ?

man muß nur durch den von der Thermokamera überwachten Bereich laufen und ein Gesundheitscheckformular ausfüllen.

Quote by Mister Asia:
Ist für China irgendwas auszufüllen,obwohl wir da ja nur paar stunden im Transit warten ?

Außer dem Gesundheitscheckformular nix.

Quote by Mister Asia:
Es ist stellenweise schon heftig schlechtes über die Airline zu lesen,da mache auch ich mir langsam Gedanken !

Meine Erfarhrung sagt, daß Air China nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut ist. Insbesondere bei Essen und Ahnung der Stewardessen muß man Abstriche machen
Avatar
딸기 티안 #8
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
das hoert sich ja hier an wie bei Air France ;)

Ich kann nur Finnair Empfehlen oder direkt Korean-Air
Uhu #9
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Was würdet ihr vorziehen? Turkish oder Lufthansa? Habe von beiden ein recht attraktives Angebot vorliegen, der LH Flug würde aber mit 100 € mehr zu Buche schlagen. Hätte mir dann aber den Umweg über Istanbul gespart und irgendwie liest man stellenweise nicht so viel gutes über die Türken mit denen ich selbst aber noch keine Erfahrungen habe.

Mein letzter LH Flug war, da ich für 100 € in die Business erhoben wurde, ziemlich cool. Die Eco Flüge meist auch ok- gut~
Flo-ohne-h (Moderator) #10
Member since Jul 2009 · 2054 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by Uhu:
Was würdet ihr vorziehen? Turkish oder Lufthansa? Habe von beiden ein recht attraktives Angebot vorliegen, der LH Flug würde aber mit 100 € mehr zu Buche schlagen.

Ich wurde bei THY ziemlich oft angerempelt von den Stewards und Stewardessen. Ansonsten war der Service gut. THY hat den Ruf, von allen Fluggesellschaften die wenigsten Koffer zu verschmeißen.

Der Aufenthalt in Istanbul ist lästig. Die Sicherheitskontrollen sind erst kurz vorm Gate und man darf da erst kurz vor Abflug durch.

Ob Dir das und die gesparte Zeit 100€ wert ist, mußt Du selbst entscheiden. Ich würde bei 100€ mehr wahrscheinlich LH nehmen.
Avatar
iGEL (Administrator) #11
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich stimme Flo zu, ich würde 100 € drauf zahlen und direkt fliegen. Zumal LH jetzt ja oft neue Flugzeuge einsetzt, wo man ein gutes Entertainment-Paket geboten bekommt.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Flo-ohne-h (Moderator) #12
Member since Jul 2009 · 2054 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Quote by iGEL:
wo man ein gutes Entertainment-Paket geboten bekommt.

Das ist mir persönlich ziemlich wurscht. Ich hab einen Laptop mit extra dicker Batterie, damit ist man unabhängig von einem Entertainmentsystem, das auch mal nicht funktionieren kann (wie bei 3 meiner letzten 4 Flüge :( - 2 mal hamses aber wieder hingekriegt)
imnida #13
Member since Mar 2007 · 237 posts · Location: Basel
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Direktflug ist locker 100€ wert! Und Lufthansa hat einen Ruf zu verteidigen...
Discoqueen (Guest) #14
No profile available.
Link to this post
Bei mir ist es nun auch bald soweit,es geht mit Air China über Peking nach Seoul,in diesem Forum gab es ja schon einige gute Ratschläge,ist vielleicht jetzt kürzlich erst jemand da geflogen und was gibt es zu berichten ?
Das Formular für den Gesundheitscheck in Peking habe ich auch noch nicht irgendwo gefunden,um sich das vorher mal durchzulesen,in China soll es ja nicht unbedingt sehr gastfreundlich zugehen,deshalb will ich Stress vermeiden !

Wer hat noch Infos,zu dieser Strecke mit Air China ??
MikeNess #15
Member since Jul 2009 · 135 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Mach dir keine Sorgen wegen dem Formular, die schauen nicht mal so richtig drauf. War von Air China sehr positiv angetan, hat alles super geklappt, hatte sogar ein upgrade auf Business Class und das bei nem 400Euro Ticket. :D
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-11-30, 20:39:57 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz