Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Job in Korea wer kann helfen?
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
Seoulman #16
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 22092
Das Buch "Ugly Koreans, Ugly Americans" beschreibt sehr lustig (mit Comics) das unterschiedliche Benehmen von Koreanern und Amerikanern im Alltag. Wobei die amerikanischen Beschreibungen eigentlich auch überall in Deutschland zu finden sind! Sehr lustig geschrieben (Buch ist auf englisch und koreanisch) und kann sicherlich auch zur Vorbereitung helfen!
http://www.yes24.com/24/goods/52086
Avatar
딸기 티안 #17
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
sorry aber ich finde das Buch von Vera Hohleiter total daneben, es Spiegelt ehh nur Ihre eigene Meinung wieder. Ich wuerde Ihr nich einen WON daufer Zahlen wollen. Ihr ist ein bisschen der "Ruhm" zu Kopf gestiegen habe ich das gefuehl. Und nach boesen Kritiken der Koreaner auf Daum oder Naver hat Sie dann ja auch gleich gesagt das Sie es nun auch nich so meinte ... trozdem haette ich Sie nie wieder zu einer TV-Sendung eingeladen ... typisch Deutsch boing ... naja zurueck zum Thema.

Von Deutschland aus erreicht man nicht wirklich viel das stimmt, vorallem weil der kuenfitige Arbeitgeber dich auch gerne Persoenlich kennen lernen will. Daher heisst das Zauberwort Vorortinitativ Bewerbung, aber das duerfte im Moment recht schwierig werden durch den schwachen Arbeitsmarkt durch die Weltwirtschaft.

Ich wuerde an Ihrer stelle mal Versuchen bei der Deutschen Schule in Seoul anzufragen und mich innen Sprachenkurs setzen. In den meisten Aemtern in Seoul spricht man kaum Englisch ausser die ganz Zentral sind. Ich wohne zB. in Jungnang-gu (중랑구) und da spricht man gar kein Englisch. Dafuer gibs da so gut wie keine Auslaender das ist schoen :)
dododoris #18
Member since Oct 2009 · 3 posts · Location: wiesbaden
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
also ich war jetzt für ein jahr als austauschstudentin in der pyeontaek universität und fliege nächste woche zurück ins traute heim.. oh himmlisch.. mamas essen wartet XD..

wenn man in korea arbeiten möchte, dann geht nichts über das visum. als student bekommt man das nicht, daher hab ich s erst gar nicht versucht. mir wurde aber immer wieder empfohlen ich sollte doch als deutschlehrerin arbeiten. als private, also werbung aushängen und auf antwort warten.
selbst nebenjobs im restaurant sind schwierig, man versteht ja die bedürfnisse der  gäste nicht. und fließband arbeit wär noch möglich, aber man bekommt pro stunde nur 4000 won!... als lehrerin kann man locker 15 000 won oder mehr verlangen.
jetzt ist mir natürlich klar, dass man gerne den job ausübt, den man gelernt hat. aber wenn man die koreanische sprache nicht beherscht, ist das sehr schwierig. ich studiere film und animation und musste mit meinen kolleginnen projekte verwirklichen. es gab leider nur eine die englisch konnte, die dann meine beste ansprechpartnerin wurde.

aber in der uni kann man super koreanisch lernen. ich weiß jetzt nicht, wie lange ihr in korea bleiben werdet. eine feundin  von mir hilft ausländern, die an der schule in den semesterferien koranisch kultur vermittelt bekommen. aber während der studien zeit gibt es allein um die 10 koreanisch kurse. im büro kann man auch englisch sprechen. ich kann euch gerne eine telefonnummer, von meinem englischen ansprechpartner weitergeben, ob es möglich ist, für ihre frau, oder für sie, dort an den kursen teilzunehmen.
zandiSebastian #19
Member since Dec 2009 · 5 posts · Location: Jena/Pyeongtaek
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
HAllo an Alle,
danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt ein paar zeilen zu schreiben. viel hat mir schon weitergeholfen. Zur Zeit bin ich bereits in Korea und lasse ein paar Eindrücke auf mich wirken. Korea gefällt mir insgesamt richtig gut. Aber bezüglich eines Jobs für meine Frau hab ich keine neuen Aussichten.

@dodoris  es wäre mir eine große Hilfe wenn du mir die Telefonnummer geben könntest.
Stupid_Pink_Pixy #20
Member since Feb 2010 · 13 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo zandiSebastian,

ich weiß nicht, ob ich mit dieser Information großartig weiterhelfen kann, aber vielleicht ergibt sich daraus ja eine Idee. Sollte sich in der Zwischenzeit Kontakt mit anderen Deutschen Expats ergeben haben, ist dies vielleicht hilfreich:

Ich habe ein halbes Jahr in Japan als Aupair gearbeitet. Meine Gastmutter ist einige Male für kurze Seminare nach Deutschland geflogen. Durch die Teilnahme hat sie Zertifikate erhalten, die sie mehr oder minder für Deutschunterricht qualifiziert haben (die man aber vorlegen kann und die gut aussehen). Dies reicht nicht um als Deutschlehrerin in Korea zu arbeiten. Hier legt man in Korea ja bekanntlich hohen Wert auf ein passendes Studium und man benötigt ein D2-Visum um Deutsch zu unterrichten. Dennoch gibt es viele Expats mit Kindern oder halbkoreanische Kinder die zweisprachig aufwachsen sollen, durch den Aufenthalt in Korea aber die deutsche Sprache vernachlässigen oder verlernen. Um diese aufzubauen und zu erhalten hat meine Gastmutter eben diese Kinder auf selbstständiger Basis im Hause meiner Gastfamilie in Japan unterrichtet. Kontakte hat sie innerhalb der deutschen Gesellschaft in Japan und unter Kollegen ihres Mannes sowie durch die deutschen Schulen geknüpft.

In Japan leben allerdings sehr viele Ausländer von Sprachunterricht. Dieser ist dort nicht von den Behörden auf gewisse Visa beschränkt oder gar untersagt worden. Wie es mit der rechtlichen Lage in Korea aussieht (immerhin ist dies kein offizieller Unterricht an einer Schule sondern eher Nachhilfeunterricht), das kann ich leider nicht sagen.
This post was edited 3 times, last on 2010-02-17, 15:43 by Stupid_Pink_Pixy.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-25, 23:00:29 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz