Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Wandern - Bergsteigen in Nordkorea
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
Molki #1
Mitglied seit 03/2006 · 188 Beiträge · Wohnort: Bad Aibling
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Wandern - Bergsteigen in Nordkorea
Servus,

eine Kollegin von mir war an der Ostküste auf einem Berg der zu Nordkorea gehört. Sie hat mir gesagt es sei sehr interessant dort und auch sehr schön nicht so überlaufen wie in den Bergen rings um Seoul herum. Ausserdem könnte man hier Souveniers besorgen die man sonst nicht bekommt. Einreise wäre mit der Fähre.

Kennt sich da jemand aus dazu? Ist es auch Möglich für Deutsche nach diese Reise zu machen.

MfG
Alexander
Mit freundlichen Grüßen / Kind regards / 안녕히 계세요
Alexander Wolff

Geschäftsführer
DLS-Gruppe
Avatar
iGEL (Administrator) #2
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Ich denke, du meinst den 금강산 (Geumgangsan). Man kommt da meines Wissens nur in organisierten Gruppenreisen hin, ich meine, heute auch per Bus statt per Schiff. Es ist auch für Deutsche möglich, zumindest war Gitte dort. Hier noch ein bisschen Werbung dafür von der Tourismus Organisation.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 13.12.2017, 02:43:04 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz