Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
koreanische kosenamen?
This ad is presented to unregistered guests only.
gast (Guest) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: koreanische kosenamen?
hallo,
gibt es auch auf koreanisch spitz-/ kosenamen wie schatz etc.?
danke für eure hilfe!
nunsaramengel #2
User title: 언제나 행복하세요
Member since Dec 2006 · 219 posts · Location: Mannheim
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
자기 (dschah.gi)  = Schatz, wenn man jemanden ruft kommt noch ein "ja" hintendran (deutsche Aussprache)
자기야 wäre dann also dschah.gi.ya

ansonsten noch 여보 (jôbo) bei yô wird das "ô" wie im Wort "offen" ausgesprochen, bei bo wie das o in "Ofen".
des bedeutet im Prinzip das Gleiche wird aber mehr bei bereits verheirateten benutzt,, kann man auch als "Ehemann" oder "Ehefrau" übersetzen.

für manche Mädchen könnte man auch "아가" (ah.gah) = Baby benutzen
hier kann man auch wieder ein 야 (ja) hintendran setzen, wenn man das Mädchen ruft oder anspricht,, also 아가야 (ah.gah.ja)

sonst fallen mir im Moment keine anderen ein :)
Avatar
iGEL (Administrator) #3
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Für Frauen natürlich noch 오빠 -> oppa. Wörtlich bedeutet es älterer Bruder einer Frau, wird aber oft für jeden engeren männlichen Bekannten benutzt, insbesondere für den eigenen Freund. Wenn die Frau älter ist, könnte man auch 노나 -> Nuna (ältere Schwester von einem Mann) zu ihr sagen, aber das ist bei den Frauen irgendwie nicht so populär. ;-)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
montesuna #4
Member since Oct 2007 · 212 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@iGEL

Du hast dich da verschrieben...
누나 müsste es heißen... :-)

Aber ich weiß nicht, ob man 오빠 und 누나 so richtig als Kosenamen verwenden kann...
Zumindest nicht in der Art, wie es der gast meint (da er "Schatz" als Beispiel genannt hat, gehe ich jetzt mal davon aus, dass er Kosenamen für Freund/-in in Form von "Liebling", "Bärchen"... sucht).
Klar wird es auch für den eigenen Freund/-in benutzt, aber trotzdem ist es ja mehr eine Art Anrede...


Grüße
Sun


PS: Ich habe leider keine Ahnung von koreanischen Kosenamen...
Ah, doch! 사랑아 glaube ich, schonmal gehört zu haben (bin mir aber nicht sicher). Ist wohl von 사랑 (Liebe) abgeleitet, heißt demnach so etwas wie Liebling/meine Liebe. Könnte aber auch sein, dass ich falsch liege und ich mir das eben nur so zusammengesponnen habe... :-D
Holgi #5
User title: Lost in" sparkling" Korea
Member since Jan 2009 · 112 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer, Gesperrte Benutzer
Show profile · Link to this post
Wie waers mit "Little Stinker" oder "You're my little precious Adjumani"?
Beides natuerlich nur im gutgemeinten Sinne...
This post was edited on 2009-07-01, 09:22 by Holgi.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-17, 16:39:31 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz