Forum: Übersicht Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
Koreanische T-Shirts
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
ionic #1
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanische T-Shirts
Überlege gerade ob das wirklich die passende Rubrik ist, aber ich frage mich gerade bzw. schon ne Woche oder so, ob es eigentlich irgendwo im Internet T-Shirts mit Sprüchen in Hanguel gibt.

Oder einfach ein T-Shirt mit nem 안녕 vorne auf der Brust. Ich habe mir auch schon überlegt mir so nen T-Shirt machen zu lassen, doch finde ich, dass die meist dann wie schlecht kopiert aussehen. Außerdem sollte das dann ja auch möglichst gut aussehen und die Windows Fonts sehen da nicht so solle aus. (Gibt es eventuell nen Font bei dem die Zeichen mehr nach Kaligraphie aussehen?)

Und warum will ich so nen T-Shirt haben? Ganz einfach, ich mag es einfach zu wissen was auf meinem T-Shirt steht ^^
Stell Dir vor du hast nen T-Shirt mit Kanjis an und da steht: "Der das trägt hat sich über den Tisch ziehen lassen" ^^
Eul-Soon (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
lol... damit habe ich schon mal jemanden geärgert. Da war ein Deutscher mit einem T-Shirt mit Chinesischen Zeichen unterwegs und ich bin zu ihm hin (war in einer frechen Laune heraus) und habe ihn ernst angeschaut.. dann meinte ich nur.. sag mal, weiß du überhaupt was das heißt? er darauf hin nein.

Ich sagte dann einfach ganz schlicht.. da steht.. ich bin ein Kommunist!!! Der Typ lief rot an und hatte dieses T-Shirt nicht mehr an *fg*.  Eigentlich weiß ich gar nicht, warum ich das gemacht habe, aber damals fand ich es blöde.. das Leute die asiatische Schrift als "Styl" oder "hipp" betrachtet haben und nicht einmal ein wenig Verständnis für die Kultur oder die Sprache besaßen.

Aber die Idee finde ich gut.. werde gleich mal googlen.

Greetz,
Eul-Soon
ionic #3
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Haha, das ist echt fies. ^^
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #2
Moin!

In Korea trägt offenbar niemand T-Shirts mit Hangeul-Aufschrift, meistens Englisch oder in einer anderen lateinischen Schrift oder halt irgendwelche Marken. Ich hab auch zwei deutsche T-Shirts gesehen, und eins habe ich fotografiert:

[Bild: http://blog.meet-korea.de/gallery/d/2161-4/IMG_0941.JPG]
Der Brühe ist von bester Qualität. Hühner Brühe :D :D Und ich hab auch eine damit durch die Gegend laufen sehen. ;)

Ich hatte übrigens auch schon mal darüber nachgedacht, so ein T-Shirt zu machen. Vielleicht hilft es ja auch, Koreaner kennen zu lernen. Allerdings weiß ich noch nicht, ob genügend Leute da interesse für hätten. Das Forum ist ja noch recht klein, außerdem ist die T-Shirt-Saison noch nicht angebrochen. Wenn genug Interesse da ist und man sich auf ein Design einigen kann, kann ich mich ja mal umhören, wo man so etwas professionell machen lassen kann. Es soll ja auch gut aussehen und nicht beim dritten mal Waschen ausgeblichen sein. Bei der geringen Auflage und guter Qualität würde ich aber mit Preisen von mindestens 15 Euro + Versand ausgehen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Chung-Chi #5
Mitglied seit 07/2005 · 658 Beiträge · Wohnort: 서울
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hm... ich hab bisher auch noch keine T-Shirts mit Koreanischem Text entdeckt. Das koreanischste war bisher eines mit einem Pucca-Aufdruck, aber in der Sprechblase stand "Hey You". Obwohl ich es in einem normalen Geschäft gekauft habe (ich glaube es war Milliore) war es natürlich eine Raubkopie und Vooz hat mit sicherheit keinen Won dafür gesehen.

Ich hatte auch mal ein T-Shirt mit chinesischen Schriftzeichen. Die habe ich nachgeschlagen und der Aufnäher bedeutete: Miliärisches Übungscamp. Ich fand das T-Shirt aber trotzdem schön und hab es weiter getragen, obwohl meine Affirmation für die Armee nicht besonders groß ist. Immer noch besser als Aufdrucke wie "Bier rein, Bier raus" und ähnliche Scherze. ;)
Sani #6
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Haha.. ich habe mindestens ein T-Shirt mit koreanischer Schrift und Bild drauf zufällig gesehen. Ein Tiger und '나쁜 놈은 문다' (I bite the bad guy)
war drauf gemalt und handschriftlich geschrieben von einem koreanischen Maler. Fand es lustig.
Jetzt habe ich mich erkundigt, und falls jemand sich interessiert:
Auf der Packung steht:
Gold Fire Art Gallery, Insadong, Seoul (Tel. 02 733 1894)
e-mail des Autors: littlegold@hanmail.net (이석조 SukJo Lee)
Für den Fall, dass jemand nicht weiß, wo man aktuelle billige Vorwahl-Nr. fürs Tel.  nachgucken kann.
http://www.billiger-telefonieren.de
ionic #7
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also was die T-Shirt Saison angeht. Wenn ich abends weggehe, dann trage ich eigentlich meistens T-Shirts, weil es ansonsten viel zu warm wäre.
Eul-Soon (Ehemaliges Mitglied) #8
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Also ich würde mich gleich mal anmelden um so ein T-Shirt zu bestellen. HAbe bisher auch nur von Pucca in koreanischer Schrift entdeckt.. ich laufe auch schön mit Handtäschen von Pucca rum.. selbstverständlich!
Avatar
dergio (Moderator) #9
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich denke auch, dass es kulturell bedingt ist. Selbst auf dem Namdaemun Markt habe ich keine T-Shirts mit koreanischer Aufschrift gesehen. Dafür aber mit "Italia", "Autobahn", oder "Düsseldorf". Das mit "hühnerbrühe" finde ich übrigens auch ziemlich cool :D. Ich denke Message T-Shirts kommen in Korea nicht so an wie in Deutschland oder US.

Wenn du also etwas entwerfen würdest, wäre es eben keine billige Kopie, sondern auf jeden Fall ein original. Da hast du vielleicht sogar eine Marktlücke entdeckt.
Avatar
Hong Hu #10
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also ich hab ein T-Shirt mit Hangul Zeichen drauf..... Es ist rot und vorne steht in Hangul: Wir sind Korea

Das beste T-Shirt, was ich hab ist immer noch das, was ich in Bejing gekauft habe, da steht vorne drauf: "Achtung Langnase kommt" und auf der Rückseite: "Langnase war da" ...... ich fand das ziemlich lustig und die Chinesen auch^^

Aber es stimmt schon, dass viele Chinesische Schriftzeichen als Mode sehen und oft KEINE Ahnung haben, was da steht. Ich denke, solange man weiss, was auf dem Shirt steht, kann man es ruhig tragen....
http://tae-yeol.blogspot.com/
ionic #11
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das mit der Langnase ist lustig...

Sowas bräuchte man auf koreanisch. Oder sagen Koreaner garnicht Langnasen? Bzw... Nutzen die das nicht vielleicht eher als Schimpfwort?
Sani #12
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Langnase auf Kor. wäre etwa 코쟁이 ("Naseling").  Es ist kein Schimpfwort sondern neutral, jedenfalls nach meinem Empfinden.

Hab irgendwo (in Dtl oder Kor? vielleicht beides) gesehen, dass man T-Shirts mit einem eigenem Foto oder so drau machen lassen kann.
Also theoretisch könnte man eine Kaligrafie von bestimmten Zeilen wie den folgenden schreiben (lassen) und es fotografieren und drucken lassen.  :-)

주의! 코쟁이 온다.

코쟁이 왔다 간다.

Zugegeben, wird es nicht ganz so sein, wie vornherein so produziert...
Wäre aber lustig, sowas in Korea zu tragen, wenn man nicht gerade schüchtern ist, sonst, stelle ich mir vor, könnten die vielen Blicke einem zu viel werden.  ;-)
Avatar
iGEL (Administrator) #13
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Hehe, das mit der Langnase gefällt mir auch. Ich werd mal schauen, ob ich da einen ordentlichen Entwurf hinbekomme, denn eigentlich bin ich Designmässig nicht so der Held. Da es ja so oder so eine Kleinserie wird (wenn überhaupt), kann man das ja auf Wunsch auch noch etwas individualisieren. Die Sache wäre natürlich zum Selbstkostenpreis. Kann natürlich auch jeder selbst machen. :)

@Sani: Ja, Bilder auf T-Shirts drucken macht hier jeder bessere Copy-shop. Ist halt nur die Frage, wie gut das T-Shirt dann ist. Das hängt sicher von Laden zu Laden ab.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Molki #14
Mitglied seit 03/2006 · 188 Beiträge · Wohnort: Bad Aibling
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Sammelbestellung
Die Idee mit dem T-Shirt finde ich toll.

Warum machen wir nicht eine Sammelbestellung aus dem Forum heraus. Da können wir zuerst Vorschläge sammeln und dann eine Abstimmung machen.

Mein Vorschlag wäre was nettes, was man auch nach WM etc tragen kann.

Ich suche mal ein paar Vorschläge würde mich freuen, wenn Ihr euch beteiligt. Verkauf würde ich per Vorkasse vorschlagen oder über E-Bay.

Kennt jemand eine T-Shirt Fabrik?

mfg
Alexander
Mit freundlichen Grüßen / Kind regards / 안녕히 계세요
Alexander Wolff

Geschäftsführer
DLS-Gruppe
ionic #15
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hey,

ich habe nur mal einen kleinen Test gemacht... Ich muss mir selber noch überlegen ob ich mir so ein T-Shirt letztendlich wirklich bestelle...

http://www.spreadshirt.net/shop.php?sid=136004

-ionic

ps: Falls irgendjemand tatsächlich daran interessiert ist... Also ich habe die Motive hochgeladen und von denen prüfen lassen. Theoretisch kann ich jetzt diverse Produkte mit verschiedenen Farben (Größen der Motive) anlegen... Ich kann wohl leider kein universelles Produkt anlegen, so dass man sich die T-Shirts mit dem Hanguel drauf selber designen kann.
Dieser Beitrag wurde am 10.04.2006, 23:50 von ionic verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 05:01:57 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz