Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Koreareise 2009 - helf dem henchan
This ad is presented to unregistered guests only.
henchan (Former member) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Koreareise 2009 - helf dem henchan
Im Oktober ist es wieder soweit. Ich flieg nach Korea und möchte vorab schon in Deutschland einige
Fragen klären, damit ich dafür keine Zeit in Korea verschwenden muss.
Die eine oder andere Frage werd ich dazu hier mal posten und hoffe, passende Antworten zu bekommen.

Erste Frage
Von Gyeongju will ich nach Gwangju fahren und frage mich, wie ich dies am besten mache.
Vom KTO habe ich einen Reiseführer Korea kostenlos geschickt bekommen.
Schaut man sich da die Korea Karte an, scheint eine Zugfahrt über Umwege und sicherlich
mit Umsteigen verbunden zu sein.
Meine Frage
Was wäre günstiger. Mit dem Zug oder mit dem (Express)Bus von Gyeongju nach Gwangju ?
Wobei die Frage ist, gibt es überhaupt eine Busverbindung (mit oder ohne Umsteigen) zwischen beiden Städten ?

Also konkret. Was würde eine mögliche Busfahrt/Zugfahrt kosten und wie lange wäre ich jeweils unterwegs ?
Falls jemand Auskunft geben könnte, wäre ich froh. ^^
henchan (Former member) #2
No profile available.
Link to this post
Subject: tour2korea
Bisher war ich lediglich auf der deutschen Seite von tour2korea.
Die englischsprachige (International) Seite scheint ergiebiger zu sein.

Demnach scheint eine Bustour zwischen o.g. Ortschaften zweimal täglich zu bestehen und
4 Stunden zu dauern.

Gyeongsangbuk-do - Gwangju( Gyeongju Express Bus Terminal - Gwangju Bus Terminal)
Type of Bus     First Bus     Last Bus     Intervals     Fare (won)     Distance (km)     Duration (h:m)
Express Bus     09:40     16:40     2 times/day     14800~24100     286.9     4:00

- Non-Stop Bus : Direct Bus to final destination (no stops)
- Express Bus : Buses that may or may not have a few stops between the final destination
- Intercity Bus : Buses that have numerous stops between the final destination.

Sehe ich doch richtig, oder ?
Jetzt schau ich mal, ob ich noch eine Zugverbindung finde, aber falls jemand schneller ist......wäre nett mir zu helfen. ;-)
Uhu #3
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Folgende Seiten haben mir bei meinem Koreaaufenthalt gut geholfen~~

http://www.kobus.co.kr/web/eng/02_service/service01.jsp Busverbindungen
http://www.korail.com/en/rv/pr21100/w_pr21110.jsp Zugverbindungen

Falls du nicht zurecht kommst, sag einfach bescheid.
henchan (Former member) #4
No profile available.
Link to this post
Super,
danke Uhu, soetwas hab ich gesucht. ^^ arigatou gozaimasu.^^

Bei der Busverbindung muss ich wohl noch warten, bekam bei einer Anfrage folgende Antwort.

"The timetable is input by the departure terminal.
Although, usually, it is done around the 20th of the last month, the date differs depending on each terminal.    
For details about timetables, please contact the departure terminal."

Bei der Zugverbindung sagen sie mir nur rotzfrech

"no train in search result "

Kann aber auch sein, dass ich mich wieder zu blöd angestellt habe.

Habe bei Zug direct und transfer mal angeklickt.
Abfahrt 10.Octobre im Jahre des Herren 2009
9:00 früher und später.

Werd mal zum Vergleich ein deutlich früheres Datum eingeben..

Aber erst einmal vielen Dank Uhu. ^^
henchan (Former member) #5
No profile available.
Link to this post
Also hab jetzt mal spasseshalber nen Termin für Oktober für eine Busverbindung eingegeben.
Hat funktioniert. Man kann anscheinend nicht all zu "langfristig" eine Info für eine Verbindung
erhalten.
Aber das was ich gesehen hab, ist ineressant.

Eine Zugverbingung muss es auch geben. Ich denke nur, man fährt von Gyeongju an Daegu,
steigt um und fährt mit Umsteigen in Dejoon nach Gwangju. Müsste doch passen.
Weiss nicht, warum so etwas mir (auch für August) nicht angezeigt wird.
Aber ich glaube, die Busverbingungen sind attraktiver.
Uhu #6
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Denke mit dem Bus fährst du ganz gut und unkomplizierter. Bei so ner Teilstrecke wohl auch billiger~~

Was machst du eigentlich in Gyeongju? Ich fand das nicht sonderlich sehenswert und wieso von da aus nach Gwangju?
henchan (Former member) #7
No profile available.
Link to this post
Salve,
Gyeongju ist so eine Art Stützpunkt, von wo aus ich Tagestouren unternehmen möchte.
Ich finde das Sarangchae sehr sehr schön und will dort abends entspannen. Ständig mit
dem Rucksack unterwegs und von Stadt zu Stadt reisen und neue unterkünfte suchen
will ich möglichst vermeiden.
Anschliessend Gwangju ist erst einmal ein Gedankenspiel. Schaun mer mal. ^^
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-07, 23:43:41 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz