Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Krankenversicherung in Korea
This ad is presented to unregistered guests only.
starleesun #1
Member since Aug 2008 · 11 posts · Location: hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Krankenversicherung in Korea
Hallo alle

Ich werde ab ende Februar bis Ende Juli ein Betriebspraktikum bei Robert Bosch in Korea machen. (Ist Jemanad auch da?)

Mein Problem ist, dass ich in Korea ein Internationale Krankenversicherung haben muss, die Monatliche Beiträge zwischen 30-36€ kostet.
Leider kann ich nicht meine deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (Barmer) kündigen, da ich in der Zeit auch bei meiner Uni eingeschrieben werden muss. Wenn ich Barmer kündige, dann folgt es die Exmatrikulation von Uni.
Und Barmer Krankenversicherung ist nicht in Korea gültig (Keine Leistung)

Also, Hat jemand schon solche Erfahrung? Es wäre sehr nett, wenn jemand ein Lösung schreiben kann.

Soll ich wirklich beide Krankenversicherung zahlen? Es ist schon monatlich 100 €. Und die Beiträge werden nicht von  Arbeitsgeber erstatt.

Schöne Grüße aus Hamburg
Avatar
montesuna #2
Member since Oct 2007 · 212 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo starleesun,

reicht dir auch eine Auslandszusatzversicherung?
http://www.barmer.de/barmer/web/Portale/Versiche…?w-cm=C…

Jahresbeitrag: 6EUR

Das einzige "Problem" ist, dass es ab dem 43.Tag im Ausland bei jedem Versicherungsfall eine 50EUR-Eigenbeteiligung gibt...


Grüße
Sun
starleesun #3
Member since Aug 2008 · 11 posts · Location: hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hallo Montesuna

Danke für Antwort!

Ich weiß, dass auch Barmer ein Auslandzusatzversicherung gibt.
Aber Nach 43 Tagen wird pro Tag 1,50€ gerechnet.

Also für mich ist 6€+1,50 x 107€ =166,5€ (5 Monate)

Es lohnt sich nicht für mich, wenn bei Barmer zusatzversichert zu sein.

Schöne Grüß
Avatar
orosee #4
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Wenn Bosch fuer das Praktikum zahlt, muesste doch eigentlich auch eine koreanische Krankenversicherung drin sein? Allerdings zahlen die (glaube ich) nur die Haelfte.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
iGEL (Administrator) #5
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Mir hat meine Firma damals auch empfohlen, eine zusätzliche Versicherung abzuschließen, da die koreanische zu wenig leisten würde.

@starleesun: Hast du mal bei der Barmer gefragt, ob du den Vertrag für den Zeitraum ruhen lassen kannst? Ein Versuch wäre es wert.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
starleesun #6
Member since Aug 2008 · 11 posts · Location: hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin danke für Antworten

Ich habe schon Barmer gefragt, ob ich in der Zeit kein oder wenig Beiträge zahlen kann.
Aber Mitarbeiter von Barmer sagt leider keine positiven Anwort.
Avatar
딸기 티안 #7
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
ach die Deutschen Krankenkassen kannste bei so einem Aufenthalt ehh vergessen hatte damals genau das selbe Problem. Das Problem an sich ist die Krankenversicherungslage in Korea. Ich habe zB. keine fuer ne Erklaetung oder sowas. Sondern nur fuer schwere sachen wie Krebs, Autounfaelle usw. die habe ich bei der Allianz in Korea selber abgeschlossen. Aber zieh dich warm an was da an Kosten auf dich zu kommt.

Ansonsten ein Arzt besuch ist auch nicht viel Teurer als in Deutschland wenns um eine Grippe geht. Biste mit 20.000Won dabei.
DKG-Hamburg #8
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
Unter

http://www.forium.de/produkte/Auslandskrankenversicherung.…

werden die deutschen Auslandskrankenversicherung im Test verglichen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-09-15, 17:58:51 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz