Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Evangelische Deutsche Kirchengemeinde hier in Seoul?
This ad is presented to unregistered guests only.
Holgi #1
User title: Lost in" sparkling" Korea
Member since Jan 2009 · 112 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer, Gesperrte Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Evangelische Deutsche Kirchengemeinde hier in Seoul?
Hallo zusammen,
jetzt sind's noch ca. 2 Wochen bis zum "Big Baeng" und ich werde stolzer Daddy sein...
Nun ja, im Zuge der Formalitaeten die hier zu erledigen sind mit Immigration, Deutscher Botschaft  etcet bin ich unter anderen auch auf der Suche nach der Website der Evangelischen Gemeinde hier in Seoul.
Nicht, das ich jetzt einer dieser verrueckten koreanischen Bible-basher bin, aber Ich bin am ueberlegen, ob wir unseren Sohn taufen lassen sollen oder nicht, und moechte deshalb mal den zustaendigen Pfarrer hier in Seoul kontaktieren, um zu erfahren wie das ganze so von statten geht, Kosten etcetc.


Also, wenn mir hier irgendwer weiterhelfen kann waere das echt klasse.

Gruss
Holgi
Uhu #2
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hier Holgi, el Patre kommt sogar bei mir ausser Region :)

http://egds-korea.blogspot.com/2007/10/unser-pfarrer.html
Deluk #3
Member since Mar 2009 · 190 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Hi Holgi,

dann drück ich schon mal die Daumen, dass in 2 Wochen alles gut geht!

Hier ist der Link zur Evangelischen Gemeinde Seoul:
http://www.egds-korea.blogspot.com/

Als wir vor einem Jahr heirateten, hat uns der damalige Pfarrer ohne große Formalitäten getraut. (Und damit alles seinen Richtigkeit hat, meine Frau vorher auch gleich getauft.  ;-) )
Das fand im Rahmen des 2-wöchigem Gottesdienst statt.

Und keine Bange, die sind absolut nicht Fundamentalistisch. :-)

Gruß
Deluk
Avatar
montesuna #4
Member since Oct 2007 · 212 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi Holgi,
ich wünsch Euch für die nächsten 2 Wochen (und natürlich für die Zeit danach) auch alles Gute!

Aber nur mal so aus Neugier...
Es spricht natürlich nichts dagegen, dass du dein Kind taufen lässt, aber bei dir hört es sich ja nicht gerade so an, als ob du viel davon hältst...
Also, wieso eigentlich?
Das ist keine Wertung pro oder contra (hoffentlich trete ich hiermit nicht gleich irgendeine Diskussion los... :rolleyes: ), ich finde es nur witzig, wie du nach einer Taufmöglichkeit fragst und dich im gleichen Atemzug mehr oder weniger dafür entschuldigst...  :-D


Grüße
Sun
Holgi #5
User title: Lost in" sparkling" Korea
Member since Jan 2009 · 112 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer, Gesperrte Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Sun,
ich persoenlich mache mir nicht viel aus Religion- obwohl evangelisch und getauft, gehe ich hoechstens mal an Weihnachten mal in die Kirche, und meine koreanische Frau hat mit Religion ueberhaupt nix am Hut, bzw diese Koreaner mit Ihren Bibeln sind ein rotes Tuch fuer Sie.
Aber trotzalledem denke ich, das eine ordentliche Taufe doch irgendwo dazugehoert, auch wenn ich garantiert nicht das passende Vorbild  als praktizierender Christ bin.
Was unser Sohn dann daraus macht und ob er regelmaessig in die Kirche geht, ist ja dann letztendlich seine Entscheidung, und nur aus diesem Grunde wollte ich diese Informationen haben.
Uhu #6
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Lass deinen Sohn doch selbst entscheiden in ein paar Jahren. Ich wurde nicht getauft, konnte es mir dann irgendwann selbst aussuchen und habe mich mit knapp 17 oder so taufen lassen :)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-22, 09:33:03 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz