Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Koreanischer Zoll
This ad is presented to unregistered guests only.
Flo-ohne-h (Moderator) #1
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Subject: Koreanischer Zoll
Hallo,

über Weihnachten werde ich die Heimat besuchen und wollte ein paar Dinge mitbringen. Jetzt die Frage:
Welche Lebensmittel kann ich problemlos mitbringen?

-Gewürze (getrocknet)
-Weihnachtsplätzchen
....
Avatar
orosee #2
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi Flo,

ist vielleicht einfacher aufzuzaehlen, was nicht mitgebracht werden sollte. Fleischwaren, frische Sachen (ich nehme mal an, Obst, Gemuese usw.), Fisch usw.

Also erst einmal alles, was man als Deutscher zum Leben braucht  :-D

Wurst, Kaese, Schinken... no go  <_<

Allerdings... man kann ja ein Risiko eingehen... viele meiner Freunde machen das auch... einer bringt biz zu 4 Kilo Kaese im Diplomatengepaeck mit, aber das wird ja auch nicht kontrolliert. Manche sind allerdings schon kontrolliert worden, und dann: Strafgebuehr  :-/

Gebaeck sollte kein Problem sein, Brot wohl auch nicht. Gut verpackte, kleine Mengen Schinken, Wurst... so-so, es gibt ja Hunde am Flughafen, die statt nach Drogen nach Fleischwaren schnueffeln.

Es gibt glaube ich auch eine Webseite vom Zoll, ich glaube ueber die Incheon Seite verlinkt.

Mein Magen wird gerade wieder sentimental... immerhin, in 7 WOchen kann ich wieder mal leckeres Thai Food geniessen!
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Francois #3
Member since Jan 2007 · 45 posts · Location: Daegu
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Aus Erfahrung, alles was industriell verpackt aussieht sollte bei Zoll kein Problem werden.
Einmal hatte ich bei Zollerklaerung "Agricultural products" angekreuzt, da ich eine Menge Honig (ziemlich teuer in Korea), Tee (Earl Grey ist nicht so leicht zu finden),  Schokolade (Rittersport und Co), Marzipan, Confiture etc aus Deutschland importierte, und nicht so sicher war, was unter "landwirtschaftliche Erzeugnisse" zu verstehen war.
Die Zollbeamten haben mein Gepaeck sorgfaeltig geprueft, und mich dann gefragt warum ich ueberhaupt "agricultural product" angekreuzt habe...
Alles was ich hatte war fuer sie kein Problem.
Sie suchen frische Sachen, wie Gemuese, Obst, fleisch.

Gewuerze verpackt in "Dr Oetker" Dosen sollten problemlos durch.
Avatar
orosee #4
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Eigentlich kann ich auch bestaetigen, was Francois geschrieben hat. Beim letzten mal bin ich mit gut 40 Packungen Knorr und Maggi Tueten suppen reingekommen... natuerlich habe ich das nicht gemeldet, schien mit in die Kategorie "nicht frisch" zu fallen. Desgleichen fuer Suesswaren, usw.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Flo-ohne-h (Moderator) #5
Member since Jul 2009 · 2023 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
Danke, dann bin ich beruhigt
kueni #6
Member since Sep 2006 · 119 posts · Location: Burgdorf, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
nehm jedes mal schweizer käse mit (industriell verpackt)... ich wurde nie kontrolliert. vielleicht hatte ich bisher einfach nur glück..  ;-)
Avatar
orosee #7
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
(Stimme von Homer Simpson): Hmmmmm... Kääääääääse...

 :-D
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Gummibein #8
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #6
Quote by kueni:
nehm jedes mal schweizer käse mit (industriell verpackt)... ich wurde nie kontrolliert. vielleicht hatte ich bisher einfach nur glück..  ;-)

Du bist es also, der jedesmal einen Bombenalarm am Kofferdurchleutanlage auslöst. :)
Scheibenartiges oder kompaktes organisches Material -> Plastiksprengstoff. :)
kueni #9
Member since Sep 2006 · 119 posts · Location: Burgdorf, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
 :cool: nun ja, tut mir leid  :-D
kuzao (Guest) #10
No profile available.
Link to this post
wurst kann problematisch werden wenn sie checken. ich habe bisher immer angekreutzt das ich lebensmittel dabei habe und den zettel mit einem breiten grinsen ueberreicht aber jedesmal haben sie mich nur verwundert angeguckt und durchgewunken.
Konni (Former member) #11
No profile available.
Link to this post
bei mir wars genauso. Ich habe angekreuzt, dass ich Lebensmittel dabei habe, aber niemand hat sich dafuer interessiert o.O
Ich kenn es auch nur so, dass es verschiedene Schlangen gibt. Eine mit Lebensmittel, eine mit Medikamenten .....
In Korea sind alle einfach durch den Hauptausgang nach draussen :D
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-13, 08:41:58 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz