Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Empfehlungen für Lehrbücher und Bücher über Korea
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
dasch #1
Member since Apr 2009 · 15 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Empfehlungen für Lehrbücher und Bücher über Korea
Hallo alle zusammen,

erst einmal möchte ich allen guten Rutsch wünschen und alles Gute für das neue Jahr!

Ich habe schon viel in diesem Forum nach einem guten Buch zu koreanisch lernen gesucht.
Dabe scheint sich das Buch "Elementary Korean" von Ross King und Jae Hoon Yeon als sehr beliebt heraus zu stellen.

Deshalb möchte ich an dieser Stelle noch einmal nachfragen, ob dies in der Tat ein sehr gutes Buch ist und viele damit Grundlagen geschaffen haben, um im weitern darauf aufzubauen. Leider ist dieses Buch nicht so günstig, dass ich in der Hinsicht gerne sicher gehen möchte.
Darum würde ich mir erhoffen, einige Feedbacks an dieser Stelle zu bekommen, oder wenn in letzter Zeit sogar ein ganz neues Lerbuch aufgetaucht ist, mir dieses zu Empfehlen.

Desweiteren würde ich gerne wissen ob es ein Buch oder gar Bücher über Korea seine Kultur, Menschen, Sitten und Gebräuche gibt, was sich sehr empfehlen lässt. Auch in dieser Hinsicht möchte ich nicht einfach Blind loskaufen, sondern mit zunächst einige Meinungen einholen.


Allen einen schönen Silvesterabend!

Ich danke schon einmal allen Lesern und Antwortern.

Gruß, dasch
DKG-Hamburg #2
Member since Jun 2008 · 1234 posts
Group memberships: Benutzer, Stammtische Norddeutschland
Show profile · Link to this post
Ich frische mein Koreanisch mit der neu aufgelegten Serien New Sogang Korean (Sogang Uni, die als einer der besten Sprachunis für Koreanisch gilt.) aus 2009 auf.
Sowohl die Lehrbücher als die Workbooks haben CD. Die Grammatik und Vokabeln sind extra in einem kleinen Buch aufgelistet.
Siehe auch
http://www.koreanbook.de/index.php?main_page=index&man…
Auszüge aus dem Lehrbuch A1:
http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…
(ganz unten und dann anklicken für Vergrößerung)
Auszüge aus dem Workbook A1:
http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…

Wer etwas Koreanisch kann, der sollte sich mal http://www.hangulpark.com/ Koreanischer Bookonlinestore für koreanische Lehrwerke, die auch nach Deutschland liefern. ) ansehen,
denn dort gibt es meisten zu jeden Buch Auszüge aus den Büchern.
This post was edited 2 times, last on 2010-01-01, 09:09 by DKG-Hamburg.
Haegun (Former member) #3
No profile available.
Link to this post
Moin dasch!

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

Ich hab es eine ganze Zeit lang mit deutschsprachigen Büchern versucht. Unter anderem diese:

- PONS lernen & üben Koreanisch: Der direkte Weg zur Sprache von Hye-Sook Park
- Einführung in die koreanische Sprache von Dorothea Hoppmann
- Koreanisch für Anfänger von Young-Ja Beckers-Kim und Young-Ja Beckers- Kim

, nur um mal die wichtigsten zu nennen.

Meiner Meinung nach haben diese drei Bücher vor allem eins gemeinsam: sie sind schlecht.

Ok, das PONS-Ding ist noch einigermaßen hilfreich, aber relativ unübersichtlich (da keine stringenten, aufeinander aufbauenden Lektionen).
"Einführung in die koreanische Sprache" von Dorothea Hoppmann ist einfach viel zu krass und ohne Hilfestellung bzw. Vorwissen nicht zu meistern. Ich bin kein langsamer Lerner, aber das ist meines Erachtens autodidaktisch nicht zu machen. Da sollte man schon nen Kurs nebenbei machen, welcher sich mit diesem Buch befasst. :D
Bezüglich "Koreanisch für Anfänger" empfehle ich, die Rezensionen auf www.amazon.de zu lesen, die gefallen mir ganz gut.

Ums kurz zu machen. Meiner Meinung nach gibt es keine guten deutschsprachigen Koreanischlernbücher auf dem Markt (und Workbooks, also so... Arbeitshefte schon gar nicht).

Notgedrungen muss man deshalb, wenn man es mit der Sprache ernst meint, auf englische Bücher zurückgreifen. Auf www.amazon.co.uk findet man einige! Aber auch auf www.koreanbook.de oder www.hangulpark.com findet man einiges. Koreanbook.de kenne ich nicht, habe ich mir aber mal gerade angeschaut. Auf Hangulpark.com habe ich schon bestellt, als ich in Korea war und kann das empfehlen.

Letztens war ich für 2 Wochen bei meiner Freundin in Korea und da habe ich in der Bucheon Station im KYOBO Book-Store im E-Markt einige Bücher gekauft. Eher auf gut Glück und dem Namen nach, als wirklich zu wissen, was gut ist (außerdem sind die Bücher in Korea eh saubillig! :D Paradies :D).

Naja, aaaalso ich hab folgende Bücher und ich kann alle wirklich nur wärmstens empfehlen! Die schlagen die deutschen Bücher um LÄNGEN!
Wer nicht so gut Englisch kann, muss sich auch keine Sorgen machen, das ist relativ einfach, besonders der Einstieg (viele Bilder, wenig Text, einfache Erklärungen).

Yonsei Korean English Version 1
Yonsei Korean English Version 2
--> Von der renommierten Yonsei-Universität. Beide Bücher sind sehr gut und auch ziemlich dick (je um die 450 Seiten). Reich bebildert und beide kommen mit 2 Audio-CDs daher. "Hintergrundwissen" wird gelegentlich auch eingestreut. 
Jeweils 30.000 Won (18 Eur). Meines Erachtens sehr billig, wenn man bedenkt, dass man für das PONS-Ding schon 30 Euro hinblättert und dann mit 150 Seiten abgespeist wird.

http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…
http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…


한국어 활용연습 - 연세대학교:
--> Auch von der Yonsei-Universität und ein Arbeitsbuch. 8.000 Won (~5 Eur), 150 Seiten. Find ich persönlich auch sehr gelungen. Günstig, man kann gut damit arbeiten, man "lernt" auch das Hangeul. Das Tempo ist streckenweise aber auch recht sportlich. Finde ich :O

http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…

서강 한국어 1A & 1B New Version:
--> Von der Sogang Universität und wirklich exzellente Bücher! Damit kann man wirklich sehr gut arbeiten. Die Übungen sind klasse, man lernt schnell und vor allem nützliche Sachen; besonders zu Anfang. Name, Herkunft, Was ist das?, Wo ist das?, Uhrzeit, Monate, Jahreszeiten, Zahlen, Geldbeträge, Hobbies usw. usf. Zudem werden die Lektionen mit Hintergrundmaterial zu Korea unterfüttert - deshalb für dich wahrscheinlich besonders interessant!
Die Bücher haben ebenfalls eine Audio-CD, welche ich auch sehr gelungen finde (gibt männliche und weibliche Sprecher, alles wird 2 mal vorgelesen).
Mein absoluter Favorit! Auf jeden Fall werde ich von der Sogang University noch mehr kaufen. Und bei 10.000 Won (6 Eumel und n paar Zerquetschte) kann man echt nicht meckern... wie gesagt, in Deutschland bezahlt man gerne das drei- bis vierfache für weitaus schlechtere Sachen.

http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…

Huch, jetzt habe ich schon wieder viel zu viel geschrieben :O

Ich wünsche allen ne gute Nacht ^^

Bei Fragen antworte ich gern, kann aber dauern :P

안녕! 잘 자 :P
dasch #4
Member since Apr 2009 · 15 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Haegun und DKG-Hamburg,

vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Da habe ich ja schon einen sehr schönen und guten Einblick bekommen, was Lehrbücher für koreanische angeht.
Allerdings würde mich interessieren, ob man mit diesen Büchern auch lernen kann, wenn man fast Anfänger ist?

Weiterhin würde ich auch gerne wissen, ob vielleicht jemand Bücher empfehlen kann, die über das Land Korea handeln. Also über die Kultur, Geschichte, Sitten, Bräuche,...
Wäre daran auch sehr interessiert.
Würde mich auch sehr freuen, wenn mir dabei jemand helfen könnte.

Gruß, dasch
Haegun (Former member) #5
No profile available.
Link to this post
Die Bücher, die ich kurz beschrieben habe, also Yonsei Korean English Version 1, Yonsei Korean English Version 2, 한국어 활용연습 - 연세대학교 und 서강 한국어 1A & 1B New Version sind allesamt Anfängerbücher. Die fangen ganz vorne an.

Du lernst zuerst die Schrift und dann einfachste Sachen:
Ich heiße xxx. Ich bin Student. Wie geht es dir? Wo bist du? Was ist das?
Und sowas...

Geht ganz schrittweise und fängt wirklich bei 0 an! Sind also Anfängerbücher! Ich konnte als Anfänger sehr gut mit den Büchern arbeiten.

Was Bücher über Kultur, Geschichte, Sitten, Bräuche angeht... hmm da kann ich dir auch nicht so gut helfen.
Ich hab ein paar Bücher, aber find die alle nicht so toll.
Beispiel: Reisegast in Korea; zu alt und... die Zielgruppe ist eher der Businessman als der Ottonormalverbraucher.
Empfehlen kann ich vielleicht die "Kleine Geschichte Koreas", aber das ist wohl auch Geschmackssache (bin Geschichtsstudent), da es schon ziemlich detailliert ist und die meisten zur Geschichte so viel gar nicht wissen wollen. Aber das musst du entscheiden!

Über weitere Buchtipps (auch Englisch) in diese Richtung wär auch ich dankbar!

Beste Grüße
Peter #6
Member since Jul 2007 · 279 posts · Location: Korschenbroich
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Nachdem ich in diesem Forum mein Buch schon lange nicht mehr erwähnt habe, will ich jetzt doch wieder einmal auf den inzwischen in zweiter Auflage erhältlichen Kultur- und Reiseführer "Abenteuer Seoul" hinweisen. Das Buch ist in erster Linie natürlich ein Reiseführer, bei der Beschreibung der einzelnen Ziele habe ich aber versucht, soweit möglich, kulturelle und geschichtliche Hintergründe sowie persönliche Eindrücke einzubringen. Einige Musterseiten zum ausdrucken gibt es auf http://www.seoulinfo.de/muster/muster.htm, bei Amazon kannst du das Buch durchblättern.
peter
seoulinfo.de
dragonfruit (Guest) #7
No profile available.
Link to this post
Subject: lehrbuch
hi leute!
ich bin auch sehr interessiert an dieser sprache un will deshalb so schnell wie möglich es lernen...
@Haegun: ich hab eine frage zu den lehrbücher
서강 한국어 1A & 1B New Version.... was für eine ISBN-nummer haben sie? ich hatte zwar den link schon angeklickt, aber da ich ja kein hangul lesen kann, hatte mich das nicht richtig weiter gebracht. weißt du vielleicht wie viel der versand von korea nach deutschland ungefähr so kostet?

gruß dragonfruit
HWAITING :D
Sanuye (Guest) #8
No profile available.
Link to this post
@dragonfruit

vielleicht hilft dir diese seite weiter
http://www.hanbooks.com/koreanlanguage.html
die seite ist in englisch :)
bahar #9
Member since Jun 2010 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Quote by Haegun on 2010-01-10, 23:37:
Yonsei Korean English Version 1
Yonsei Korean English Version 2
--> Von der renommierten Yonsei-Universität. Beide Bücher sind sehr gut und auch ziemlich dick (je um die 450 Seiten). Reich bebildert und beide kommen mit 2 Audio-CDs daher. "Hintergrundwissen" wird gelegentlich auch eingestreut. 
Jeweils 30.000 Won (18 Eur). Meines Erachtens sehr billig, wenn man bedenkt, dass man für das PONS-Ding schon 30 Euro hinblättert und dann mit 150 Seiten abgespeist wird.

http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…
http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…


한국어 활용연습 - 연세대학교:
--> Auch von der Yonsei-Universität und ein Arbeitsbuch. 8.000 Won (~5 Eur), 150 Seiten. Find ich persönlich auch sehr gelungen. Günstig, man kann gut damit arbeiten, man "lernt" auch das Hangeul. Das Tempo ist streckenweise aber auch recht sportlich. Finde ich :O

http://www.hangulpark.com/product/productDetail.…?pcode=…


Kann man auf der seite auch von Deutschland aus bestellen. Die Bücher sind auf amazon und anderen seiten, mehr als doppel so teuer (40-60 euro)
MJay (Guest) #10
No profile available.
Link to this post
In reply to post #6
Wahrscheinlich so ähnlich wie "Abenteuer Seoul", das Peter empfiehlt, ist "Reisegast in Korea".

Leseprobe findet ihr hier:
http://www.iwanowski.de/kurzlich-erschienen/47-reisegast-i…

Würde das Buch aber gebraucht über amazon.de kaufen.
MJay (Guest) #11
No profile available.
Link to this post
Hier sind noch zwei gute Bücher über Korea:

1. Korea - Zu Fuß durch das Land der Wunder (von Simon Winchester)
Simon Winchester ist preisgekrönter britischer Journalist und erfolgreicher Sachbuchautor. Er hat als Auslandskorrespondent aus fast allen Ländern der Welt berichtet. Die Deutsche Ausgabe des Buches erschien 2006, die englische Erstausgabe bereits 1988 (Korea – A walk through the land of miracles).

„Korea – Zu Fuß durch das Land der Wunder“ ist ein Bericht über die zweite Reise des Autors nach Korea, die er im Jahr 1987 unternimmt, nachdem seine erste Reise ihn nach eigener Aussage sehr von dem Land faszinierte. Er hat im Vorfeld geplant, zu Fuß durch das ganze Land zu wandern und seine Erlebnisse später in einem Buch zu veröffentlichen.

Bestellung über Amazon.de:
http://www.amazon.de/Korea-durch-Land-Wunder-Fus…?ie=UTF…

Ausführliche Rezension:
http://groups.uni-paderborn.de/wipaed/ASBE/2010/06/09/kore…


2. Mein Korea - Drei Jahre im Land der Morgenstille: Der erste Schritt ist die Hälfte des Weges (von Albert Schneider)
Albert Schneider, geb. 1966 in Alf und aufgewachsen in der Eifel, arbeitete nach seinem Studium zum Diplom-Betriebswirt als Manager in der Automobilindustrie in Europa und den USA. Internationale Projekte und Individualreisen durch Südamerika und Asien wecken seine Neugierde für fremde Kulturen. 2005 lässt er sich auf das Abenteuer Südkorea ein.

Meiner Meinung nach ein recht ausführlicher Reisebericht, der nicht nur Einblicke in das Arbeitsumfeld des Autors, seine "ersten Schritte" und Integrationsversuche in Korea und seine Reisen durch das Land gibt, sondern auch wertvolle Infos zur Geschichte Koreas gibt.

http://www.amazon.de/Mein-Korea-Morgenstille-Sch…?ie=UTF…
Avatar
iGEL (Administrator) #12
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #10
Moin!

Oh, vom "Reisegast in Korea" gibt es eine neue Auflage? Kennt die jemand? Die erste war ja eine mittlere Katastrophe, völlig veraltet, etwa mit Tipps, wie man das Zimmermädchen behandeln soll... :rolleyes:

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
MJay (Guest) #13
No profile available.
Link to this post
Quote by iGEL:
Moin!

Oh, vom "Reisegast in Korea" gibt es eine neue Auflage? Kennt die jemand? Die erste war ja eine mittlere Katastrophe, völlig veraltet, etwa mit Tipps, wie man das Zimmermädchen behandeln soll... :rolleyes:

Gruß, Johannes


Ich beziehe mich auf die 2. Auflage vom Mai 2010
http://www.amazon.de/Reisegast-Korea-Christine-L…?ie=UTF…

Mir ist da nichts aufgefallen, was sich extrem komisch angehört hätte...  :-D
se7enislove #14
Member since Sep 2011 · 3 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Könnte mir jemand erklären wie man bei hangulpark.com bestellt? ...Ich kann Hangul lesen und schreiben...Aber iwie blick ich da nicht durch!
KoreaEnte #15
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Was genau verstehst du denn nicht, eigentlich ist es ja wie in jedem Shop, Sachen in den Warenkorb packen und dann bestätigen, Adresse eingeben und bezahlen.
Wichtig ist, dass du unten im Formular 해외 auswählst (wenn du es nach Deutschland schicken lassen willst). Die Portokosten werden dir dann anschließend mitgeteilt (vor dem Bezahlen).
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-02-24, 03:59:59 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz