Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Guter Breitband-Internetanbieter in Seoul gesucht
This ad is presented to unregistered guests only.
retozimmermann #1
Member since Aug 2008 · 36 posts · Location: Zürich, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Guter Breitband-Internetanbieter in Seoul gesucht
Hallo liebes Forum

Kann mir jemand von euch einen guten Internetanbieter in Seoul empfehlen? Was muss man für Breitbandinternet bezahlen? Ist der Zugang in Korea üblicherweise Betriebssystem-unabhängig (über Kabelmodel, ADSL oder ähnliche Technologie), oder ist ein laufender Computer mit Windows und einer proprietären Software (wie einst bei AOL) notwendig?

Herzlichen Dank für eure Hilfe
Reto
Avatar
orosee #2
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi Reto,

Also ich benutze GS Internet. Es gibt aber auch noch (mindestens) SK Telecom und LG Broadband. Fuer einen Festanschluss mit 100 Mbps inklusive etwa 100 Kabelkanaelen zahle ich im Monat knapp unter 40,000 Won. Ferngesehen habe ich seit 2001 nicht mehr, man kann natuerlich auch nur Internet bestellen, dann wird es sicher noch preiswerter.

Von den 100 Mbps kann ich etwa 60% realisieren, da ich meistens Server in Uebersee benutzen muss. In realen Einsaetzen lade ich innerhalb von etwa 8 Stunden etwa 100 Gigabyte runter. Man kann also sagen, dass das Internet in Korea ausreichend schnell ist  :-D

Ist in einer Wohnung schon ein Kabelanschluss vorhanden, geht es mit dem Internet sehr schnell. Ein kurzer Anruf beim Provider Servicedienst (sollte man mit einem koreanischen Freund machen) und am selben Tag kommt schon jemand vorbei, schaltet die Leitung frei und installiert ein Kabelmodem und (wenn gewuenscht) die TV-Box. Vertraege sind normalerweise fuer 12 Monate, wobei man vielleicht sogar Rabatte bekommen kann (es gibt ja Konkurrenz).

Danach kann man eigentlich den Rechner ueber LAN Kabel anschliessen und lossurfen. Oder einen WiFi Router dazwischenschalten, um Playstation, iPhone, Computer und was-sonst-noch parallel ins Internet zu lassen.

Wenn's nur fuer eine kurze Zeit ist: Die meisten Coffee Shops haben freies WiFi Internet, ich gehe zum Beispiel oft zu Tom n Toms und finde dort kostenloses und anmeldungsfreies Internet mit etwa 16 Mbps. Starbucks hatte ich bisher kein Glueck mit dem (freien) Registrierungsprozess gehabt. Ist eh zu teuer (jaaa, und bei T&T kann man ja auch drinnen rauchen, das sind keine Gesundheitsnazis).

Kurzum ich bin mit GS ganz zufrieden, aber LG meint, ich koennte noch mehr Speed rausholen. Bin nur zu faul zum Wechseln.

Ist uebrigens witzig dass die Leute in Deutschland immer noch glauben, LAN Speed Internet waere ein Luxus und muesste teuer bezahlt werden (und das dann auch tun). Hier in Korea gibt es (allerdings auch nicht ganz billig) schon GIGAbit Internet  8-(  Das wuerde mich dann allerdings noch Unsummen fuer Festplattenspeicher kosten - ich kaufe etwa 1 Terabyte pro Monat dazu  :-D  :nuts:  :-p
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
retozimmermann #3
Member since Aug 2008 · 36 posts · Location: Zürich, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Orosee

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das klingt ja alles sehr einfach und schnell und bestätigt für mich die Spitzenposition Koreas in Internetzugangs-Statistiken.

Dein Downloadvolumen ist ja geradezu phaenomenal. Wie kann man so viel überhaupt zusammenbekommen? Bei excessiven Musik- und Film-Download kann man ja niemals konsumieren, was man sich herunterlädt ;-)

Freue mich jedenfalls schon auf diese Geschwindigkeit.

Schöne Grüsse
Reto
Avatar
orosee #4
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Reto,

natuerlich hast Du recht! Ich hoffe wohl immer noch, eines Tages mal Kinder und Enkel zu haben, die sich dann meine Musik anhoeren und die Filme ansehen koennen  :rolleyes:

Meine 15 TB sind wirklich alle fuer Filme draufgegangen - meine "hat-keine-Freundin-und-wird-so-auch-nie-eine-finden" Konfiguration: 1x47'' LG TV, 1xTViX HD-6500, 15xSeagate FreeAgent 1TB uuuuund etwa 1,500 Filme in 720p und 1080p (wobei der groesste gut 25 GB "wiegt"). PS3 nur am Rande erwaehnt, weil's ja auch Maedels fernhaelt.

Fuer E-Mail und Spiegel Online wuerden 4 Mbps sonst schon reichen...  :-D

Wirst Du laenger in Korea sein? Arbeit oder Studium?

Gruesse,

Oliver
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
retozimmermann #5
Member since Aug 2008 · 36 posts · Location: Zürich, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Oliver

Ich werde von Februar nächstes Jahr bis Ende des Jahres in Seoul sein, mich hauptsächlich mit Sprachunterricht beschäftigen und ein paar Ideen verfolgen, die ich hier neben meiner Arbeit nicht bearbeiten kann.

Wir können uns, wenn du magst, also gerne mal an deine Filmsammlung wagen, wenn mich meine Frau lässt :-)

Schöne Grüsse
Reto
Avatar
orosee #6
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Melde Dich einfach mal, wenn Du in Seoul bist und Zeit hast, Reto (das Forum hat sicherlich auch eine PM/Email Funktion). Ich bin wohl mindestens noch bis Ende Mai hier. Wie oft warst Du eigentlich schon in Korea, und wie bist Du auf Korea/koreanisch gekommen? Neugier, Neugier  :rolleyes:
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
retozimmermann #7
Member since Aug 2008 · 36 posts · Location: Zürich, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Bis jetzt war ich fünf mal in Korea, das erste mal für 6 Wochen, sonst immer zwei und einmal nur eine, bisher immer im Urlaub. Meine Frau kommt aus Seoul :-) Und wie sieht's bei dir aus?
Avatar
orosee #8
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Von 1997 bis 2007 immer ein paar berufliche Kurzbesuche in Korea (Seoul, Pusan, Ulsan) - 3 bis 10 Tage. Und seit 2008 permanent hier, allerdings inzwischen mit einer koreanischen Firma  :-O <- muss jetzt immer sehr frueh aufstehen, spaet ins Bett. Ich suche immer noch nach der Frau, die soviel verdient, dass ich jeden Tag richtig lange ausschlafen kann :rolleyes: habe aber bisher kein Glueck gehabt  :-/
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-21, 18:08:52 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz