Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Michael auf Koreanisch
Umbenannt von "Name sinngemäß übers."
This ad is presented to unregistered guests only.
PJS7 #1
Member since Jul 2009 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Name sinngemäß übers.
Hallo,

ich erbitte eure Hilfe bzgl. der Übersetzung meines Vornamens.

Nach etwas Recherche fand ich 미카엘 als Übersetzung des Namens Michael auf der koreanischen Wikipedia heraus.

Laut Suchfunktion hier im Forum wurden aber auch 미햐엘 und 미하엘 vorgeschlagen. Mir ist klar, dass es nur eine Umschrift ist, aber welche Version würdet ihr bevorzugen? (Es geht eventuell um ein Tattoo, deswegen möchte ich hier auf Nummer sicher gehen ;))

Und da ich eigentlich kein Freund von inhaltlosen Umschriften bin, würde ich euch bitten mir auch den Satz "Wer ist wie Gott?" bzw. "Keiner ist wie Gott" zu übersetzen, also das, was der Name im hebräischen Ursprung wirklich bedeutet.

Edit: Über eine romanisierte Umschrift für die beiden letzteren wäre ich auch äußerst dankbar.

Vielen vielen Dank im Voraus.
Gummibein #2
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
1. 미카엘 = Mi-Ka-El
2. 미햐엘 = Mi-Hya-El (das A wie Ja)
3. 미하엘 = Mi-Ha-El (Ha wie bei HAus)

Das 2. würde wohl am ehesten dem Michael wie in Deutsch ausgesprochen wird entsprechen.

Was die sinnhafte Übersetzung betrifft, ich gehe davon aus, dass eine feste Umschreibung vielleicht rund um die koreanische Bibel schon existiert. Da wäre ein bibelfester Koreaner wohl gefragt. :)
Avatar
Hermonystra #3
Member since Nov 2008 · 63 posts · Location: Herne , NRW
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich hab da mal ein Link gefunden.

Also bei mir hat es gepasst :-)

http://www.chinesisch-lernen.org/vornamen/koreanisch

Schoenen Abend noch
Avatar
iGEL (Administrator) #4
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich hab mal etwas rumprobiert, da scheint eine englische Datenbank hinter zu sein. Die Umschriften orientieren an der englischen Aussprache. Zudem kennt er im Gegensatz zur englischen Variante die deutsche nicht, wenn diese sich unterscheiden (Johannes kannte er nicht, aber John).

Gruß, Johannes
PS: Das soll nicht heißen, dass Links hier unerwünscht sind. ;)
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
dergio #5
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Aus der koreanischen Bibel hier ein Beispiel:

다니엘 10:13 (Korean Bible)

 13그런데 바사 국군이 이십 일일 동안 나를 막았으므로 내가 거기 바사국 왕들과 함께 머물러 있더니 군장 중 하나 미가엘이 와서 나를 도와주므로

Also eine vierte Variante ;)
Avatar
montesuna #6
Member since Oct 2007 · 212 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Noch kurz was zu "Michael"...
Ich weiss, dass einige Koreaner München "뮌헨" schreiben...
Vielleicht hilft dir das bei deiner Wahl...

Grüße
Sun
PJS7 #7
Member since Jul 2009 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Tausend Dank so weit, 미햐엘 gefällt mir persönlich am Besten, wie Gummibein schon sagte. Falls sich doch noch jemand an die sinngemäße Übersetzung traut, wäre ich sehr dankbar ;)

Danke
Avatar
dergio #8
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Übersetzung?
Michael ist doch ein hebräischer Name.
Bedeutet so viel wie "Wer ist wie Gott"

Möchtest du das auf koreanisch übersetzt haben?
PJS7 #9
Member since Jul 2009 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das wollte ich zumindest mit meinem ersten Post verständlich machen, ja. ;)
Goodfriend #10
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich würde auch 미햐엘 favorisieren, da es dem deutschen "Michael" phonetisch am Nahesten liegt.

Allerdings sieht es in Hangul ungewöhnlich aus...

etwa so, als schriebe man -- anstatt "Nietzsche" -- "Nihdzsche"


:)


Goodfriend
PJS7 #11
Member since Jul 2009 · 4 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Nun gut, das dürfte aber wohl das Problem aller westlicher Namen sein, wenn man sie 1-zu-1 übersetzt, vor allem mit Lauten wie z. B. dem deutschen "ch", für die es einfach kein Äquivalent gibt.

Deswegen wollte ich auch die sinngemäße Übersetzung.
Goodfriend #12
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by PJS7:
Deswegen wollte ich auch die sinngemäße Übersetzung.


Wie schon oben von dergio angemerkt: Michael=Wer ist Gott?

Ich habs nochmal unter www.firstname.de gecheckt.

Ad-hoc Übersetzung: 신이 누구신가?

(Andere werden es besser umsetzen können...)


Würde eine solche Lösung wirklich Deinen Vorstellungen entsprechen?



 :-)


Goodfriend
Gummibein #13
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Naja, fast. :)

Es soll wohl "Wer ist WIE Gott?" heissen.

Kein bibelfester Christ hier? Dann versuche ich es doch mal. :)

Ich lasse mal die vielfältigen Implikationen weg und versuche es mit einer "Holzhammerübersetzung" im Sinne von "Wer ist wie x".

Wer ist wie Gott? = 누가 하느님과 같으냐?
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-22, 10:52:54 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz