Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Koreanistik studieren?
was kann ich mit dem koreanistik studium machen?
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
hanna2011 (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanistik studieren?
    hallo an alle!

ich überlege mir, ob ich englisch und koreanistik studieren solll,weil mich das sehr interessieren würde.
aber was kann ich mit diesem studium später beruflich machen?
weiss jemand von euch wie die zukunftsperspektiven sind?
TeeKay (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Hanna also ich kopier hier mal einen Text rein den ich von der Uni in Bochum hab wo man die Möglichkeit hat Koreanistik zu studieren:

Arbeitsmarktperspektiven

Das Studium der Koreanistik qualifiziert mit den vermittelten Sprachkenntnissen und Arbeitstechniken für ein breites Spektrum an Tätigkeiten in Außenhandel (Banken, Industrieunternehmen) und öffentlichen Einrichtungen (Pressestellen, Museen, Universitäten).
Aufgrund der bisher geringen Absolventenzahl sind keine statistischen Aussagen zum Verbleib möglich, die bisherigen Erfahrungen sind jedoch positiv. - Absolventen der Koreanistik haben in so unterschiedlichen Bereichen wie dem Management deutscher Firmen in Korea, in Unternehmensberatungen, an den Hochschulen oder im Auswärtigen Dienst Anstellung gefunden. Statistische Erhebungen in größeren ostasiatischen Philologien mit vergleichbarem Studienplan zeigen, dass die Berufsaussichten tatsächlich als gut zu bewerten sind.
Der Einstieg in das gewünschte Tätigkeitsfeld wird natürlich durch eine daran orientierte Ausrichtung des Studiums (2.Fach) bzw. durch entsprechende Praktika erleichtert. Letztlich ausschlaggebend für den beruflichen Erfolg sind jedoch vor allem ein zügiges Studium und ein guter Studienabschluss. In einigen Bereichen (Banken, größere Handelsunternehmen) bieten dann Traineeships die Chance zum „Quereinstieg“.


Nunja soviel zum Thema was kann man mit Koreanistik anfangen.. also wenn Du einen guten Bezug zu Sprachen hast würd ich empfehlen in Richtung Diplom Übersetzer Koreanisch zu gehen.. dies bietet die Uni in Bonn an und man hat ungefähr die gleichen Arbeitsmarktchancen.. überall dort wo koreanisch Sprechende gesucht werden bist DU dann gefragt ;)

Koreanistik Uni Bochum : http://www.ruhr-uni-bochum.de/studienbuero/kinfo/korean-ba…
Diplom Übersetzer Uni Bonn : http://www.korea.uni-bonn.de/
Stefan Martin (Ehemaliges Mitglied) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Übersetzungsstudiengang Koreanisch
Hallo Ihr beiden,

zum Studiengang "Diplom-Übersetzung Koreanisch" an der Universität Bonn muss ich Euch leider mitteilen, dass er in dieser Form nicht mehr angeboten wird (wer aber schon drin ist, kann natürlich zu Ende studieren).

Das neue Programm sieht einen Bachelor-Studiengang Asienwissenschaften vor, in dessen Rahmen man u.a. auch den Schwerpunkt Koreanisch belegen kann. Im Master-Studium ist dann der Bereich Übersetzung eine der möglichen Optionen - der Übergang auf die Master-Stufe wird aber vermutlich an einen überdurchschnittlichen ersten Studienabschluss gekoppelt werden.

Beste Grüße

Stefan Martin
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 10:34:48 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz