Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Existenzgründung in Südkorea
This ad is presented to unregistered guests only.
Silberdrache #1
Member since Aug 2009 · 210 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Existenzgründung in Südkorea
Hallo zusammen !

Ich suche möglichst umfassende Information zur Existenzgründung in Südkorea. Gibt es hier evtl. Leute, die sich
damit schon auseinandergesetzt haben und meine Fragen dazu beantworten würden oder mich zumindest
weiterverweisen können ?

Gruss, Silberdrache
Avatar
dergio #2
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Drache!

Stell doch einfach deine Fragen.
Dann sehen wir weiter :)
Uhu #3
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi...

Ich denke eine gute Anlaufstelle hierfür ist die Deutsch- Koreanische Handelskammer:

http://korea.ahk.de/

die haben verschiedene Publikationen von Steuern über Arbeitsrecht, Firmengründung und Niederlassungsrecht etc, allerdings kostenpflichtig~

http://korea.ahk.de/publications/online-shop/


Viele Grüße
Silberdrache #4
Member since Aug 2009 · 210 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Schon mal vielen Dank für Eure Antworten !

Die Links sind mir bereits bekannt, an die koreanisch-deutsche Handelskammer werde ich mich auch noch
wenden.. Was mich aber zusätzlich interessiert, sind Erfahrungswerte von "Ausländern", die tatsächlich ein Business in Südkorea gestartet und bestenfalls noch am Laufen haben.

Fragen wären zB.:

-Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein ?
-Wo waren die grössten Hürden ?
-Worauf sollte man besonders achten ?
-Welche Konzessionen brauche ich ?
-An welche Ämter muss ich mich wenden ?
-Brauche ich einen Wohnsitz in Südkorea ?

Es geht mir also nicht um die Details einer Existenzgründung an sich. Wie ich einen Businessplan aufstelle weiss ich. Was man dabei beachten muss ist mir bekannt.  Mir fehlen aber Infos aus erster Hand zu den speziellen Gegebenheiten in Südkorea.

Ich bin für jeden weiteren Rat bzw. Hinweis dankbar :)
Avatar
iGEL (Administrator) #5
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Vergiss die Frage nach dem Visum nicht. Aus dem anderem Thema schließe ich, dass du (noch) nicht mit einer Koreanerin verheiratet bist (was meiner Einschätzung nach die Visumsfrage deutlich vereinfachen würde). Die Antwort dazu kenne ich aber nicht.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Silberdrache #6
Member since Aug 2009 · 210 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo, ich wollte mich nochmals für eure Tips bedanken. Ich habe inzwischen Kontakt zur koreanisch-Deutschen Handelskammer aufgenommen, was mir schon sehr weitergeholfen hat.
Uhu #7
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Darf man denn fragen in welche Richtung es mit deinem business gehen wird?
Silberdrache #8
Member since Aug 2009 · 210 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Uhu

Klar darfst Du fragen: Es geht Richtung Gastronomie, an sich also ein "alter Hut". Allerdings mit einem Konzept und
Angebot, dass es in dieser Art noch nicht gab/gibt. Bisherige Reaktionen aus meinem koreanischen-deutschen
Umfeld waren so positiv, dass der Schritt zur eigenen Unternehmung nahe liegt. Den Versuch ist es wert, sofern
man sich der Risiken bewusst ist. Daher: Ohne eine möglichst gute Vorplanung braucht man gar nicht erst anzufangen.
Avatar
orosee #9
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Silberdrache: Hoffentlich eine (preiswertere) Konkurrenz zu Meili?
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Silberdrache #10
Member since Aug 2009 · 210 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@orosee

Bevor die Unternehmung nicht bis ins kleinste Detail geplant, als umsetzbar befunden und gestartet ist, kann ich
noch nicht allzuviel darüber verraten. Wie bei jeder Unternehmung gibt es kritische Faktoren, die alle erfüllt werden
müssen. Ich bin zwar Optimist, aber auch Realist. Würde gerne noch mehr verraten - ist ja schliesslich "mein Baby",
von dem ich überzeugt bin - aber das ist noch zu früh. Wenn wirklich alles nach Plan verläuft (was es eher selten
tut) rechne ich mit einem Start frühestens im Sommer 2011.

Nur so viel: Da Meili ein anderes Konzept und Angebot hat, sehe ich keine direkte gegenseitige Konkurrenz trotz
gleichem Marktsegment.
Avatar
orosee #11
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Okay, dann warte ich einfach mal ab... hoffentlich wird es ein Erfolg!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Avatar
딸기 티안 #12
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
ein Bier Garten ^^ ... mal was anderes als Garten Bier~

Also ein Auslaender hat es ja immer schwieriger wenn er nich gerade mit einem Millionen Investment winkt und dazu noch 10 Koreaner einstellt. Ich bin auch selbsstaendig aber habe natuerlich das ganze mit meiner Frau gemacht, da diese Koreanerin ist war es erheblich einfacher und ich musste mich nicht an diese ganzen Auslaenderregeln halten und mich mit den Behoerden rumschlagen das hatte Sie alles gemacht.

Sollte dir die Deutsche Botschaft in Korea nicht weiterhelfen koennen ?
Holgi #13
User title: Lost in" sparkling" Korea
Member since Jan 2009 · 112 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer, Gesperrte Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich glaube nicht, das dei Botschaft da eine grosse Hilfe ist.
Die kuemmern sich m.E. nur um Dinge wie Ausweise, Visas etcetc aber das wars dann auch schon.
Deshalb halte ich die Europaische bzw. Deutsche Handelskammer hier in Seoul fuer weitaus geeignetere und kompetentere Ansprechpartner.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-09-15, 18:53:40 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz