Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Studium und keine ahnung was meine möglichkeiten sind...(Göttingen?)
This ad is presented to unregistered guests only.
Hyun-na #1
Member since Jul 2009 · 20 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Studium und keine ahnung was meine möglichkeiten sind...(Göttingen?)
hallo alle zusammen :)

bei mir ist folgendes los: Ich stiefel gerade mit großen schritten auf mein abitur zu und langsam stellt sich für mich die frage nach einem studium. Jetzt steht für mich schon ziemlich lange fest das ich journalistin oder zumindestens in den medienbereich werden möchte. Journalist ist aber kein geschützter beruf. Man lernt das "schreibwerk" in einem volontariat dass man meist nicht ohne vorstudium bekommt das aber im prinzip alles sein kann (kommt eben drauf an wie hoch dann die chancen stehen dass es den arbeitgebern zusagt)
Jetzt hab ich schon seit jahren eine leidenschaft für korea, jahrelange brieffreundschaften und ein enormes interesse für sprache und kultur. Ich kann mich wirklich dafür begeistern und das nonplusultra ist, dass eine sprache wie koreanisch, die in unseren breitenkreisen nicht so populär ist mir wirklich vorteile beim ergreifen meines wunschberufes bieten könnte.
Jetzt hab ich versucht mich im internet schon mal schlau zu machen und bin dabei auf die verworrensten und wiedersprüchlichsten informationen gestoßen. ich hab ein paar fragen und vllt könnt ihr mir ja weiterhelfen.

ist es wahr, dass es die möglichkeit gibt an der Uni koreanisch zu lernen ohne einen koreanistik studiengang zu belegen? also praktisch dass man sich das noch extra in den stundenplan packt? Wenn ja: WO?
Ich würde unheimlich gerne in Göttingen studieren und mir wurde auch gesagt dass diese option da irgendwie möglich wäre. ich habe nur auf der unihomepage und auch anderswo überhauptnichts dazu gefunden.
Mein zentrales interesse besteht im erlernen der sprache, möchte meinen schwerpunkt aber eben auf eine andere richtung, eventuell journalistik oder irgendetwas im bereich medien oder germanistik legen. weiß jemand von euch was für möglichkeiten ich da habe?
Ich freue mich über alle informationen oder vorschläge die euch so einfallen und hoffe es sind viele^^
allein fühl ich mich gerade im wald der studienangebote noch ziemlich überfordert.

<3lichsten dank
Avatar
Bauschi #2
User title: 바우시
Member since Oct 2006 · 270 posts · Location: Heidelberg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi Hyun-na,
willkommen im Forum!

Im Bezug aufs Koreanisch Lernen an einer Uni bzw. an der Uni in Göttingen kann ich dir nichts sagen, aber falls daraus nichts wird, gibt es noch die Möglichkeit, dir einen Tandempartner zu suchen und so Koreanisch zu lernen.
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Andere können dir da sicher genauer Auskunft geben, aber ich glaube, dass Koreanistik nicht unbedingt der beste Weg ist, koreanisch zu lernen. Dort lernt man soweit ich weiß auch noch recht viel außenrum, was du als Journalistin vielleicht gar nicht brauchen kannst. Da können dir die Koreanistikstudenten hier im Forum aber sicher genaueres sagen.

Was du sicherlich meinst, sind koreanische Sprachkurse, die von der Uni angeboten werden. Das ist sicherlich nicht sinnlos, aber solche Kurse finden in der Regel nur einmal pro Woche statt. Da kommt man natürlich nur entsprechend langsam vorwärts. Wesentlich mehr lernst du sicherlich, wenn du versuchst, während deines Studiums ein oder besser zwei Auslandssemester zu belegen. Sowas macht sich natürlich auch gut im Lebenslauf. Ich habe gerade mal geschaut, die Uni Göttingen hat mehrere Partnerunis in Korea, darunter sogar alle drei renommierten SKY-Unis (Seoul National Uni, Korea Uni, Yongsei). Auch wenn sie angeblich in der "demokratischen Republik Korea" sind, was Nordkorea wäre. LOL :D

Das schließt so einen Sprachkurs oder, wie von Bauschi vorgeschlagen, ein Sprachtandem natürlich nicht aus. ;-)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
KoreaEnte #4
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi,

ich habe 2,5 Jahre in Göttingen studiert und bin von der Uni aus mit einem Programm ein Jahr nach Korea gegangen, solche Programm gibt es also schonmal. Sprachkurse oder auch Koreanistik gab es beides nicht an der Uni, ich war aber auch vor knapp 2 Jahren das letzte mal dort, vielleicht hat sich inzwischen was verändert.
Gast (Guest) #5
No profile available.
Link to this post
Hallo,
du kannst Koreanisch lernen in LSI Bochum
http://www.lsi-nrw.de/
KoreaEnte #6
Member since Jan 2007 · 642 posts · Location: Seoul/Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Den Kurs in Bochum habe ich auch gemacht, der ist schon sehr intensiv, aber der bringt eigentlich nur etwas, wenn man nachher auf jeden Fall irgendwie weiter macht, weil man sonst das ganze kompakte Wissen was man in 3 Wochen vermittelt bekommt, sofort wieder vergißt, so wie es bei mir war. Ich bin ein halbes Jahr nach dem Kurs nach Korea gefahren und konnte außer lesen und schreiben kaum noch was ;)
Dwaeji #7
Member since Sep 2007 · 17 posts · Location: Hannover
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
also ein koreanisch Kurs gibt es in Göttingen. Ich habe dort auch die ersten beiden Semester ein koreanisch Kurs gemacht. Den könnte ich dann mir sogar als sogenannte Schlüsselkompetenz anrechnen lassen. Man kann nur kein Koreanisch als Hauptstudienfach wählen, aber das willst du ja eh' nicht.

ich gebe dir mal die webadresse : http://www.oas-goettingen.de/index.php Das ist die Seite vom Ostasiatischen Seminar in Göttingen.

Falls du noch Fragen hast kannst du mich ruhig fragen. Ich kenne mich in Göttingen einigermaßen gut aus. Bin jetzt gerade im 4. Semester.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-24, 01:48:02 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz