Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Winter in Seoul extrem kalt?
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
naja #16
User title: naja
Member since Mar 2007 · 319 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 20143
Quote by Deluk:
In 3 Jahren habe ich einmal erlebt, dass in Seoul Morgens ca. 10cm Schnee lagen.
mit 3-jaehrigen Erfahrungen kann man jetzt 2009 nicht ueber die Hitze 2003 und 2004 in Europa sprechen. darunter verstehe ich, sonbi hat auch die Schwaegerin.
PS: nach chemischer Analyse bestehe beides aus 2H2O. aber wasser fliesst irgendwohin wie guerrilla. schneeteig bleibt immer da bis frühling, am anfang wie engelsgeschenk am ende teufelsscheisse. der Vergleich an Niederschläge ist unsinnig. Also, was im Sommer ehestens einmaliger Schauer waere, bestimmt dauerhaft den strassenzustand im Winter. hat jemand uebrigens den Winter 2001/2002 in Korea erlebt?
This post was edited 2 times, last on 2009-09-24, 20:15 by naja.
imnida #17
Member since Mar 2007 · 237 posts · Location: Basel
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 20148
Also ich habe das mit den "unregelbaren" Ondol genau so erlebt. Manchmal kann man/muss man ein Fenster oeffnen oder im Extremfall habe ich auch schon mit Klimaanlage geschlafen. Das ist allerdings die Garantie für eine Erkaeltung. Von unten warm (manchmal richtig warm!) und von oben kalt. Bei Betten geht es noch, wenn man aber auf dem Boden schlaeft kann man fast gebraten werden. Teilweise bin ich fast verzweifelt und hatte in kurzer Zeit Halsweh und schliesslich eine Erkaeltung. Von meinen ersten 3 Korea-Besuchen, alle im Fruehjahr, bin ich jedesmal krank nach Hause gekommen. Auch, weil mir die Flugzeug-Atmosphaere auf dem Rueckflug noch den Rest gegeben hat.
Sonst ist Korea schliesslich fast eine Insel und liegt geographisch auf der Hoehe von Portugal. Deshalb wird es im Schnitt nie so kalt wie in Deutschland. Auch ohne Passat-Strom. Allerdings kann der Wind etwas schneiden.
Doch gibt es, eigentlich fuer die Regenzeit, eine gute unterirdische Infrastruktur die auch im Winter nuetzlich sein kann.
Flo-ohne-h (Moderator) #18
Member since Jul 2009 · 2022 posts · Location: 深圳
Group memberships: Benutzer, Globale Moderatoren
Show profile · Link to this post
jetzt mal ne ganz blöde Frage zum Ondol:

ich habe eine Wohnung in Korea (Neubau), trotz abgeschalteter Heizung und Warmwasser gibt es einige ziemlich warme Stellen am Boden und die Temperatur in der Wohnung wird bei sonnigen Wetter mit 20°C sich eher im Bereich von 25-27°C bewegen.

Gibt's noch eine Dauerheizung oder was ist da los?
Gummibein #19
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Flo-ohne-h:
ich habe eine Wohnung in Korea (Neubau), trotz abgeschalteter Heizung und Warmwasser gibt es einige ziemlich warme Stellen am Boden und die Temperatur in der Wohnung wird bei sonnigen Wetter mit 20°C sich eher im Bereich von 25-27°C bewegen.

Gibt's noch eine Dauerheizung oder was ist da los?

Ich tippe mal auf die berühmte koreanische Improvisationskunst. Da gehen die Versorgungsleitungen durch die nicht ausreichend isoliert wurden.
shinmon (Guest) #20
No profile available.
Link to this post
Also ich finde den Tag hier auch recht kurz. Bei klarem Wetter wirds ca. um viertel nach 5 dunkel im Moment.
Ich finds schon ziemlich kalt hier. Vielleicht kommt das auch von der Luft. Das Internet zeigt immer an, dass -7° empfunden werden wie -14°.
Ich warte auch immer noch auf Schnee. Alle Koreaner selbst haben mit erzählt, dass es hier ziemlich viel Schnee geben soll. Würd mich freuen wenn das endlich mal der Fall wäre.
Kulla #21
Member since Aug 2009 · 7 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich kann mir kaum vorstellen, dass es hier viel Schnee gibt. Als neulich ein paar Flocken vom Himmel kamen, waren die schon wie aus dem Häuschen. Und momentan ist es wirklich a****kalt!
Avatar
dergio #22
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Tja Leute, wärt ihr mal in Deutschland geblieben.

-10 Grad und Schnee in Düsseldorf!!!
Wann gabs das schonmal!?
Wenn das keine weiße Weihnachten werden, dann weiß ich auch nicht mehr ;)
Avatar
iGEL (Administrator) #23
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

@shinmon: Natürlich liegt Korea nicht am Equator, aber heute ging in Seoul die Sonne laut Rechner um 17:16 unter. In Hamburg wäre es bei gutem Wetter um 16:01 gewesen. Bei Sonnenaufgang um 7:40 in Seoul und 8:31 in Hamburg ergeben sich über zwei Stunden mehr Tageslicht. Davon hat mal als Arbeitnehmer wohl nicht so viel, aber sonst ist das schon erwähnenswert, finde ich. Aber im Sommer holen wir uns das zurück. :-p

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
orosee #24
User title: Ernst ist anders.
Member since Oct 2009 · 1429 posts · Location: Itaewon-dong, Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 20148
Es wird zwar gerade wieder waermer (technisch gesehen - kalt ist es immer noch) aber mir reicht's fuer's erste... ich melde mich mal ab fuer 2 Wochen Thailand.

Ich find es immer wieder beeindruckend, wie man innerhalb von 6 Stunden einen Unterschied von 40 Grad erfliegen kann!

Sonnige Gruesse,

Oliver

 :cool:
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Naicha #25
Member since Jan 2010 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wenn man wie in meinem Fall frisch aus dem Shenyanger Winter (auch mal -30°C) in den Seouler Winter (an dem Tag +7°C) kommt, dann fühlt sich das im ersten Moment nach Italienurlaub an. Alles relativ, und war nicht diesen Winter der Rekordschneefall seit 40 Jahren in Seoul?
motchinchin.blogspot.com (Guest) #26
No profile available.
Link to this post
@Naicha
Im Moment ist es auch ziemlich warm in Seoul, ich kann mich auch nicht erinnern das es, als ich in Korea war, so warm war im Januar. Arme Skigebiete...:0(
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-11-18, 16:51:02 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz