Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
TOPIK 2010 am 17.04.10 in Berlin und FFM
Page:  1  2  3  4  5  6  7  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
DKG-Hamburg #1
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
Subject: TOPIK 2010 am 17.04.10 in Berlin und FFM
TOPIK 2010 
Der 18. Test of Proficiency in Korean (TOPIK 2010)


Der 18. TOPIK (Test of Proficiency in Korean) findet am Samstag, 17. April 2010 in Frankfurt am Main und in Berlin statt. Diejenigen, die sich für das Studium in Korea, das Stipendatsprogramm der koreanischen Regierung und eventuell für ein Praktikum oder eine Beschäftigung bei einer koreanischen Firma interessieren, können das Ergebnis der Prüfung als Nachweis koreanischer Sprachkenntnisse vorlegen.
_____________________________________________________________________________________

1. Veranstalter : Korea Institute of Curriculum & Evaluation (KICE)
            Koeanisches Erziehungsinstitut in Deutschland (KEID)

2. Prüfungsdatum : Samstag, 17. April 2010, 10:10 – 13:40 Uhr
  • Bitte zu beachten : Alle Prüflinge möchten sich bis 09:50 Uhr im Prüfungsraum einfinden.

3. Prüfungsstufen : Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene.

4. Prüfungsort
   - Frankfurt : Internationale Schule Frankfurt-Rhein-Main (ISF)
                   Strasse zur Internationale Schule 3365931 Frankfurt am Main
   - Berlin : Freie Universität Berlin
                Institut der Korea-Studien Fabeckstr. 7, 14195 Berlin

5. Anmeldung
- Anmeldefrist : 22.01.2010 - 19. 02. 2010
- per Brief : Ein ausgefülltes Anmeldeformular sowie 2 Fotos aktuellen Datums (3x4cm) per Post zum KEID an die folgende Anschrift senden(den unteren Teil nicht abtrennen!) und die Prüfungsgebühr überweisen.

Koreanisches Erziehungsinstitut in Deutschland (KEID)
c/o Generalkonsulat der Republik Korea
Lyoner Str. 34
60528 Frankfurt am Main

- per Besuch : In der Öffnungszeit( 9:00-12:30, 14:00-17:00)  das koreanische Erziehungsinstitut besuchen  und  ein ausgefülltes Anmeldeformular sowie die Prüfungsgebühr abgeben.

6. Prüfungsgebühr : 15,- Euro

  • Die Anmeldung erfolgt nach Eingang der Prüfungsgebühr auf das folgende Konto:

Kontoinhaber: Koreanisches Generalkonsulat
Kreditinstitut: Korea Exchange Bank
Kontonummer: 320 200 4977
BLZ: 524 104 00
  • Bitte als Verwendungszweck: TOPIK – ‚Name der Bewerberin oder des Bewerbers’ angeben!!!


7. Abfrage zur Prüfungsinformation :
        Tel.: 069-95675231 (Mo.-Fr. 9-12:30, 14-17 Uhr)
        Fax: 069-56003987
        E-Mail: eiref@keid.de
        Homepage: www.keid.de

8. Prüfungsablauf
                 09:50 : Einlass in den Prüfungsraum
       10:00 – 10:10 : Information über die Prüfung
       10:10 – 11:40 : 1. Test (Wortschatz / Grammatik / Schreibfertigkeiten)
       12:10 – 13:40 : 2. Test (Hörverstehen / Lesefertigkeiten)

9. Anmerkung
- Auf das Anmeldeformular die genaue Adresse schreiben, mit der man das Prüfungszeugnis erhalten möchte.
- Am Prüfungstag einen Personalausweis( z.B. Schülerausweis bzw. Reisepass) mitbringen.
- Zum Schreiben auf OMR CARD werden Stifte im Prüfungsraum verteilt.

10. Bekanntmachung der Prüfungsergebnisse : 02.06.2010
- Das Prüfungsergebnis kann einzeln unter www.topik.or.kr nachgesehen werden.
- Alle Testzeugnisse werden im Juni 2010 per Brief ausgegeben werden.

11. Die Information und Anmeldefornular sind unter Infos auf Deutsch=>Aktuelles=> http://www.keid.de/ als eine Datei angefügt.
This post was edited 2 times, last on 2010-01-19, 22:52 by DKG-Hamburg.
DKG-Hamburg #2
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
Neu ist Berlin als Prüfungsort und nur noch 15,-- Euro Prüfungsgebühr anstatt 30,-- Euro! :cool:
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Meine Frau hat das auch gestern gesehen. Ich glaube, ich werde dann in Berlin schreiben, da habe ich mehr Verwandtschaft und näher ist es auch.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
pewotgodin (Guest) #4
No profile available.
Link to this post
In reply to post #1
Hi,

danke für die Info - wäre für mich DIE Motivation mal wieder 'n bisschen mehr koreanisch zu lernen!
Gibt's da vielleicht ältere Topik Prüfungsbögen im Internet, die man sich testweise reinziehen kann, um mal zu sehen, wo man steht?

Wäre echt super!
Avatar
iGEL (Administrator) #5
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ja, hier: http://www.topik.or.kr/sub05/sub05_3_.php

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
DKG-Hamburg #6
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Quote by iGEL:
Moin!

Meine Frau hat das auch gestern gesehen. Ich glaube, ich werde dann in Berlin schreiben, da habe ich mehr Verwandtschaft und näher ist es auch.

Gruß, Johannes

Ich schreibe auch in Berlin. :-p
DKG-Hamburg #7
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
Bücher zum TOPIK findest Du unter http://www.hangulpark.com
DKG-Hamburg #8
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by DKG-Hamburg on 2010-01-19, 13:29:
4. Prüfungsort
 
   - Berlin : Freie Universität Berlin
                Institut der Korea-Studien Fabeckstr. 7, 14195 Berlin

Prüfungsort wurde für Berlin geändert:

Freie Universität Berlin
Seminargebäude Silberlaube
Habelschwerdter Alle 45,  14195 Berlin


Quelle: http://www.keid.de/
This post was edited on 2010-01-21, 12:55 by DKG-Hamburg.
pewotgodin (Guest) #9
No profile available.
Link to this post
In reply to post #5
Besten Dank für den Link. Auf den ersten Blick würde ich mal unbescheiden auf Mittelstufe orientieren... :cool:   Habe allerdings noch keinen TOPIK mitgemacht. Wie läuft das normalerweise so ab bei dieser Prüfung? Ist der Zeitablauf streng reglementiert? Kommt erst der rein schriftliche Teil? Auf welche Weise bekommt man den Audioteil dargeboten? Was passiert sonst noch so? Bin echt gespannt ... :-p
DKG-Hamburg #10
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
1. Teil: Wortschatz / Grammatik  = 45 Minuten
2. Teil: Schreibfertigkeiten = 45 Minuten
30 Minuten Pause
3. Teil: Hörverstehen(Mit Audio-CD!) = 45 Minuten
4. Teil: Lesefertigkeiten = 45 Minuten

Essen, trinken und auf die Toilette gehen ist während der Prüfung verboten und sonst wirst Du disqualifiziert.
Später mehr!
Avatar
Bauschi #11
User title: 바우시
Member since Oct 2006 · 270 posts · Location: Heidelberg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi,
ich hab mittlerweile zweimal am TOPIK teilgenommen.

Bei der Zeit wird streng drauf geachtet, dass man nicht länger als erlaubt schreibt. Da in allen Ländern der gleiche Test geschrieben wird, wird auch drauf geachtet, dass pünktlich und auf die Minute genau begonnen wird.

Dass man nicht essen und trinken darf, wäre mir neu, und zwischendurch auf Toilette zu gehen, lohnt von der Zeit auch gar nicht ;)

Der Ablauf eines Tests ist ungefähr so:
Man kommt rechtzeitig an den Prüfungsort und orientiert sich erstmal, damit man in den richtigen Raum läuft. Man schaut dann auf den Tischen, wo der jeweilige Name steht (Bild von der Anmeldung liegt auch dabei). Dort steht dann auch die Teilnehmernummer, die man auf den Prüfungsbögen eintragen muss und die man später benötigt, um übers Internet an die Ergebnisse des Tests zu kommen.

Man kann dann nochmal vor die Tür gehen und sich entspannen.

Vor dem Test bekommt man noch mal ziemlich genau erklärt, wie alles abläuft. Dann bekommt man das erste Prüfungsheft ausgehändigt und fängt (erst nach der Erlaubnis) an.
Der größte Teil ist Multiple-Choice. Der Anfang ist sehr leicht, aber der Ende umso schwieriger ;) .
Im Gebiet Schreibfertigkeiten, muss man auch einen Text schreiben.

Nach dem 2. Teil kommt dann eine Pause.

Das Gebiet Hörverstehen ist zu Beginn auch wieder sehr leicht. Zwischen den Aufgaben gibt es lange Pausen, die man unbedingt nutzen sollte, um die Antwortmöglichkeiten der nächsten Aufgaben durchzulesen.
Da dieser Teil von einer CD kommt, kann nicht mal kurz unterbrochen werden o.ä. Jeder Dialog wird auf der CD zweimal hintereinander abgespielt.
Das Gebiet Lesefertigkeiten ist meiner Meinung nach das schwerste, weil man dort innerhalb recht kurzer Zeit längere Texte lesen muss. Vor allem gegen Ende kommen dort auch mal seltene Vokabeln und recht schwere grammatikalische Strukturen vor.

Mir ist es bisher so gegangen, dass ich von den 30 Aufgaben in jedem Bereich (außer bei Schreiben, dort gibt es wegen des Textes, den man schreiben muss, ein paar Aufgaben weniger) die letzten 5 zum größten Teil geraten habe und ab der Hälfte ordentlich ins Schwitzen gekommen bin.

Zumindest in den beiden unteren der 6 Schwierigkeitsstufen, ist es empfehlenswert für den Text im Gebiet Schreibfertigkeiten so Sachen zu üben wie "meine Familie", "meine Hobbys" u.ä. (ich übernehme keine Gewähr ;) )

Es ist auch von Vorteil, sich vorher noch mal alle möglichen Höflichkeitsfloskeln genau anzuschauen (auch die selteneren), weil es dazu auch ein paar Aufgaben gibt. (Zumindest in den beiden unteren Levels.)
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
DKG-Hamburg #12
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
Quote by Bauschi:
Dass man nicht essen und trinken darf, wäre mir neu, und zwischendurch auf Toilette zu gehen, lohnt von der Zeit auch gar nicht ;)


Ich habe ihn ja auch letztes Jahr geschrieben und es durften weder beim TOPIK Trinkflaschen noch Essen auf den Tisch während der Prüfung, auch keine Handys! ;-)
Obwohl z.B. bei letzten JPLT im Dezember durften wir die Handys auf den Tisch haben, wenn wir keine Uhr hatten, aber auch keine Getränke oder Essen während der Prüfung. :-p
Larsihasi #13
Member since Aug 2008 · 67 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo
Ich möchte auch gerne teilnehmen und tendiere auch zur Mittelstufe.
Ich habe mir auch schon auf der von Igel angegebenen Seite ein paar Prüfungsbögen runtergeladen, habe aber noch eine Frage dazu: Was hat es mit A-형 und B-형 auf sich und was ist 실무?  :-D
Danke schonmal im Vorraus :-D
Avatar
iGEL (Administrator) #14
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich vermute, dass die abwechselnd A & B ausgeben, damit man weiter schielen muss, wenn man abschreiben will. Könnte aber auch unterschiedliche Tests für die Zeitzonen geben.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
DKG-Hamburg #15
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post #13
Quote by Larsihasi:
Was hat es mit A-형 und B-형 auf sich?  :-D

Auf jeden Fall nicht großer Bruder A und B. ;-)
Sondern Typ A und Typ B, aber einen wirklichen Unterschied sehe ich nicht wirklich und in der Buchausgabe gibt es nur eine Version jedes Jahr. :rolleyes:
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  3  4  5  6  7  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-11-27, 04:05:00 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz